Werbung

Nachricht vom 15.05.2016    

Kurtscheider Voltigierer starten in die Saison

Am 4. Juni findet auf dem Gut Birkenhof in Bonefeld das 23. Voltigierturnier des RV Kurtscheid (RVK) statt. Der heimische Reiterverein Kurtscheid tritt mit vier Mannschaften und drei Einzelvoltigierern auf Gut Birkenhof an. 250 Teilnehmer mit 30 Pferden werden aus Rheinland-Pfalz und Hessen erwartet.

RVK-Voltigierer Jonathan Schumacher auf Dobby. Fotos: privat.

Bonefeld/Kurtscheid. Das Organisationsteam - mit Silke Theisen, Beniga Osten-Sacken und Andrea Adam - freut sich auf einen vollgepackten Tag rund ums Voltigieren. 250 Teilnehmer mit 30 Pferden aus Rheinland-Pfalz und Hessen werden ihr turnerisches Können auf dem galoppierenden Pferd zeigen. Vor allem Jugendliche und Kinder sind immer wieder fasziniert von der Akrobatik auf dem Pferd. Spaß und Spannung sind garantiert. Der gastgebende Verein ist mit vier Mannschaften und drei Einzelvoltigierern am Start.

„Besonders der Umgang mit dem Teamkameraden Pferd als auch in der Mannschaft untereinander stellt den Voltigiersport heraus. Große und kleine Pferdefreunde, teilweise mit einem Alter von gerade mal sechs Jahren, zeigen ihr Können auf dem Pferd “, stellt Silke Theisen, Voltigierwartin des RVK, die Vielfalt dieser Sportart in den persönlichen Mittelpunkt. Jutta Spies (1. Vorsitzende) freut sich auf die zahlreichen Gäste und die Tradition des Voltigierens auf dem Birkenhof. Ein Gastronomiezelt mit familienfreundlichen Preisen lädt mit Speisen und Getränken zum Verweilen ein.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zeiteinteilung:
Samstag 4. Juni 8 bis 20 Uhr: vormittags Pflicht-Wettbewerb; Fördereinzel; Basisgruppen. Mittags LPO Einzel. Nachmittags A / L / M* Gruppen und S-Teams.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

"Mörsbachman" 2023 gefunden: Leins siegreich bei Traditions-Triathlon

Mörsbach. Der "Mörsbachman" zog wieder viele Sportler an. Viele kamen aus der Region, aber auch aus den benachbarten Bundesländern ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Sportvereine können vom Investitionsprogramm Klima und Innovation profitieren

Region. Die Landesregierung hat die rheinland-pfälzischen Sportvereine als wichtige Partner auf dem Weg zur Klimaneutralität ...

Zum Jahresabschluss bei der "Jugend-Talentschmiede Westerwald Nord" kam Ballartist Julian Hollands

Hellenhahn-Schellenberg. 25 Augenpaare der 8- bis 12-Jährigen richteten sich auf Julian, der spielerisch Fertigkeiten demonstrierte. ...

Weitere Artikel


Cappella Taboris im Pfingstgottesdienst

Montabaur. Dabei warfen sich Angelika Wies mit ihrem hohen Sopran und Monika Schlößer als Altblockflötistin musikalisch die ...

Brand: Vereinsheim am Tennisplatz Herschbach/OWW

Herschbach/OWW. Auch der Rettungsdienst und der DRK Ortsverband kamen vorsorglich zur Einsatzstelle.

Durch den schnellen ...

"Eines Tages..." Demenznetzwerk Selters zeigt Spielfilm

Herschbach. Niemals würde Margot ihren schwer an Alzheimer erkrankten Mann Jakob ins Heim „abschieben“ – denkt sie. Eine ...

Gelbgrüne Wolken schweben durch den Wald

Anhausen. Der Pollenflug an sich ist nichts Ungewöhnliches, beginnt er doch in jedem Frühjahr aufs Neue. Nur die Heftigkeit, ...

ECV Eschelbach feiert Jubiläum

Eschelbach. Den Auftakt macht am Samstagabend, 11.Juni, ab 18.55 Uhr Ralf Abel, besser bekannt als Elvis, King of Rock`n ...

„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“

Hübingen. Am Samstag 11.6.2016 gastiert Stoepel mit dieser außergewöhnlichen Veranstaltung zum Thema Willkommenskultur für ...

Werbung