Werbung

Nachricht vom 18.01.2016    

„jugend creativ“ auf der Zielgeraden

„Fantastische Helden und echte Vorbilder - Wer inspiriert Dich?“ lautet der Titel des internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ im Jahr 2016. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, Abgabeschluss ist der 19. Februar. Zu gewinnen gibt es zahlreiche Sach- und Geldpreise sowie als Hauptpreis für die Bundespreisträger einen einwöchigen Kreativworkshop an der Ostsee.

Region. Moderne Helden, Idole, Vorbilder gesucht: Von wem lassen sich junge Menschen inspirieren, zu wem schauen sie auf? Sind es Eltern und Großeltern, Lehrer, Religionsführer oder Fußballer, sind es die Megastars der IT-Welt wie Mark Zuckerberg oder Bill Gates oder die ungezählten Sternchen im Youtube-Universum? Der diesjährige europaweite Wettbewerb „jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken geht diesen Fragen auf den Grund. „Fantastische Helden und echte Vorbilder - Wer inspiriert Dich?“ lautet der Titel des Wettbewerbs. Noch bis zum 19. Februar läuft der Countdown für alle Teilnehmer. Darauf macht die heimische Westerwald Bank aufmerksam, die die Schulen in ihrem Geschäftsgebiet hierzu informiert hat. Alle Teilnehmer, deren Beiträge bei der Westerwald Bank eingehen, erhalten ein kleines Geschenk.

In Bildern und Kurzfilmen können Kinder und Jugendliche auf kreative und künstlerische Weise zeigen, wer zu ihren Vorbildern zählt, welchen Idolen sie nacheifern oder was einen Helden für sie heutzutage ausmacht. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klassen aller Schulen. Dabei gibt es die Kategorien Bildgestaltung (Klassen 1 bis 13), Kurzfilm (Klassen 5 bis 13) und Quiz (Klassen 1 bis 9). Zu gewinnen gibt es zahlreiche Sach- und Geldpreise sowie als Hauptpreis für die Bundespreisträger einen einwöchigen Kreativworkshop an der Ostsee. In der letzten Runde 2015 gingen bei der Westerwald Bank insgesamt 2.100 Bilder ein, 900 Kinder und Jugendliche nahmen zudem am begleitenden Quiz teil. Acht Teilnehmer schafften es im letzten Jahr bis zu einer Auszeichnung auf Landesebene.



Abgabeschluss für alle Beiträge ist der 19. Februar 2016, Kurzfilme können außerdem über das Videoportal www.jugendcreativ-video.de eingereicht werden. Inspirationen und Anregungen gibt es online unter www.jugend-creativ.de. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich, sofern sie nicht über ihre Schulen teilnehmen, auch unmittelbar an die Westerwald Bank wenden (Tel.: 02662 9610, E-Mail: vertrieb@westerwaldbank.de).



Kommentare zu: „jugend creativ“ auf der Zielgeraden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Merkwürdig: Sechsjährige verschwindet nach einem Unfall samt Fahrrad und Zeugen

Die Polizeiinspektion Montabaur sucht in einem merkwürdigen Fall in Wirges nach sachdienlichen Hinweisen oder Zeugen. Ein Kind auf einem Fahrrad beschädigte ein Fahrzeug, wurde von einem Zeugen auf einen Parkplatz begleitet, um mit dem geschädigten Autofahrer die Daten auszutauschen ... und war auf einmal weg. Der Zeuge offensichtlich gleichfalls.


Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Das ist um Haaresbreite gut gegangen: Ein alkoholisierter Autofahrer ohne Fahrerlaubnis geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke. Nur das scharfe Abbremsen eines entgegenkommenden Fahrzeuges verhinderte Schlimmeres. Erst in Andernach konnte die Polizei den Verkehrsgefährder stellen. Jetzt werden Zeugen des Vorfalles gesucht.


Region, Artikel vom 16.09.2021

Zeugen gesucht: Unfallflucht in Luckenbach

Zeugen gesucht: Unfallflucht in Luckenbach

Ein parkendes Fahrzeug in der Leystraße in Luckenbach wurde der gesamten Länge nach von einem bisher Unbekannten touchiert und stark beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Jetzt sucht die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.


Jens Schawaller spielt an der Döring-Gottwaldorgel in Neunkirchen

An der Döring-Gottwaldorgel in der Evangelischen Johanneskirche in Neunkirchen spielt Dekanatskantor Jens Schawaller am 2. Oktober Johann Sebastian Bach bei Kaffee und Keksen.


Kläranlage Görgeshausen mit neuer Technik ausgestattet

Wohin fließt das Wasser, wenn es durch den Abfluss an Waschbecken, Dusche oder Toilette verschwindet? Darüber machen wir uns im Alltag kaum Gedanken. Es fließt durch den Kanal zur nächstgelegenen Kläranlage. Das klingt einfach, allerdings verbirgt sich hinter dem Klärprozess eine aufwendige Technik.




Aktuelle Artikel aus der Region


Was viele Eltern nicht wissen: Schüler und Kita-Kinder sind gesetzlich unfallversichert

Westerwaldkreis. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz informiert über den Versicherungsschutz von Kindern in Kindertagesstätten ...

Energieversorgung Mittelrhein unterstützt Sport und Kindertagesstätte

Rennerod. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen ...

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Höhr-Grenzhausen ist der Ausgangspunkt für die vierte Samstag-Wanderung eines jeden Monats. Start ist dabei ...

Gut besuchtes Kulturfrühstück der Stadt Wirges trotzt trübem Wetter

Wirges. Leider machte das Wetter dem ursprünglichen Plan eines Picknicks auf Decken und im Park verteilt einen Strich durch ...

Neue Workshops in der Zukunftswerkstatt der Stadt Wirges

Wirges. Nach Stadtspaziergängen und Kulturfrühstück beginnt nun die Arbeit in den Workshops. Hierbei sollen die bisherigen ...

Aktion "Saubere Landschaft" der Stadt Wirges

Wirges. Treffpunkt am Morgen war der Wirgeser Jugendtreff "Meeting Point". Die erste Beigeordnete Sylvia Bijjou-Schwickert ...

Weitere Artikel


Volles Haus beim Abend über Flucht und ihre Ursachen

Montabaur. Diese und weitere Fragen bewegen viele Menschen, sie waren und sind Gegenstand großer gesellschaftlicher Diskussionen. ...

Mehr als nur Dick und Doof

Selters. Sie kamen auf einen hervorragenden zweiten Platz, geschlagen nur von Loriot und Evelyn Hamann. Doch trotz ihrer ...

Neujahrskonzert mit enormem Klangspektrum

Montabaur. In der Tat brachten die 35 Musikerinnen und Musiker als das Renaissanceensemble, das Barockensemble, das Uccellini-Ensemble, ...

Zweifamilienhaus in Weidenhahn in Flammen

Weidenhahn. Wie es zu dem Brand, der zwischenzeitlich gelöscht ist, kommen konnte, steht noch nicht fest. Wie es aussieht, ...

PjO-Orchester spielt zugunsten der Kleinen Herzen Westerwald

Wissen. Wenn am 21. Februar im Wissener Kulturwerk das PjO Projekt-Orchester unter Leitung von Marco Lichtenthäler "The ...

Müschenbach II gewinnt Futsal-Meisterschaft der A- und B-Ligisten

Kirchen. Nach spannenden Spielen standen die Mannschaften aus Niederfischbach, Wallmenroth, Lautzert-Oberdreis und Müschenbach ...

Werbung