Werbung

Nachricht vom 15.05.2016 - 14:23 Uhr    

Brand: Vereinsheim am Tennisplatz Herschbach/OWW

Am Pfingstsonntag gegen 12 Uhr wurden die Feuerwehren Herschbach/OWW und Meudt zum Brand am Vereinsheim am Tennisplatz in Herschbach alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache standen dort ein Dachvorsprung und darunter gelagertes Material in Flammen. Aufgrund der Lage des Einsatzobjektes wurden die Feuerwehr Wallmerod und die Feuerwehr Westerburg (Wärmebildkamera) nachalarmiert.

Fotos: Thomas Sehner.

Herschbach/OWW. Auch der Rettungsdienst und der DRK Ortsverband kamen vorsorglich zur Einsatzstelle.

Durch den schnellen Einsatz der 43 Einsatzkräfte konnte verhindert werden, dass das Vereinsheim den Flammen komplett zum Opfer fiel, und der Schaden konnte weitestgehend auf den Außenbereich eingedämmt werden. Nach circa zwei Stunden wurde die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Polizei aufgenommen.

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   



Aktuelle Artikel aus der Region


Großraum Westerwald plant neue Projekte

Seelbach. „Die Klostergastronomie Marienthal ist ein ganz besonderes geschichtliches und gastronomisches Kleinod im Westerwald. ...

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Höhr-Grenzhausen. Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. ...

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. Mal

Region. Am 7. Juli 2019 heißt es zum 24. Mal „Bahn frei“ für Radfahrer und Inline-Skater im Siegtal. Dann werden auf einer ...

Spinnen- und Insektenausstellung in der Stelzenbach Halle

Oberelbert. Am 30. Mai findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Stelzenbach Halle in Oberelbert eine Spinnen- und Insektenausstellung ...

WLAN für die Ortsgemeinde Norken

Norken. Zusammen mit der Energieversorgung Mittelrhein (evm) und ihrer Tochter KEVAG Telekom hat die Ortsgemeinde Norken ...

Zeugen zu mehreren Aufbrüchen und Diebstählen aus Fahrzeugen gesucht

Hellenhahn-Schellenberg/Winnen. In der Nacht von Mittwoch, den 22. Mai auf Donnerstag, den 23. Mai, brachen bisher unbekannte ...

Weitere Artikel


"Eines Tages..." Demenznetzwerk Selters zeigt Spielfilm

Herschbach. Niemals würde Margot ihren schwer an Alzheimer erkrankten Mann Jakob ins Heim „abschieben“ – denkt sie. Eine ...

Bundestagswahl 2017: Gabi Weber kandidiert

Montabaur. Die SPD-Vertreter der an Wählerstimmen gewichtigsten Verbandsgemeinde im Wahlkreis lobten die Arbeit von Gabi ...

Zur Rushhour gefährden Elterntaxis an Schulen

Region. „Väter und Mütter, die ihre Kinder mit dem Auto möglichst bis zur Schultüre bringen, gefährden sich und andere. Immer ...

Cappella Taboris im Pfingstgottesdienst

Montabaur. Dabei warfen sich Angelika Wies mit ihrem hohen Sopran und Monika Schlößer als Altblockflötistin musikalisch die ...

Kurtscheider Voltigierer starten in die Saison

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisationsteam - mit Silke Theisen, Beniga Osten-Sacken und Andrea Adam - freut sich auf einen ...

Gelbgrüne Wolken schweben durch den Wald

Anhausen. Der Pollenflug an sich ist nichts Ungewöhnliches, beginnt er doch in jedem Frühjahr aufs Neue. Nur die Heftigkeit, ...

Werbung