Werbung

Nachricht vom 23.03.2016    

Frühlingsmarkt in Montabaur

Montabaur startet mit dem Frühlingsmarkt in die aktuelle Marktsaison. Der traditionelle Krammarkt ist die Gelegenheit, sich günstig für die neue Saison auszustatten. Selbsterzeuger aus der Region bieten individuelle Produkte an, wie leckeren Honig aus dem Westerwald oder den ganz besonderen hausgemachten Likör. Das Aroma von Tee und Gewürzen liegt in der Luft. Traditioneller Krammarkt am Montag, 4. April von 8 -18 Uhr.

Impressionen vom Krammarkt. Fotos: Stadt Montabaur.

Montabaur. Auf dem Konrad-Adenauer-Platz, in der Bahnhof- und der Wallstraße ergänzen die mobilen Markthändler das Frühlingsangebot des städtischen Einzelhandels. Vom Haushaltshelfer über Fan-, Deko- und Geschenkartikel, Gardinen, Textilien, Strick- und Kurzwaren, Sport- und Freizeitkleidung bis hin zu Grünpflanzen ist ein breit gefächertes Zusatz-Angebot zu finden.

Es wird ein Tag zum Bummeln und Genießen in der Montabaurer Innenstadt. Ausreichende Parkplätze stehen in den Tiefgaragen Mitte, Süd und Nord, auf der Kalbswiese, an der Fröschpfortstraße und auf der Eichwiese zur Verfügung.

Nähere Infos: Marktmeister Thilo Daubach oder Renate Mechling,
Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur, Telefon 02602 / 126 – 316 oder 126 – 302.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Frühlingsmarkt in Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Nahkauf eröffnet in Meudt

Meudt. In dem knapp 2.000 Einwohner zählenden Ort in der Verbandsgemeinde Wallmerod bereitet sich der Nahversorger „nahkauf“ ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Weitere Artikel


Sänger feiern 95-jähriges Bestehen mit Festgottesdienst

Kirburg. Chorleiterin ist seit 2009 Heidi Schäfer-Bertram. Sie löste Giso Cappi ab, der den Chor ab 1953 dirigierte. Aktuell ...

Naturschützer gegen „Art und Design Center“

Montabaur. Auf dem Gelände des ehemaligen Munitionsdepots in Montabaur wird derzeit die Umnutzung des Standortes zu einem ...

Westerwaldverein Bad Marienberg wandert nach Rotenhain

Bad Marienberg. Bitte beachten: es geht bereits um 9 Uhr los. Mit Fahrgemeinschaften fahren die Teilnehmer zum Startpunkt ...

Westerwaldkreis probt den Ernstfall

Westerwaldkreis. Seit September letzten Jahres sendet der Westerwaldkreis im Katastrophen- oder Gefahrenfall offizielle Warnungen ...

Sport- und Wanderfreunde Hachenburg qualifiziert

Hachenburg. Die Sport- und Wanderfreunde Hachenburg e. V., vom Sportbund Rheinland als seniorenfreundlicher Verein ausgezeichnet, ...

Beratungsqualität wird regelmäßig zertifiziert

Hachenburg/Region. Die Westerwald Bank setzt weiterhin auf Qualität in Service und Beratung und investiert in die Kompetenzen ...

Werbung