Werbung

Nachricht vom 14.12.2015    

Unfall im Nebel auf B 255 bei Obersayn

Am Montagmorgen, dem 14. Dezember kam es gegen 9 Uhr auf der B 255 bei Rothenbach-Obersayn zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer wollte nach Zeugenaussagen auf die B 255 auffahren und übersah offenbar einen herannahenden PKW. Zwei Personen wurden verletzt.

Zweimal Totalschaden. Fotos: Ralf Steube

Rothenbach-Obersayn. Noch steht die Unfallursache nicht offiziell fest. Nach Zeugenaussagen fuhr am Montagmorgen gegen 9 Uhr ein PKW-Fahrer auf die B 255 auf ohne auf den Verkehr zu achten. Es kam zur Kollision zweier PKW. Die beiden Fahrer wurden hierbei verletzt und notärztlich versorgt. Über die Schwere der Verletzung konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Bei dem Unfall wurden neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Feuerwehren Obersayn, Rothenbach, Langenhahn und Westerburg alarmiert, weil sich die Tür eines Fahrzeuges nicht öffnen ließ. Die Bundesstraße musste zur Versorgung der Verletzten, der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für rund eine Stunde voll gesperrt werden. (woti)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   



Aktuelle Artikel aus der Region


Matthias Reßmann übernimmt offiziell die Wehrführung in Girod

Girod. Diese hat der junge Wehrführer inzwischen erfolgreich absolviert. Nun stand der offiziellen Übernahme ins Ehrenamt ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Schellenberg-Grundschule freut sich über Spende der Feuerwehr

Hellenhahn-Schellenberg. Der Förderverein der „Blauröcke“ handhabt es deshalb so. Die Hälfte des jeweiligen Erlöses geht ...

Reaktionen zum Krankenhaus-Standort: „Nach vorne schauen“

Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen: "Ich respektiere die Entscheidung der Landesregierung für den Krankenhausstandort ...

Schule Norken erhält Förderzusage aus Digital-Pakt Schule

Norken. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreichte gemeinsam mit Dr. Ulrich Link, Mitglied ...

Zwei Verkehrsunfälle mit Flucht

Heiligenroth. Am 7. Dezember, in der Zeit zwischen 14:30 und 15:20 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Real-Marktes ...

Weitere Artikel


Raubdelikt eines älteren Herrn misslang

Görgeshausen. Bei seinem Diebstahl wurde der Mann von einem Kunden beobachtet, der die Beobachtung wiederum einer Kassiererin ...

Freiwilliges soziales Jahr in Dernbach

Dernbach/WW. In einem freiwilligen sozialen Jahr am Raiffeisen Campus hat der/die FSJler die Möglichkeit, den Alltag an einer ...

Ensemble von besonderer Güte

Ransbach-Baumbach. / Montabaur. Und in der Tat ließen sich der Kammerchor des evangelischen Dekanates Selters gemeinsam mit ...

Feuerwehren übten den Ernstfall im Ortskern von Sessenhausen

Sessenhausen. Den ersten Einsatzkräften am Übungsobjekt bot sich ein realitätsnahes Einsatzszenario. Rauch drang bereits ...

Dierdorf erhöht Preise für Hallenbad

Dierdorf. Das Bad wurde am 19. März 2010 nach Komplettumbau eröffnet. Im Oktober 2013 gab es eine erste allgemeine Preiserhöhung. ...

Ruanda-Verein erhielt 105.046 Euro vom Wissener Jahrmarkt

Hachenburg/Wissen. Die Weihnachtsmarkt-Besucher lauschten am Sonntagmittag der Lautsprecherstimme auf dem Alten Markt, als ...

Werbung