Werbung

Nachricht vom 14.11.2015    

Bürgerliste pflegt Westerwälder Hecke

Mit viel Unterstützung durch den Nachwuchs arbeiteten Mitglieder der Bürgerliste am Samstag, den 7. November, an der „Westerwälder Hecke“ am Rückersteg. Die Pflanzen waren im Jahr 2006 von der Bürgerliste gesetzt worden.

Bürgerliste Selters pflegt die "Westerwälder Hecke" am Rückersteg. Foto: privat.

Selters. Mit Motorsäge und Astscheren rückten sie den Brombeeren zu Leibe und schnitten einige der wüchsigen Sträucher stark zurück, damit alle der im Jahre 2006 von der Bürgerliste gesetzten heimischen Pflanzen wieder genügend Licht erhalten.

Zur Belohnung gab es Wurst und Brötchen und anschließend Streuselkuchen im Selterser Stadthaus, wo weitere Mitglieder der Bürgerliste bereits warteten. Hier wurden der geplante Beitrag der Bürgerliste zum Adventsnachmittag vorbesprochen und weitere Vorhaben auf den Weg gebracht.

Ein erfolgreicher, arbeitsreicher Tag klang danach aus.


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bürgerliste pflegt Westerwälder Hecke

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Nach Corona und Klassenaufstieg: Frauenfußballverein Montabaur sucht Sponsoren und Spender

Montabaur. Denn die 2. Mannschaft des Frauenfußballvereins ist in der Saison 2021/ 2022 in die Rheinlandliga der Frauen aufgestiegen ...

"RadWanderung" zur Westerwälder Seenplatte

Limbach. Start der circa 40 Kilometer langen Runde ist um 9:30 Uhr am Haus des Gastes (Hardtweg 3) in Limbach. Die Brücke ...

Wandertag der Feuerwehr Helferskirchen


Helferskirchen. Die Besonderheit dabei war, nicht nur die bestehenden Gebäude, sondern auch die ehemals vorhandenen Sehenswürdigkeiten ...

Gemeinsame Übung des Jugendrotkreuz und der Jugendfeuerwehr Nordhofen

Selters. Mit Hilfe von Karten und Funkgeräten durchsuchten die insgesamt 16 Kinder und Jugendlichen in mehreren Gruppen das ...

Firefighter Action Day wurde zum Publikumsmagnet für Familien

Selters. Bei schönstem Wetter fand am Sonntag, den 14. Mai ein abwechslungsreicher und gelungener Nachmittag zur Nachwuchswerbung ...

Westerwald-Verein Buchfinkenland: Maiwanderung, Kinderausflug und Jahreshauptversammlung

Buchfinkenland. Auf dem Weg liegt auch der altehrwürdige Forsthaus Elisenhof. Die Wegstrecke beträgt insgesamt etwa neun ...

Weitere Artikel


Adventskonzerte der Montabaurer Kantorei

Ransbach-Baumbach / Montabaur. Und um eben diesen evangelischen Choral gliedern sich unter anderem die gleichnamige vierstimmige ...

Geistliche Bläsermusik zum Advent

Montabaur. Es erklingen Werke von Andreas Hammerschmidt, Henry Purcell, Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Sergei Rachmaninow, ...

Engagierte Protestanten mit hoher Auszeichnung geehrt

Hilgert. Die Herbsttagung der elften Synode des Evangelischen Dekanats Selters war die letzte in dieser Zusammensetzung. ...

"Wir alle sind Frankreich" - Trauer und Entsetzen überall

Region. Es gibt in unseren drei Landkreisen viele Schul- und Städtepartnerschaften mit dem Nachbarland Frankreich. Rheinland-Pfalz ...

Alice Hoffmann sorgte für amüsanten Abend im Kulturwerk

Wissen. Die Schauspielerin und Autorin Alice Hoffmann, die mit der Rolle der „Hilde Becker“ in der ARD-Comedyserie „Familie ...

Viel Arbeit für die Autobahnpolizei und die Rettungsdienste

Montabaur/Region. Der Freitag, der 13-te machte als angeblicher Unglückstag seinem Ruf alle Ehre. Insgesamt kam es zu zehn ...

Werbung