Werbung

Nachricht vom 14.01.2016    

Tag des offenen Unterrichts in Rennerod

Die Realschule plus Hoher Westerwald in Rennerod lädt am Samstag, 23. Januar alle Grundschüler der Klassenstufe 4 und ihre Eltern zu einem Schnuppertag in die Räumlichkeiten der Schule ein.

Gute Wünsche n der Schultüte. Foto: privat.

Rennerod. Die Veranstaltung beginnt mit einer kleinen musikalischen Einführung und Informationen durch die Schulleitung um 9.30 Uhr in der Aula.

In der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr besteht dann die Gelegenheit, in kurzen Blöcken den Unterricht der Klassenstufen 5, 6 und 7 zu besuchen.

Zudem bieten die Schulleitung, der Schulelternbeirat und der Förderverein die Möglichkeit zum Kennenlernen und Gespräch in der Aula bei Kaffee und Kuchen an.

Anmeldetermine für die künftige Klasse 5 - Schuljahr 2016/17:
Montag, 1. Februar – Donnerstag, 4. Februar, Mittwoch, 10. Februar – Freitag, 12. Februar jeweils von 8 Uhr bis 13 Uhr im Sekretariat, außerdem am Freitag, 12. Februar: 16 Uhr bis 18 Uhr im Sekretariat.



Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit: Geburtsurkunde, Halbjahreszeugnis Klasse 4, Empfehlungsschreiben / Anmeldeformular der Grundschule und gegebenenfalls Sorgerechtsbescheid.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.realschuleplus-rennerod.com.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag des offenen Unterrichts in Rennerod

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Höhr-Grenzhausen: Anmeldestart für die Oster- und Sommerferien 2022

Höhr-Grenzhausen. Der Verein Jugendhaus „Zweite Heimat“ e.V. bietet im nächsten Jahr themenbezogene Ferienfreizeiten an. ...

Hachenburg: Magdalena Michels wird 90 Jahre alt

Hachenburg. Am Dienstag, 14. Dezember, feiert Magdalena Michels ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin, geboren in Hadamar, ...

Magischer Harry-Potter-Mädchentag im Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Für Mädchen ging es magisch zu im Jugendzentrum Hachenburg. Im schön geschmückten Veranstaltungsraum wandelten ...

Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Westerburg. "Hoffen können – auch in tiefster Nacht": Der Titel des Konzertes des Ensembles Beziehungsweise hatte in diesem ...

Straßensperrung zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, dem 11. Dezember, ist die Kreisstraße 127 (K 127) zwischen Ransbach-Baumbach und Wittgert ...

Geklärte Verkehrsunfallflucht: Festnahme des per Haftbefehl gesuchten Verursachers

Eitelborn. Am Donnerstag, dem 2. Dezember, gegen 21.44 Uhr, ereignete sich im Heideweg in Eitelborn ein Verkehrsunfall, in ...

Weitere Artikel


Im Taumel toller Tage ...

Montabaur. Einige Altoasianer haben sich dazu hinreißen lassen, mit dem Gitarristen Volker Höh zusammen ein Programm auf ...

Faltblatt „Karneval & Jugendschutz“ informiert

Montabaur. Das Kreisjugendamt in Montabaur hat deshalb in Zusammenarbeit mit den Jugendämtern der Nachbarkreise eine Info-Broschüre ...

Eine App, die das „Ankommen“ erleichtert

Region. „Ankommen“ ist ein Wegbegleiter zur schnellen und umfassenden Orientierung während der ersten Wochen und auf die ...

Wege nach der Mittleren Reife

Montabaur. Im Rahmen der Reihe „… und donnerstags ins BIZ“ informiert die Berufsberatung am 28. Januar um 17 Uhr zum einen ...

Landesweiter Chormusikkongress in Montabaur

Montabaur. Zahlreiche Workshops und Reading sessions mit namhaften Dozenten, eine Noten- und Ideenbörse sowie Präsentationen ...

NABU-Veranstaltungsprogramm 2016

Region. Die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hat ihr neues Veranstaltungsprogramm veröffentlicht. ...

Werbung