Werbung

Nachricht vom 08.12.2015    

Das „Magische Baumhaus“ begeisterte die Kinder

Tosende Wellen in der Stadtbibliothek Montabaur, Piraten zwischen den Bücherregalen, bunte Papageien flattern umher. Die Lesung zur Kinderbuchreihe „Das magische Baumhaus“ war mehr als ein netter Vorlesenachmittag, denn die Schauspielerin Nicole Wollschlaeger verstand es, die Kulisse von „Der Schatz der Piraten“ wie bei einem Hörspiel akustisch zum Leben zu erwecken.

Nicole Wollschlaeger erweckte das „Magische Baumhaus“ in der Stadtbibliothek Montabaur zum Leben. Foto: privat.

Montabaur. Dabei war sie nicht allein aktiv, sondern bezog ihr junges Publikum in die Gestaltung mit ein. Die Kinder haben den Papageien und Piraten ihre Stimme gegeben und die tosende Brandung geräuschvoll nachgeahmt. Außerdem gab es noch Rätsel- und Wissensfragen zum Buch, die die Kinder alle mit Bravour beantwortet haben und so durften die kleinen Stimm-Piraten zum Schluss alle einmal in die große Schatzkiste greifen.

„Ich hoffe, dass diese Veranstaltung bei den Kindern die Lust am Lesen geweckt hat und sie nun im ‚Magischen Baumhaus‘ (oder anderen Titeln) einfach weiterlesen. Abenteuer beginnen oft zwischen zwei Buchdeckeln“, so Bibliotheksleiterin Klaudia Zude. Sie hatte für den Büchereiring in der Verbandsgemeinde Montabaur die Lesereise von Nicole Wollenschlaeger organisiert. Außer in Montabaur war sie noch in der Gemeindebücherei in Heiligenroth sowie in den Grundschulen in Girod, Niederelbert und Welschneudorf zu Gast. Dabei stand auch teilweise die „Gefahr am Amazonas“, ein anderer Titel der Buchreihe, auf dem Programm.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das „Magische Baumhaus“ begeisterte die Kinder

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Buchtipp: „Dickau findet einen Toten“ von Bettina Giese

Dierdorf/Karlsruhe. Seine Frau verlässt ihn nach einem Selbsterfahrungs-Seminar, ersatzweise schafft er sich einen Hund an. ...

Weitere Artikel


Zentrale Dienstversammlung der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Selters

Herschbach. Klaus Müller dankte den Kameradinnen und Kameraden der örtlichen Einheiten für ihr fortwährendes Engagement. ...

Neustart bei der Tierkörperbeseitigung im Land

Region. Die Tierkörperbeseitigung in Rheinland-Pfalz ist neu aufgestellt. Als Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung soll ...

Pusch-Insolvenz erfolgreich abgeschlossen

Marienrachdorf. Infolge der Anordnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens Mitte August 2015 über das Betriebsvermögen hatte ...

Nikolaus zu Gast bei Jahresabschluss der Behinderten

Wirges. Der Vorsitzende begrüßte die anwesenden Mitglieder und dankte bereits zu Beginn allen Akteuren und Organisatoren ...

Sicher durchs Online-Shopping

Hachenburg/Region. Im November haben die genossenschaftlichen Volks- und Raiffeisenbanken begonnen, das neue Online-Bezahlsystem ...

Ein besonderer Weihnachtsmarkt

Langenbach b. K./Stegskopf. Unter dem Motto: Nicht übereinander, sondern miteinander reden, hatten 13 Langenbacher Unternehmen ...

Werbung