Werbung

Nachricht vom 17.01.2016    

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gibt Benefizkonzert

Am Sonntag, den 13. März um 16 Uhr, erwartet die Musikfreunde ein besonderes Klangerlebnis im Rahmen eines Benefizkonzertes, das Project SHANTI e.V. veranstaltet mit erstklassischer Besetzung des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz auf dem Schloss in Montabaur. Der Erlös fließt in den Bau eines Kinderheimes in Indien zum Schutz, Lebensunterhalt und Ausbildung von Hilfsbedürftigen.

Montabaur. Lassen Sie sich in der Kulisse des Schloss Montabaur entführen in die musikalische Welt des Blechbläserensembles und Saxophonquartetts des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz. Das Repertoire reicht von Originalliteratur symphonischer Blasmusik bis zu klassischen Werken, von Musical- und Filmmusik bis zu Evergreens aus Jazz, Rock und Pop. Angefangen von der Spielmusik aus dem 16. und 17. Jahrhundert über Werke aus der Epoche des Barock, der Romantik und dem Impressionismus, reicht die Literatur bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem wunderbaren Nachmittag mit klassischer Musik wie Vivaldi oder Bach sowie Unterhaltsames von den Beatles. Auch für die Jazzfreunde unter Ihnen sind Stücke von Gershwin, Ellington oder aus der West Side Story dabei.



Eintritt: 20 Euro inklusive eines Glases Sekt. Vorverkauf: Lotto-Tabak, Kirchstr. 10 in Montabaur. Programm: 15:30 Uhr Einlass / Sektempfang im Kuppelsaal, Schloss Montabaur, 16 Uhr Konzert mit Pause.

Veranstalter: Project SHANTI e. V. c/o Shanti Normann, Heideweg 3, 56410 Montabaur. Mobiltelefon 0152.53 57 87 85. Weitere Informationen unter www.project-shanti.de.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz gibt Benefizkonzert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Der Kulturrenner(od) im Juni – Mittsommer

Rennerod. Mittsommer heißt singen, tanzen und pure Lebensfreude. „Simone Wehmeyer & Das Ensemble KlangArt“ feiern in diesem ...

"Food For Future"-Festival im Kino Cinexx Hachenburg

Hachenburg. Ute Maria Lerner möchte mit der Auswahl ihrer Programmpunkte und Filme Impulse geben, wie eine lebens- und liebenswerte ...

Weitere Artikel


Dachdeckermeister Hans-Lothar Müller aus Wahlrod geehrt

Wahlrod. „Es spricht aber auch für das breite, Berufe übergreifende Interesse, sich ehrenamtlich einzubringen und so den ...

Landessportlerwahl: Kai Kazmirek auch 2015 vorne

Neuwied. Kazmirek gelang es damit zweimal hintereinander ganz vorne in der Publikumsgunst zu landen. Nachdem der Zehnkämpfer ...

Hochzeitsmesse Altenkirchen - wieder voller Erfolg

Altenkirchen. Trotz Schnee und Winterwetter konnte sich das ehrenamtliche „Orga-Team“ der Hochzeitsmesse über einen regen ...

Mitgliederehrung und Neujahrsempfang SPD Wallmerod

Meudt. Peter Peukert und Raoul Machalet sind seit 25 Jahren Mitglied in der SPD und beide in Partei und Kommunalpolitik aktiv.

Klaus ...

Einbrecher und Diebe unterwegs

Rennerod. Zwischen Freitag, 15. Januar, 17 Uhr und Samstag, 16. Januar, 11:45 Uhr gelangten unbekannte Täter durch Hochschieben ...

Winterwetter führte zu vielen Unfällen

Neunkirchen. Am Freitag, 15. Januar, um 7 Uhr kam ein PKW-Fahrer aufgrund der regennassen Fahrbahnoberfläche von der Fahrbahn ...

Werbung