Werbung

Nachricht vom 23.11.2015    

SPD und Hendrik Hering laden ein zur Fahrt nach Mainz

Die heimische SPD und Landtagsabgeordneter Hendrik Hering veranstalten eine Tagesfahrt nach Mainz am Donnerstag, 17. Dezember. Auf der Hinfahrt ist eine gemeinsame Frühstückspause geplant, bevor es weiter geht nach Mainz in den Landtag. Dort werden die Westerwälder als Gäste die Sitzung verfolgen bevor Hendrik Hering zum Mittagessen einlädt.

Lanftag Mainz. Symbolfoto WW-Kurier.

Westerwaldkreis. Nach einem Gespräch über aktuelle Themen mit dem direkt gewählten Landtagsabgeordneten Heringhat jeder ausreichend Zeit letzte Weihnachtseinkäufe zu tätigen, den Weihnachtsmarkt zu besuchen und das weihnachtlich geschmückte Mainz zu erleben, bevor es am frühen Abend zurück in den Westerwald geht.

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten (Kostenbeitrag: 15 Euro) beim Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Mörlen, Thomas Mockenhaupt, Telefon 0178/3039097 oder per E-Mail: thomas.mockenhaupt@gmx.de. Abfahrtszeiten und Orte werden schnellstmöglich bekanntgegeben.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD und Hendrik Hering laden ein zur Fahrt nach Mainz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Mittwoch Digital: Hendrik Hering und Ahr-Koordinator Günter Kern zur Flutkatastrophe

Region. Sechs Monate sind seit der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal vergangen. Der Untersuchungsausschuss und eine ...

Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Region. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel lädt am Mittwoch, dem 19. Januar, um 19 Uhr zu der circa einstündigen ...

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Nauort. Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes die Ratsmitglieder und online zugeschalteten Zuhörer. Unter dem ...

Ergebnisse der letzten Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr

Ransbach-Baumbach. Die letzte Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr fand im großen Saal der Stadthalle ...

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Selters. Unter der Moderation von Andreas Jaeger hatten die Oberstufenschüler, die sich bereits im Sozialkunde Leistungskurs ...

Weitere Artikel


Westerwald Bank unterstützt Tafel in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die Westerwald Bank unterstützt die Arbeit der Westerwaldkreis-Tafel am Standort Bad Marienberg mit einer ...

Jazz und Dixie vom Feinsten

Mogendorf. "Das hier war heute Abend Old Jazz vom Feinsten," meinte ein Gast in der Handwerksbrauerei in Mogendorf kürzlich, ...

25 Jahre Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz

Müschenbach. 25 Jahre Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz – auch für den Kinderschutzdienst Westerwald des DRK-Landesverbandes ...

Zwei Fahrer unter Drogen gestoppt

Niederelbert. Gegen 22 Uhr konnte am Sonntagabend ein PKW in der Ortslage von Niederelbert durch eine Funkstreifenwagenbesatzung ...

Junge Christen erinnern an die Opfer von Terror und Verfolgung

Selters. Im Jugendraum sprechen die Besucher kurze Fürbitten aus – für die Terroropfer in Paris, Beirut und den vielen anderen ...

Neuwieder Bären bezwingen Saale Bulls nach Rückstand

Neuwied Der EHC drückte von der ersten Minute an mit hohem Tempo, Halle versuchte mit aller Ruhe erst einmal, ins Spiel zu ...

Werbung