Werbung

Nachricht vom 11.06.2016    

Mann aus Dernbach in England tödlich verunglückt

Ein 35-Jähriger aus Dernbach/Westerwald, der auf Montage in England arbeitete, verstarb bei einem Unfall auf der Autobahn M3 am späten Sonntagabend, 5. Juni. Der Deutsche war zu Fuß neben der Fahrbahn unterwegs. Die Umstände, wie es zu dem Unfall kam, sind noch ungeklärt.

Symbolfoto WW-Kurier

Dernbach/Westerwald. Wie der englischen Presse, der Horndean Post, zu entnehmen war, passierte die tödliche Kollision auf der vielbefahrenen Straße von Portsmouth nach London, die Horndean und Petersfield verbindet. Das Opfer marschierte entlang der Straße in Nordrichtung kurz vor der Kreuzung 1 in der Nähe der London Road, als er in eine Kollision mit einem blauen VW Polo verwickelt wurde. Der tragische Unfall passierte um 23.30 Uhr.

Der Autofahrer, der zurzeit der Polizei bei ihrer Recherche hilft, wurde nicht verletzt, aber der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle infolge seiner schweren Verletzungen. htv


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Gewitter führt zu Abbruch des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr in Freilingen

Freilingen. Das Zeltlager, welches seit Samstag (13. Juli) an der B8 in Freilingen stattfand, musste gegen 23.45 Uhr abgebrochen ...

Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Verkehrsunfall auf der K 29: Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw ins Krankenhaus geflogen

Langenbach bei Kirburg/K 29. Auf der K 29 ereignete sich gegen 10.35 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Weitere Artikel


Dämmung oberste Geschossdecke: Pflicht oder Kür?

Montabaur. Eine Sonderregelung gilt für Ein- und Zweifamilienhäuser, in denen der Eigentümer eine Wohnung am 1. Februar 2002 ...

Theologen informierten sich über ein heimisches Wirtschaftsunternehmen

Bad Marienberg. Zusammen mit ihrem Schwesterunternehmen, der Schmehmann Rohrverformungstechnik GmbH, bietet die Firma Menk ...

Bücherflohmarkt in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Prall gefüllte Kisten mit über 10.000 Exemplaren warten auf neue Besitzer. Die Bücher stammen aus der Klosterbibliothek, ...

Pure Lebensfreude bei Special Olympics zeigten die Athleten

Wirges/Altenkirchen/Hannover. Vom 6. bis 10. Juni fanden die Special Olympics Hannover 2016, die Nationalen Spiele für Menschen ...

Geistliche Lieder aus sechs Jahrhunderten

Hadamar. An einem Ende des Zeitstrahls steht Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525 bis 1594), die überragende Figur der ...

Jedem Sayn Tal: Radwandertag mit Erlebnischarakter

Bendorf-Sayn. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung in diesem Jahr in Selters. Auf dem Marktplatz findet um 9.30 Uhr ...

Werbung