Werbung

Nachricht vom 21.02.2016    

Jahreshauptversammlung des NABU Hundsangen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Naturschutzbunds Deutschland e. V., Gruppe Hundsangen findet am Freitag, den 4. März ab 19 Uhr im Foyer der Ollmersch-Halle, Günterstr. 11 in 56414 Hundsangen statt. Eine umfangreiche Tagesordnung steht an.

Braunkehlchen. Foto: Peter Fasel, NABU Hundsangen.

Hundsangen. Als Tagesordnung sind folgende Punkte vorgesehen: 1. Begrüßung und Anträge zur Tagesordnung.
2. Powerpoint-Präsentation: „Stieglitz - Vogel des Jahres 2016“ (Leander Hoffmann, Obererbach.
3. Rückblick, Ehrung der Verstorbenen, Ehrung / Danksagung. 4. Protokoll der Jahreshauptversammlung 2015 und Tätigkeitsbericht 2015.
5. Kassenbericht des Kassierers 2015.
6. Bericht der Kassenprüfer und Aussprache über Punkt 4 und 5.
7. Entlastung des Vorstandes.
8. Vorstellung Internetportal gooding zur Unterstützung des NABU Hundsangen (Martin Dietz, Niederahr).
9. Sechs Monate NAJU-Gruppe Hundsangen – ein Zwischenbericht – (Katharina Kindgen, Merkelbach).
10. NABU Projekt „Vielfalt sorgt für Vielfalt“ (Jochen Hannappel, Hundsangen).
11. Bericht aus der Regionalstelle Rhein-Westerwald (Marcel Weidenfeller, Hundsangen).
12. Abstimmung und Beschluss über Maßnahmen und Projekte 2016: - Teilnahme am Molsberger Markt - Naturlehrpfad „Am Buch“ Hundsangen.
12. Verschiedenes.
13. Powerpoint-Präsentation: Jahresrückblick 2015 / Bilderkiste (Marcel Weidenfeller, Hundsangen). Bitte bringen Sie eigene Naturaufnahmen oder interessante Begebenheiten aus dem Jahr 2015 in digitalen Bildern mit.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Mit dem Westerwald-Verein am Aktionstag wandern

Westerwaldkreis. Naturschutz, Infrastruktur für den boomenden Wandertourismus, Gesundheit, Gemeinschaft - das sind Themen, ...

Weitere Artikel


Möglicher „Brexit“: Auch für die heimische Wirtschaft riskant

Region. Großbritanniens Premierminister David Cameron droht mit dem Austritt seines Landes aus der Europäischen Union. Aktuell ...

62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin festgenommen

Region. Maria K. war, nachdem sie bei einer regionalen Bank ausgeschieden war, zunächst als Vertriebspartnerin einer Versicherung, ...

Antworten für Eltern und Großeltern

Fehl-Ritzhausen. Am Mittwoch, den 9. März ab 15:30 Uhr können die Teilnehmer zusammen mit Pfarrer i.R. Joachim Dietermann ...

Tanklöschfahrzeug in Nentershausen feierlich eingeweiht

Nentershausen. Wehrführer Henrik Mansel erläuterte in einem kurzen Rückblick die Beweggründe zur Anschaffung dieses Fahrzeuges. ...

Farbgetuschel in sonnigem Gelb

Rennerod. Mit Auszügen aus Romanen, Songs, Gedichten und Märchen erwartet die Besucher wieder ein Höhepunkt dieser dreiteiligen ...

Einbruchsdiebstähle – Zeugen gesucht

Staudt. Zu einem Einbruchsdiebstahl in das Firmen- und Bürogebäude eines Feinkostgroßhändlers kam es in der Zeit von Freitagnachmittag, ...

Werbung