Werbung

Nachricht vom 14.01.2016    

Zwei Unfälle mit Beteiligung von Fußgängern

Die Polizei Montabaur musste sich am Mittwoch, den 14. Januar gleich mit zwei Unfällen, an denen Fußgänger beteiligt waren, befassen. In Wirges wurde eine junge Frau auf dem Zebrastreifen angefahren. In Montabaur lief eine 10-Jährige auf die Straße und wurde von einem PKW erfasst.

Wirges. Ein 40-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, der gerade mit seinem Auto auf dem Weg zur Arbeitsstätte unterwegs war, befuhr am Mittwochmorgen, gegen 6:45 Uhr die Christian-Heibel-Straße und wollte in Höhe des Fußgängerüberweges nach links in die Dr.-Luschberger-Straße abbiegen.

Offenbar schaute der Fahrer nur nach dem Gegenverkehr. Als dort für ihn nämlich frei war, setzte er seinen Abbiegevorgang fort und übersah die schon auf dem Zebrastreifen direkt vor ihm befindliche 18-jährige Frau aus Wirges, die er mit seinem PKW erfasste. Die junge Frau verletzte sich leicht am Fuß. Der Unfallverursacher kümmerte sich sofort um die Leichtverletzte und fuhr sie nach Hause, von wo sie einen Arzt aufsuchen wollte. Alsdann zeigte der PKW-Fahrer das Unfallgeschehen bei der Polizei in Montabaur an.

10-Jährige wurde von Auto erfasst
Montabaur. Ein 46-jähriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Montabaur befuhr die Freiherr-vom-Stein-Straße in Montabaur in Fahrtrichtung Elgendorf, als von links plötzlich und für ihn unerwartet ein 10-jähriges Mädchen die Fahrbahn überquerte. Das Kind lief offensichtlich zwischen den verkehrsbedingt anhaltenden Fahrzeugen des Gegenverkehrs hindurch, so dass sie direkt vor das Auto des Mannes lief.



Dieser war gerade zuvor aus der Wilhelm-Mangels-Straße nach links in die Unfallstraße abgebogen und hatte „Gott sei Dank“ noch keine hohe Geschwindigkeit erreicht. Doch trotz sofortiger Vollbremsung war eine Kollision mit dem Mädchen nicht mehr zu vermeiden. Ein Ausweichen auf die andere Straßenseite war, wegen des dort stehenden Gegenverkehrs für ihn nicht möglich.

Mit der rechten Fahrzeugfront erwischte das Auto des Mannes das Kind, was dadurch auf den Gehweg der rechten Straßenseite fiel und sich leicht verletzte. Nachdem der Mann sich sofort um das Befinden des Mädchens gekümmert habe, wurde alsdann die Polizeiinspektion Montabaur informiert, die den Verkehrsunfall aufnahm.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Volltrunkene Fahrerin nach Unfall in Niederelbert von Polizei gestellt

Niederelbert. Am Samstag Abend, 4. Dezember, um 22.25 Uhr, fuhr eine 34-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Montabaur mit ...

Betrunken in Holler Unfall verursacht und dann versucht abzuhauen

Holler. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Montabaur befuhr am Freitag, 3. Dezember, gegen 19.50 Uhr in ...

Die IHKs begrüßen, dass dreifach Geimpfte von der Testpflicht ausgenommen sind

Region. Ab Samstag, den 4. Dezember, gelten auch in Rheinland-Pfalz die im Grundsatz bundesweit einheitlichen Corona-Schutzmaßnahmen. ...

Ehrenamtliche Helfer für die Wiedereröffnung einer Teststelle in Rennerod gesucht

Rennerod. Der DRK Ortsverein Rennerod sucht motivierte und engagierte ehrenamtliche Helfer, die bei der Durchführung von ...

Evangelisches Krankenhaus wird Zentrum für Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Dierdorf/Selters. Dr. Daniel Benner, Facharzt für Orthopädie, wird mit seiner ausgewiesenen Expertise in der Wirbelsäulenchirurgie ...

Zeugen gesucht: Unbekannter beschädigte Fahrzeug vor Supermarkt in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, dem 4. Dezember wurde in der Zeit zwischen 10.25 und 10.35 Uhr, auf dem Parkplatzgelände des ...

Weitere Artikel


Übertragung von Stegskopf-Flächen an die DBU beschlossen

Emmerzhausen/Stegskopf/Berlin. Nachdem der Haushaltsausschuss des Bundestages am Mittwoch, 13. Januar einen weiteren Schritt ...

Infoabend zum Nutzen von Photovoltaik-Anlagen

Selters. An diesem Abend wird darüber informiert, wie Solaranlagen funktionieren, welche Leistung sie erzeugen können, wie ...

NABU-Veranstaltungsprogramm 2016

Region. Die Regionalstelle Rhein-Westerwald des Naturschutzbund (NABU) hat ihr neues Veranstaltungsprogramm veröffentlicht. ...

Steine auf Fahrbahn geworfen – Zeugen gesucht

Siershahn. Dieser Fußgänger soll zuvor einen Leitpfosten der Fahrbahn aus der Verankerung gerissen haben. Die sofort entsandte ...

Oberliga Nord: EHC steht vor zwei kniffligen Aufgaben

Neuwied. Premiere für Janne Kujala: Nach zwei Toren in zwei Spielen am vergangenen Wochenende hat der Rückkehrer aus Finnland ...

Bündnis 90/Die Grünen stellen grüne Wirtschaft in Betzdorf vor

Betzdorf. Bündnis 90/ Die Grünen werden am Freitag, den 22. Januar um 18 Uhr ihren Entwurf einer grünen Wirtschaftspolitik ...

Werbung