Werbung

Nachricht vom 15.02.2016    

Restkarten für die Westerwälder Kabarettnacht

Der Kartenvorverkauf für die 23. Westerwälder Kabarettnacht lief am 13. Februar in Montabaur und Oberelbert wieder sehr gut – fast alle Karten waren im Laufe des Vormittags vergriffen. Doch für die beiden Vorstellungen am 11. und 12. Märzin Oberelbert gibt es noch einige Restkarten, die wie bereits angekündigt ab Montag, 22. Februar in Montabaur noch auf Kabarettfans warten.

Chin Meyer. Foto: Veranstalter.

Oberelbert. Folgendes Programm erwartet die Interessenten: Freitag: Thomas Freitag und die Couplet-AG, Samstag: Chin Meyer und die Couplet-AG .

Die Restkarten sind zu bekommen im Schuhhaus Schulte (Kirchstr. 28) in Montabaur (aber nicht vor dem 22. Februar). Info im Internet unter www.kleinkunst-mons-tabor.de sowie bei Uli Schmidt per Mail unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Restkarten für die Westerwälder Kabarettnacht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Weitere Artikel


„13. Frauensachenflohmarkt“

Höhr-Grenzhausen. In der Zeit von 11 Uhr– 15 Uhr können Frauen jeden Alters aktuelle Frühjahr- und Sommerkleidung für jeden ...

Internationaler Frauentag in Hachenburg

Hachenburg. Diesmal hat sich der Arbeitskreis Internationaler Frauentag Westerwald mit Frauengesundheit befasst. Es mag einfach ...

„Im Märzen der Bauer…“

Hachenburg. Die schwere landwirtschaftliche Arbeit, das Pflügen und Eggen der Äcker, das Umgraben der Gärten, die Aussaat ...

Westerburg rockt für Toleranz und Menschlichkeit

Westerburg. Mit Madlen und Marius konnte ein Singer/Songwriter-Duo gewonnen werden, dass anfängt, am professionellen Musikerleben ...

Region ist attraktiv, aber Hausaufgaben erledigen!

Region. Befragt wurden 150 Schüler und Auszubildende der BBS Westerburg, der BBS Montabaur, des Evangelischen Gymnasiums ...

Die Honigbiene – Faszinierendes und bedrohtes Insekt

Holler. Der Naturschutzbund (NABU) Montabaur lädt alle Interessierten für Dienstag, den 23. Februar, von 19:30 – 21 Uhr herzlich ...

Werbung