Werbung

Nachricht vom 08.03.2016    

Infoabend „Cleveren Verbrauch kannst Du auch!“

Glühbirne raus, LED rein: Dies ist nur einer der simplen Tipps, mit denen Haushalte ohne großen Aufwand Energie einsparen und auch noch die Haushaltskasse entlasten können. Bereits kleine Verhaltensveränderungen und Anschaffungen können mitunter große Wirkung haben.

Energiesparlampe. Symbolfoto WW-Kurier.

Neuhäusel. Dies veranschaulicht die Energieagentur Rheinland-Pfalz im Rahmen des Vortrags „Wie halbiere ich meine Stromrechnung?“ am 17. März von 18 bis 20 Uhr allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern in der Gaststätte der Augst-Halle Neuhäusel (Westerwaldstraße, 56335 Neuhäusel).

Neben Strom geht es während des Infoabends vor allem aber auch um das Thema Wärme. Wie man seine Heizkosten mit einfachen Mitteln senkt und dass Wärmeverluste nicht sein müssen, erläutert Renate Michel von der Energieagentur. Die Mitmach-Aktion „Stromcheck für zuhause!“ bietet Bürgerinnen und Bürgern im Anschluss die Möglichkeit Strommessgeräte kostenlos auszuleihen, um Stromfresser in den eigenen vier Wänden aufzuspüren, welche den Geldbeutel und das Klima unnötig belasten.

Der Infoabend ist Bestandteil der Kampagne „Cleveren Verbrauch kannst Du auch!“ für Bürgerinnen und Bürger, welche die August-Gemeinden Neuhäusel, Eitelborn, Kadenbach und Simmern gemeinsam mit Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz durchführen. Bürgermeister Werner Christmann, Ortsgemeinde Neuhäusel, freut sich auf den Infoabend und verdeutlicht den Nutzen: „Energie sparen heißt Geld sparen: Wer weniger verbraucht und Energie bewusst und sinnvoll einsetzt, schont seine Börse und schützt das Klima.“

Infobox:

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Bürger bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten zur Energiewende in Rheinland-Pfalz. Sie informiert und initiiert Projekte in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen. Mitarbeiter in den Regionalbüros stehen als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und unterstützen bei der Durchführung regionaler Projekte. Damit trägt die Landesenergieagentur zur Umsetzung der energiepolitischen Ziele in Rheinland-Pfalz sowie zum Klimaschutz bei. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH wurde 2012 als Einrichtung des Landes gegründet. Sie informiert unabhängig und anbieterneutral. www.energieagentur.rlp.de.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Infoabend „Cleveren Verbrauch kannst Du auch!“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Brennende Kerze löste Wohnungsbrand in Wirges aus

Wirges. Am 14. Januar, gegen 15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Montabaur ein Zimmerbrand in einer Doppelhaushälfte in Wirges ...

Vier Feuerwehreinheiten nach Hartenfels alarmiert

Hartenfels. Die ersten eintreffenden Kräfte stellten fest, dass in einem Haus im eng bebauten Ortskern von Hartenfels der ...

Verkehrsunfall mit Streifenwagen nach Verfolgungsfahrt

Obersayn. Am 15. Januar gegen 0.45 Uhr stellte eine Streifenwagenbesatzung einen Pkw in Höhn fest, welcher wenige Tage zuvor ...

Corona: Aktive Fallzahlen steigen an im Westerwald - Die Inzidenzen noch nicht

Westerwaldkreis. Laut Landesuntersuchungsamt fällt die 7-Tage-Inzidenz im Westerwald ganz leicht auf 231,7. Die Hospitalisierungs-Inzidenz ...

Weitere Artikel


Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

Wirges. „Ich freue mich, dass diese Kindertagesstätten aus meinem Wahlkreis daran teilnehmen: „Kinder Garten Eden“ (Gemünden), ...

Play-offs: Neuwied vor packender Serie gegen Hannover Indians

Neuwied. „Gott sei Dank sind es die Neuwieder Bären“, hört man aus dem Lager der Niedersachsen. Verrückt, schließlich wäre ...

Jedes Bild ist das Bekenntnis eines Augenblicks

Hachenburg. Es war eine kleine Premiere, diese Finissage bei der Westerwald Bank in Hachenburg: Denn noch nie zuvor hatte ...

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal wechselt

Nistertal. Das traditionelle Frühjahrskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal am 19. März beschert in ...

Let us sing in Dreikirchen

Dreikirchen. Die Ergebnisse dieses Kinderworkshops wurden in einem Gottesdienst präsentiert. Aus achtzehn jungen Kehlen erschollen ...

Goldene Ehrennadel für Mathias Koch

Montabaur. Die Überraschung hätte für den Landesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz, dem Westerwälder Mathias ...

Werbung