Werbung

Nachricht vom 20.01.2016    

Politischer Aschermittwoch – an einem Donnerstag

Die Christdemokraten im Westerwald freuen sich sehr, dass Angela Merkel nach Montabaur kommt. Es ist schon Jahrzehnte her, dass ein amtierender Bundeskanzler den Westerwald besucht hat. Einlass in den Mons Tabor Saal nur mit Einlasskarte, Anmeldungen sind bis 26. Januar möglich.

CDU-Logo.

Montabaur. Aufgrund der begrenzten Saal-Kapazität im Haus Mons Tabor und der zu erwartenden großen Nachfrage wird die Teilnahme an der Veranstaltung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und der CDU Spitzenkandidatin für die Landtagswahl Julia Klöckner am Donnerstag den 11. Februar um 19 Uhr in Montabaur nur nach vorheriger Anmeldung mit einer persönlichen Einlasskarte möglich sein.

Falls es mehr Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern geben sollte, als die Halle Personen fassen kann, werden die Karten im Losverfahren verteilt und alle Interessenten auf dem Postweg informiert.

Eine Anmeldemöglichkeit bietet die CDU Westerwald auf ihrer Homepage www.cdu-westerwald.de. Zusätzlich ist noch eine Anmeldung unter 02602/997845 möglich. Anmeldeschluss ist der 26. Januar.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Politischer Aschermittwoch – an einem Donnerstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Lebensmittelretter im Westerwaldkreis schlagen Alarm

Die geretteten Lebensmittel reichen nicht, alle Bedürftigen zu versorgen. Durch die Corona-Krise hat sich die Zahl der Bedürftigen erhöht. Vorsitzende Diana Klanert-Stephan appelliert an Spendenwillige.


Polizei ahndet mehrere Verstöße gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Montabaur wurden in den letzten Tagen durch die Beamt/innen zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Bekämpfungsverordnung festgestellt.


Wirtschaft, Artikel vom 25.01.2021

Stromausfall im Westerwald

Stromausfall im Westerwald

Am Sonntag, 24. Januar, kam es um 9.04 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen des Westerwalds. Ursache war ein kurzfristiger Ausfall der Umspannanlagen Höhn und Höchstenbach.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Wirtschaft, Artikel vom 25.01.2021

EVM-Palettenparty für Karnevalsvereine geht weiter

EVM-Palettenparty für Karnevalsvereine geht weiter

Die EVM-Palettenparty feiert fünfjähriges Bestehen: Nach vier erfolgreichen Wettbewerben will die Energieversorgung Mittelrhein (evm) die Karnevalsvereine und -gruppen in der Region auch in diesen schweren Zeiten unterstützen.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Wald-Fördermittel für Gemeinden der VG Hachenburg beantragt

Hachenburg. Die Auswirkungen sieht man allerorts. Sei es auf der Fahrt mit dem Auto zur Arbeitsstätte oder einfach nur bei ...

Lebenserfahrung, Kreativität und Engagement sind gefragt

Montabaur. Deshalb will das Forum Soziale Gerechtigkeit einen „Senioren- und Behindertenrat Südlicher Westerwald“ (SBR-SÜW) ...

Diskussion über eine Obergrenze für den Einsatz von Bargeld

Brüssel/Westerburg. Die Expertengruppe zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorfinanzierung (Gremium zum Austausch zwischen ...

Bürger legen dem Stadtrat 143 Ideen zur Stadtentwicklung vor

Selters. Stadtbürgermeister Rolf Jung wird die Listen übergeben und dem Rat als „Auftrag aus der Mitte der Bürgerschaft“ ...

Die Ausbildung leidet am stärksten durch die Pandemie

Wirges. Das Gespräch führte Machalet zusammen mit ihrem Landtagskollegen Hendrik Hering mit Elmar Wagner, Leiter der Agentur ...

Westerwälder Grüne wollen Ausbau der Erneuerbaren Energie

Region. Die Spitzenkandidatin Anne Spiegel stellte den Kampf gegen die Klimakatastrophe in den Mittelpunkt ihrer Ansprache. ...

Weitere Artikel


Infoveranstaltungen der Montessori-Schule Westerwald

Westerburg. Die Informationsveranstaltungen finden am Mittwoch 27. Januar ab 18:30 Uhr in der Stadthalle in Montabaur, Freitag, ...

Schwerbehinderte beschäftigen: Meldepflicht für Betriebe

Montabaur. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2015 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Wohin mit den Kids?

Montabaur. Zudem gibt es eine Übersicht mit nützlichen Kontaktadressen sowie Infos zur Kindertagespflege, der Übernahme von ...

Neujahrsempfang der SPD Herschbach

Herschbach. Nach der Begrüßung durch den SPD-Ortsvereins- und Gemeindeverbandsvorsitzenden Hartwig Scheidt ergriff die Ministerin ...

Spende für Spielvereinigung Saynbachtal / Selters

Selters. Erster Vorsitzender Bernd Hummerich, zweiter Vorsitzender Wolfgang Klaus und Fußball-Abteilungsleiter Kurt Christ ...

Erneut Demonstrationen in Rennerod

Rennerod. Am Donnerstag, 21. Januar, ab 18 Uhr gibt es zwei Demonstrationen in Rennerod. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu ...

Werbung