Werbung

Nachricht vom 27.05.2016    

Großer Bandwettbewerb im Westerwald

Bands aus der gesamten Region können sich für einen Auftritt beim 14. Monkey Jump Festival in Hachenburg bewerben. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Das Festival im Oktober in Hachenburg ist beliebt und in diesem Jahr will das Team einer Band aus der Region die Chance geben dabei zu sein.

Region/Hachenburg. Am 15. Oktober ist es soweit, das 14. Monkey Jump Festival in Hachenburg steht auf dem Programm und schon jetzt laufen die Planungen auf Hochtouren. Voller Vorfreude lassen die Veranstalter verkünden: Dieses Jahr wird erneut mit zahlreichen Locations gefeiert und eine Band soll die einmalige Chance bekommen, auf dem Event zu spielen.

Es ist bereits das 14.Monkey Jump Festival und seit Jahren eine feste Größe im Hachenburger Kulturkalender. Für die Gäste und alle Beteiligten ist es in jedem Jahr ein besonderes Highlight, wenn hunderte Menschen durch die Gassen der Stadt ziehen, aus jeder Kneipe oder Bar die wundervolle Musik ertönt und alle Menschen in geselligen Runden mit den Musikern feiern.



Um den Gästen auch im Jahr 2016 etwas Besonderes und Experimentelles zu bieten, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen. Dieses Jahr ruft das Monkey Jump Team im Vorfeld zum großen „Bandcontest“ auf und will einer talentierten Band die Möglichkeit geben, sich vor großem Publikum zu beweisen.

Eine kurze Bewerbung mit vollständigen Kontaktdaten, Bildmaterial und einer Hör- oder Videoprobe geht mit dem Stichwort „Bandcontest 2016“ an info@funconceptgmbh.de. Einsendeschluss ist der 30. Juni.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Großer Bandwettbewerb im Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Westerburg. Die Autorin Lale Akgün wird am 17. Dezember in Westerburg zu Gast sein und aus ihrem Buch „Kebab-Weihnacht“ lesen. ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Bad Marienberg. Zweimal musste der Abend mit dem Kabarettisten Jürgen Becker am evangelischen Gymnasium Bad Marienberg bereits ...

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Montabaur. Die Band covert zwar Hits, die jeder kennt, aber die Auswahl ist trotzdem sehr speziell und anspruchsvoll. Manchmal ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


Vom Sinn der Sinne

Montabaur. Stolz, es geschafft zu haben, hinterließ diese Erfahrung gemischte Gefühle und die Erleichterung, das Licht am ...

Drahtseil über Waldweg gespannt und Einbruch ins Löwenbad

Langenbach bei Kirburg. Am 26. Mai, gegen 8.15 Uhr, wurde festgestellt, dass unbekannte Täter auf einem Waldgebiet in Langenbach ...

Zwei Verkehrsunfälle, zwei Totalschäden, eine Fahrerflucht

Höchstenbach. Am 26. Mai gegen 13 Uhr wollte ein PKW-Fahrer auf der B413, aus Richtung Mündersbach kommend, in Richtung Höchstenbach ...

Walderlebnisspiele für Kinder im Buchfinkenland

Gackenbach/Buchfinkenland. An der Grillhütte in Gackenbach sind dazu alle Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren um 14 Uhr willkommen. ...

Packende Lesung mit Annegret Held in Marienthal

Hamm-Marienthal. Die Programmleiterin der Westerwälder Literaturtage, Maria Bastian-Erll, freute sich über die Zusage des ...

Bundeskongress Kleinwüchsiger Menschen in Oberlahr

Oberlahr. Die Selbsthilfevereinigung bietet Menschen mit Kleinwuchs Unterstützung bei psycho-sozialen, rechtlichen und sozialpolitischen ...

Werbung