Werbung

Nachricht vom 09.05.2016    

Neues Musikfestival für das Rheinland

Eine neue Kulturmarke "RHEINHOCH7" startet mit dem Musikfestival entlang des Rheins am Freitag, 26. Mai in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Festivalgründer setzen dabei besondere Akzente und wollen zwei Bundesländer verbinden. Es soll von Mai bis Juli besonderen Musikgenuss an besonderen Orten bieten.

Region. 2016 fällt der Startschuss für ein neues Musikfestival im Rheinland. Zwischen Düsseldorf und Koblenz, entlang 160 Rheinkilometer, setzt "RHEINHOCH7", das Rheinland Musik Festival, zukünftig neue Akzente in der Festivallandschaft.

Mit besonderen Konzertformaten an ungewöhnlichen Spielstätten will "RHEINHOCH7" die Region musikalisch bereichern. Klassik und Jazz stehen dabei im Fokus. In Kombination mit Programmelementen aus den Bereichen Sport, Politik, Kulinarik oder Literatur kreiert "RHEINHOCH7" außergewöhnliche Konzerterlebnisse. Die hohe künstlerische Qualität ist dabei das verbindende Element aller Veranstaltungen.

„Wir wollen das Rheinland und damit auch zwei Bundesländer erstmals musikalisch mit einem eigenen Festival verbinden. Dabei setzen wir auf eine einzigartige Mixtur aus hochwertiger Musik und spannendem Erlebnis an ungewöhnlichen Spielstätten“, erklärt Festivalgründer Sebastian Simons, der das Kulturprojekt gemeinsam mit Andreas Reichel aus der Taufe hebt.

Das Rheinland Musik Festival wird zukünftig jährlich zwischen Mai und Juli, jeweils sieben Wochen vor den Sommerferien, stattfinden. Vier ausgewählte Konzerterlebnisse zwischen Mai und Juli versprechen bereits in diesem Jahr hochwertigen Musikgenuss: Eine glamouröse Bigband-Gala, ein kabarettistisches Stimmenduell, romantische Hornklänge und eine Bonner Klassik- Soul-Session stellen die Bandbreite des neuen Festivals dar. „Ein eigenes Festival für das Rheinland ins Leben zu rufen – diese Vision habe ich bereits sehr lange. Dass sie nun Wirklichkeit wird, freut mich außerordentlich. Wir hoffen mit unseren Veranstaltungen die Menschen im Rheinland zu berühren und für Jazz und Klassik im neuen Gewand zu begeistern“, so Simons.



Als "RHEINHOCH7"-Partner der ersten Stunde konnten die Unternehmen Steinway & Sons, die BMW Niederlassung Bonn, das Steigenberger Hotel Bad Neuenahr-Ahrweiler, der Golf-Club Schloss Miel und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V. gewonnen werden.

Die "RHEINHOCH7"-Konzerte im Überblick:
26. Mai, 20 Uhr, Steigenberger Hotel Bad Neuenahr-Ahrweiler
Stimmenduell, Les Brünettes & 6-Zylinder, Carsten Höfer, Moderation

4. Juni, 19.30 Uhr, Steinway-Haus Düsseldorf
Horn beflügelt, Felix Klieser & Christof Keymer

18. Juni, 20.30 Uhr, BMW Niederlassung Bonn
The Bonn Session, Max Mutzke & MIKIs Takeover! Ensemble

1. Juli, 20.30 Uhr, Golf-Club Schloss Miel Swisttal
Tom Gaebel singt Sinatra, Tom Gaebel and Orchestra

Tickets erhältlich unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstausstellung "Himmel, Erde … und das Dazwischen" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Was hält die Welt zusammen, im Großen wie im Kleinen? Welches ist das verbindende Etwas? Und was hat das ...

Stadtbibliothek Montabaur: Meike Werkmeister liest aus ihrem neuen Roman "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

Montabaur. Zoes Leben ist ein einziger Traum: Ein neuer Job in London, eine Wohnung in der besten Gegend, morgendliches Schwimmen ...

Adriana Altaras liest in Hachenburg: Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Hachenburg. Adriana Altaras erzählt von ihrer Tante, der schönen Teta Jele. Von einer Frau, die 101 Jahre alt wurde, die ...

Englischer Orgel-Fernsehstar spielt in Gackenbach

Gackenbach. Daniel Moult, im Jahre 1973 in Manchester geboren, verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad seinem musikalischen ...

Gitarrensound von Folk bis Swing und Fingerstyle vom Feinsten im b-05 in Montabaur

Montabaur. Folk, Blues, Gospel, Country und Swing - der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr im ...

Kammerchor Marienstatt und Jugendchor Giovani Cantori geben gemeinsames Konzert

Hachenburg. Unter der Leitung von Veronika Zilles werden an diesem Samstagabend ab 20 Uhr Werke aus verschiedenen musikalischen ...

Weitere Artikel


Donum Vitae wählte neuen Landesvorstand

Region. Zur neuen Landesvorsitzenden wurde in der Nachfolge von Professor Dr. Rosenberger, der seit Gründung von Donum Vitae ...

Westerwaldverein Bad Marienberg bei Oelllinger Blasmusikanten

Bad Marienberg. Bei flotter Musik und strahlendem Sonnenschein ließ es sich gut aushalten und auch das leibliche Wohl kam ...

Betrunken und ohne Führerschein Verkehrsunfall verursacht

Bad Marienberg. Da die 60-jährige Verursacherin in Bad Marienberg alkoholisiert war, wurde die Polizei Hachenburg verständigt. ...

Schlägerei zwischen Fußball-Hooligans auf Rastplatz

Sessenhausen. Ein niederländischer Reisebus, besetzt mit Schalker Fans aus Gelsenkirchen, war auf dem Weg zu dem Fußballspiel ...

Verkehrsunfälle im Raum Westerburg am Freitag

Rennerod. Am Freitagmorgen kollidierten vier Fahrzeuge in Rennerod. Zwei PKW mussten hinter einem wartenden Linksabbieger ...

Fighting Farmers: klarer Heimsieg gegen Pforzheim

Montabaur. Ausgerechnet ein Punt brachte die Farmers im ersten Quarter erstmals in aussichtsreiche Feldposition. Spielmacher ...

Werbung