Werbung

Nachricht vom 24.06.2016    

Motorradfahrer übersieht abbiegenden PKW - schwerverletzt

Eine 27-jährige PKW-Fahrerin und ein 65-jähriger Motorradfahrer befuhren in genannter Reihenfolge die B 414 aus Richtung Altenkirchen kommend in Richtung Hachenburg. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß.

Der Motorradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. Symbolfoto: WW-Kurier

Marzhausen. An der Abfahrt Marzhausen wollte die PKW-Fahrerin die B 414 nach links verlassen. In diesem Moment setzte der Motorradfahrer zum Überholen an und kollidierte mit dem PKW.

Durch den Unfall wurde der Motorradfahrer schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Siegen geflogen. Die PKW-Fahrerin wurde nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen zirka 10.000 Euro.

Die B 414 musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Motorradfahrer übersieht abbiegenden PKW - schwerverletzt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen: Glückliche Fügung verhindert Schlimmeres

Nordhofen. Der Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Nordhofen, Michael Rother, war einer der ersten, die das Feuer bemerkt ...

Hände hoch fürs Handwerk: Der Staffelstab zeigt überregional Wirkung

Montabaur. Beim damaligen Aktionstag schlüpften 19 prominente Vertreter aus der regionalen Politik und von der Agentur für ...

Mit der Kreisjugendpflege ins Planetarium

Montabaur. Diese Fragen haben Tamara Bürck, Kreisjugendpflege des Westerwaldkreises, und Hannah Horsch, Jugendpflege Westerburg, ...

Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Hier finden Sie den Nachbericht vom Freitag, den 20. Mai.

Nordhofen. Hilfreich könnte sich für die Feuerwehren der Umstand ...

Radelnd Highlights der Region entdecken: Neue Tour von Raderlebnis Westerwald

Altenkirchen/Region. Gestartet wurde am Freitagmorgen auf dem Weyerdamm in Altenkirchen. Die erste Etappe führte entlang ...

Kostenfrei geführte Wanderung in Zusammenarbeit mit den Hotels im Kannenbäckerland

Hillscheid. Startpunkt ist das Hotel Hüttenmühle (Hüttenmühle 1) in Hillscheid. Mit einem zertifizierten Wanderführer geht ...

Weitere Artikel


Rezension: "Death Cache. Tödliche Koordinaten" von Danise Juno

Region. Geocaching ist ein relativ neuer Freizeitsport, eine Schnitzeljagd im Freien, bei der mit GPS-Koordinaten nach einem ...

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Montabaur. Algen lieben Feuchtigkeit, daher wachsen Sie auch vermehrt auf den Wetterseiten der Häuser. Auf gedämmten Fassaden ...

Gespräch zum Thema Windkraft in Berlin mit Gegnern und der Politik

Kreisgebiet/Berlin. Die Bürgerinitiative aus dem Kreis Altenkirchen (BI) war durch Christel Hussing, Jürgen Naskrent, Werner ...

A 3: Sattelzug kommt von Fahrbahn ab

Landsberg an der Warte/Dierdorf. Am Freitagmittag fuhr ein Sattelzug auf der Autobahn A 3 in Richtung Köln. Zwischen dem ...

Beschäftigung von Flüchtlingen ist wieder Thema

Westerwaldkreis/Montabaur. Thema der Veranstaltung ist „Arbeit und Beschäftigung für Flüchtlinge im Westerwald“ ein. Beginn ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung in Nistertal

Nistertal. Eine 67-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Büdinger Straße aus Richtung Alpenrod kommend in Richtung der Ortsmitte. ...

Werbung