Werbung

Nachricht vom 15.03.2016    

Sparkasse Westerwald-Sieg würdigte die erfolgreiche Ausbildung

21 junge Nachwuchskräfte der Sparkasse Westerwald-Sieg hatten ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Zu einem Empfang wurden die jungen Frauen und Männer eingeladen, und jetzt im Wildpark Hotel in Bad Marienberg für ihre Leistungen gewürdigt.

Foto: SKWS

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr verzeichnete die Sparkasse Westerwald-Sieg wieder zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildungen. Um die Leistungen und das Engagement der ehemaligen Auszubildenden zu würdigen, hatte die Sparkasse 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Empfang in das Wildpark Hotel nach Bad Marienberg eingeladen. Dort erfolgte die Gratulation durch Personalleiterin Bärbel Decku und Ausbildungsleiter Kevin Andres.

Bereits Mitte Januar absolvierten die Auszubildenden erfolgreich ihre Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Ausbildungsleiter Kevin Andres lobte das Engagement und die Einsatzbereitschaft, die in den vergangenen zweieinhalb Jahren gezeigt wurden. „Die Prüfungsergebnisse haben Sie sich selbst erarbeitet, seien Sie stolz darauf“, so Andres anerkennend. Besonderes Lob sprach er Katharina Baumann und Theresia Herborn aus, die die Prüfung mit dem Gesamtergebnis „sehr gut“ abgeschlossen hatten.



Mit dem Abschluss ihrer Ausbildung wurden alle Auszubildenden in ein Angestelltenverhältnis übernommen, sodass Personalleiterin Bärbel Decku bereits mögliche Wege einer beruflichen Zukunft in der Sparkasse Westerwald-Sieg aufzeigen konnte.

Hintere Reihe von links: Kevin Andres (Ausbildungsleiter), Laura-Jane Röder, Adrian Graf, Tom Puderbach, Stefano Weber, Lars Rolshoven, Kevin Piroth, Natascha Sadoski;

Mittlere Reihe: Nico Engels, Janine Müller, Laura Seifen, Madeline Reuber, Eva Schütz, Jenny Arnold;

Vordere Reihe: Ingo Etzbach (Bereich Personal), Sabine Müller (Bereich Personal), Yannic Sander, Katharina Baumann, Theresia Herborn, Kristin Herbst, Jennifer Steinbacher, Maria-Theresia Hermes, Bärbel Decku (Personalleiterin).


Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sparkasse Westerwald-Sieg würdigte die erfolgreiche Ausbildung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Westerwälder Innovationskraft auf dem Weg zur Klimaneutralität

Alpenrod. Im Rahmen eines Sommerfestes feierte das inhabergeführte Familienunternehmen Rudnick & Enners gemeinsam mit rund ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Wissen. Auch diesmal passten Wetter und Thema bestens zur Location auf der Dachterrasse des Walzwerks Wissen: Der Digital-Stammtisch ...

Hochprozentiger Genuss aus dem Siegerland: So wurde Erzi geboren

Region. Mittlerweile rufen Händler regelmäßig bei Sven Weber (36) und Achim Peter (55) an, ob es ihr Produkt zu kaufen gibt. ...

Westerwald-Brauerei: ISO-Einführung und Zertifizierung in zwölf Monaten

Hachenburg. Die DIN ISO 9001 ist eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme und legt die Anforderungen an diese fest. Zugleich ...

Weitere Artikel


In zehn Tagen durch mehr als acht Jahrhunderte

Bendorf-Sayn. An Gründonnerstag, 24. März, ab 19 Uhr, unterstützt der Chor – nach dem Verklingen der Orgel bis zur Osternacht ...

Osterferienaktion: BVB-Stadiontour

Montabaur. In Begleitung eines BVB-Stadion-Guides wird ein Blick hinter die Kulissen der über 80.000 Zuschauer fassenden ...

Von Büchern, Wein und einem König, der kein Kaiser war

Montabaur. „Tradition pflegen – Zukunft leben“. Diesen Slogan hat sich die Stadt Montabaur im Jubiläumsjahr auf die Fahnen ...

Schrottsammler ohne Führerschein und betrunkener Fahrer

Niederahr. Am Montag, dem 14. März wurde um 12:30 Uhr ein sogenanntes Schrottsammlerfahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen. ...

Zoll veröffentlicht App „Zoll und Post“

Region. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Dr. Michael Meister, stellte am 11. März die ...

Wie der Mensch die Landschaft macht

Betzdorf. Bis zum 18. März zeigt die Westerwald Bank in Betzdorf Bilder von Horst Vetter. Die Ausstellung des Betzdorfers ...

Werbung