Werbung

Nachricht vom 20.02.2016    

Raub und Wohnungseinbruchsdiebstahl

Am Samstag, 20. Februar, gegen 0:50 Uhr kehrte ein Mann nach Feierabend aus seinem Restaurantbetrieb nach Hause in die Hauptstraße in Ailertchen zurück. Nach Betreten seines Wohnhauses wurde er von drei maskierten Männern überfallen, die zuvor in das Haus eingebrochen waren. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolfoto WW-Kurier.

Ailertchen. Der Geschädigte wurde seiner mitgeführten Einnahmen beraubt. Mit dem ebenfalls entwendeten Fahrzeugschlüssel starteten die Räuber den Mercedes des Geschädigten und flüchteten damit. Bei der Nachsuche auch mittels Polizeihubschrauber konnte dieser Wagen unfallbeschädigt an der B255 bei Boden aufgefunden werden, wo die Täter ihn vermutlich nach einem Unfall stehen gelassen hatten. Die Täter flüchteten weiter in unbekannte Richtung.

Sachdienliche Hinweise nehmen die umliegenden Polizeidienststellen entgegen. Kontaktdaten der Polizeiinspektion Westerburg: Telefon 02663 9805-0, Telefax 02663 9805100 und
PIWesterburg@polizei.rlp.de.


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Windkraft auf der Montabaurer Höhe: BUND Westerwald hält Untersuchung für sinnvoll

Montabaur. Zunächst sei festzustellen, dass das Gebiet in der Kernzone des Naturparks Nassau liegt und dort Windräder grundsätzlich ...

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Anhausen. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität im Kirchspiel Anhausen" gemeinsam mit der Ortsgemeinde ...

Westerburg: Körperverletzung – Einer der Beteiligten flüchtete

Westerburg. Eine der beiden entfernte sich im Anschluss an die Auseinandersetzung in Richtung des Marktplatzes in Westerburg. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Weitere Artikel


Terminänderung bei Westerwaldverein Bad Marienberg

Bad Marienberg. Donnerstag, 10. März: Wanderung nach Unnau mit Brennereibesichtigung, Verkostung und Jause. Treffpunkt ist ...

RPR1 Hörer spenden für Tafeln an der Sieg und im Westerwald

Region. Allein vor Weihnachten kamen 159.000 Euro zusammen. Dieses Geld geht zu gleichen Teilen an die 53 Tafeln in Rheinland-Pfalz. ...

EHC Neuwied macht in Hannover die Play-offs perfekt

Neuwied. Hannover erwischte vor 2.804 Zuschauern einen guten Start und ging in Überzahl bereits nach drei Minuten in Führung. ...

Wahl-Porträt: Claudia Sanders (FDP)

Geboren am 6.12.1966 in Düsseldorf, evangelisch, Abitur, seit 1993 glücklich verheiratet mit Tom Sanders, Sohn Mark studiert ...

Wahl-Porträt: Christian Schimmel (Die Grünen)

Warum sollten die Wähler aus ihrem Wahlkreis gerade sie wählen?

Die Grünen sind die Gerechtigkeitspartei in Deutschland. ...

Wahl-Porträt: Dr. Tanja Machalet (SPD)

Warum sollten die Wähler aus Ihrem Wahlkreis gerade Sie wählen?

Der Westerwald ist meine Heimat. Und die muss so gut wie ...

Werbung