Werbung

Nachricht vom 22.12.2015    

Diakonie und Caritas erhalten Spende für die Flüchtlingshilfe

Die Spendenübergabe der Veranstaltung vom Herbst in Quirnbach erfolgte jetzt in Hachenburg mit Schwester Christiane und MdL Hendrick Hering. Der SPD-Gemeindeverband übergab je 1000 Euro an die Caritas und die Diakonie für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe.

Die Schirmherren Hendrik Hering (rechts) und Schwester Christiane bei der Spendenübergabe an Winfried Kehr und Frank Keßler-Weiß. Foto: pr

Hachenburg. Das im Herbst vom SPD-Gemeindeverband Selters durchgeführte und von Schwester Christiane und Ilse Bracher organisierte Benefizessen in der Hammelberghalle in Quirnbach war ein voller Erfolg. Bei der traditionell in der zweiten Jahreshälfte stattfindende Veranstaltung sammeln die Sozialdemokraten Spenden für wohltätige Zwecke ein. So wurde in der Vergangenheit auch schon einmal die Westerwaldkreis-Tafel bedacht.

Dieses Jahr haben sich die Organisatoren entschieden, jeweils 1.000 Euro an die Flüchtlingshilfe von Diakonie und Caritas zu spenden. "Wir Sozialdemokraten haben höchste Anerkennung für die Arbeit, die dort größtenteils ehrenamtlich geleistet wird", sagt MdL Hendrik Hering anlässlich der Übergabe des Betrags.



"Ich freue mich, dass wir so unsere Anerkennung auch einmal zeigen können", sagte der Abgeordnete weiter. Großes Lob und großen Dank hatten die Versammelten für die "Mutter" der Veranstaltung, Ilse Bracher, die aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein konnte.

"Auch Oliver Götsch und der Ortsgemeinde Quirnbach gebührt unser Dank, konnten wir doch die wunderschöne Hammelberghalle für den Abend nutzen", meinte der SPD-Abgeordnete abschließend.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Diakonie und Caritas erhalten Spende für die Flüchtlingshilfe

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kalte Jahreszeit: Wie man Vögel im Winter richtig füttert

Westerwaldkreis. Viele Vögel sind bereits in ihre Winterquartiere im Süden gezogen. Doch einige Vogelarten wie Amseln oder ...

Stadtbibliothek Montabaur: Wie der Würfel aus dem Tablet kam

Montabaur. Stolz präsentiert der kleine Jan seinen bunten Papierwürfel. Die Bilder darauf hat er selbst fotografiert und ...

Der Impfbus kommt ins Nistertal

Atzelgift. Wer sich gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann einfach ohne Termin und vorherige Anmeldung in Atzelgift vorbeikommen. ...

Siershahn: Wem gehört das schwarze Mountain Bike?

Siershahn. Am 23. November wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Montabaur in Siershahn ein Mountainbike sichergestellt.

(Details: ...

Großes Interesse am 3. Glühweinlauf in Hachenburg

Hachenburg. Nach vier Biermarathon-Veranstaltungen und zwei Glühweinläufen fand
der dritte Glühweinlauf zugunsten des Kinder- ...

Besonderes Adventskonzert in evangelischer Schlosskirche in Westerburg

Westerburg. Am 2.Advent, Sonntag, den 5. Dezember ist "Beziehungsweise", die Band des Evangelischen Dekanats Westerwald, ...

Weitere Artikel


Lkw-Fahrer mit 3,12 Promille auf der Autobahn A 3

Montabaur. Von einem Verkehrsteilnehmer wurde der Polizei ein Lkw gemeldet, der mit extremen Schlangenlinien am Montag, 21. ...

Stadtrat stellte Weichen für Haushalt 2016

Hachenburg. Das Aufstellen eines Haushaltsplanes obliegt den Experten der Verwaltung. Diese Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Tafel-Förderverein blickt nach Schicksalsschlag mutig nach vorne

Montabaur/Wirges. Heute, rund vier Monate nach Henkes’ Tod, blickt das neue Leitungsteam auf gute und wichtige Jahre zurück. ...

Alpenländische Weihnacht in Westerburg erlebt

Westerburg. Die Rechtsanwalt-Kanzlei Krempel und Partner sorgt alljährlich in der Vorweihnachtszeit für einen musikalischen ...

Bewerbungen für Kulturpreis Westerwald

Region. Vor zwei Jahren wurde von den sieben Service-Clubs – das sind im einzelnen der Lions Club Altenkirchen-Friedrich ...

Verein Charity-Event Westerburg weltweit erfolgreich

Westerburg. „Die Welt ist voller Krisen. Uns geht es gut, deshalb wollen wir dort helfen, wo es am Nötigsten ist. Wir fördern ...

Werbung