Werbung

Nachricht vom 10.12.2015    

Mit Advents- und Begegnungskonzert wurde ein Zeichen gesetzt

Wieder organisierte das von allen Parteien, Gewerkschaften und vielen Verbänden getragene "Wäller Bündnis für Menschlichkeit und Toleranz" eine Gegenveranstaltung. Dieses Mal in Form eines Advents- und Begegnungskonzert auf dem Bad Marienberger Marktplatz. Trotz anziehender Kälte, kamen wieder Hunderte.

Autorin Annegret Held begeisterte das Publikum Foto: Julia Heinz

Bad Marienberg. Am Donnerstag, den 10. Dezember um 18 Uhr wurde mit dem Advents- und Begegnungskonzert ein der Jahreszeit entsprechendes musikalisches und kulturelles Zeichen gegen die wiederholt auftretenden Demonstrationen gegen Flüchtlinge gesetzt. Alle Bands und Redner stellten sich in den Dienst der guten Sache und traten ohne Gage auf.

Trotz der anziehenden Kälte, kamen wieder Hunderte auf den Platz, um an der Gegenveranstaltung teilzunehmen und ein Zeichen zu setzen. Den Auftakt machte das selbsternannte "Wäller Toleranzorchester", eine Band, die auf Betreiben von Marco Lichtenthäler für den Abend zusammengestellt wurde. Sie spielten Weihnachtslieder und das Publikum sang mit. Anschließend stellten die Bad Marienberger Pfarrer Oliver Salzmann und Winfried Roth in ihren Ansprachen einen Vergleich zwischen der christlichen Weihnachtsgeschichte und der momentanen Flüchtlingssituation her, denn auch Maria und Josef waren so gesehen Flüchtlinge gewesen, die eine Unterkunft gesucht haben.

Das Trio der Pfadfinder Rennerod begrüßte die „Fremdenfreundlichen“ und sang Lieder, wie „Die Edelweiß-Piraten“ und begeisterte damit das Publikum. Ebenso sorgte die Lesung der weit über den Westerwald hinaus bekannten Autorin Annegret Held aus Pottum für eine heitere Stimmung und großen Applaus. Im Westerwälder Platt sowie in Reimen sprechend, machte sie deutlich, dass „in keinem Jahr Deutschland je so wunderbar war“ und dass „wir vor Gott alle eins sind“



Abgerundet wurde die Veranstaltung von der aus dem Hachenburger Raum kommenden „Black Velvet Band“ sowie der Band „Corona in the Pipebag“ aus dem Rhein-Lahn-Kreis, die 2014 den rheinland-pfälzischen Rockbuster-Newcomercontest gewonnen hat. Sie ließen den Abend rockend ausklingen.

Dass die Gegenveranstaltung am 10. Dezember stattfand, mag zufall sein, passte aber sehr gut zusammen. Schließlich ist am 10. Dezember der offizielle Gedenktag zur allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Zudem wird ebenfalls jedes Jahr am 10. Dezember der Friedensnobelpreis in Oslo verliehen.

"Darüber hinaus wird es im neuen Jahr vom Bündnis organisierte Infoveranstaltungen geben, bei denen Experten, aber auch haupt- und ehrenamtliche Beschäftigte aus den Einrichtungen und den Flüchtlingsinitiativen vor Ort für die Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen werden", erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick. "Hierfür werden sich der Geschäftsführer der CDU Westerwald Harald Orthey und das SPD-Kreisvorstandsmitglied Thomas Mockenhaupt zusammensetzen und ein Konzept vorbereiten",so SPD-Kreisvorsitzender Hendrik Hering. (jkh)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Rechte Szene schürt weiterhin Fremdenhass

Bad Marienberg. Die Gruppe von Torsten Frank „Bekenntnis zu Deutschland“ kam laut Polizeiangaben auf rund 150 Teilnehmer. ...

Polizei zieht positive Bilanz

Westerwaldkreis. Nach den beiden Veranstaltungen am 22. Oktober in Bad Marienberg und am 19. November in Rennerod kam es ...

Schule und Kirche sorgen für schönsten Sommerstart

„Es müssen nicht immer die Scheinwerfer-Projekte sein, die wir unterstützen; wir wissen sehr wohl auch die Basisarbeit zu ...

Weihnachtliche Wander-Rast im „Christstollen“

Limbach. Ähnlich dem beliebten Limbacher Brückenfest im Sommer soll gezeigt werden, dass sich mit Licht auch in der kalten ...

Converse eröffnet Outlet-Store im Fashion Outlet Montabaur

Montabaur. Zusätzlich sei die Muttergesellschaft Nike mit ihrem Erfolg des Nike Factory Store in Montabaur sehr zufrieden, ...

Mit Blut spenden Mut spenden

Region. Jede Blutspende vermittelt einem schwerkranken Patienten die Hoffnung auf ein gesundes Leben. Der bundesweite Aktionstag ...

Werbung