Werbung

Nachricht vom 09.11.2015    

25. Westerwälder „FOLK & FOOLS“

Das legendäre Kleinkunstfestival feiert am 21. November in Montabaur 25-jähriges Jubiläum. Es gibt noch Karten! Stars in der Stadthalle sind in diesem Jahr „The London Quartett“, „Duel“ und „Caladh Nua“ am Samstag. Freitags kommt „Herbert Knebels Affentheater“.

Kommen direkt aus Irland: Caladh Nua. Foto: Veranstalter.

Montabaur. Stars der internationalen Kleinkunstszene präsentiert das Westerwälder Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“ zum 25-jährigen Jubiläum. Dazu sind am Samstag, 21. November alle Fans in der Stadthalle der Kreisstadt willkommen. Die Gäste können ein abwechslungsreiches Programm mit drei herausragenden Programmpunkten erleben: Nach über dreiJahrzehnten großartiger Showerfolge auf den Bühnen der ganzen Welt präsentiert sich zunächst der A-Cappella-Klassiker „The London Quartett“ aus England erstmals im Westerwald. Auf höchstem künstlerischem Niveau bewegen sich auch die Musikkomödianten „Duel“ aus Frankreich. Den dritten Teil des Abends gestaltet mit „Caladh Nua“ eine der jungen Topbands aus Irland.

Bereits am Vorabend, Freitag, 20. November, bieten die Veranstalter mit „Herbert Knebels Affentheater“ einen absoluten Hochkaräter. Die „Männer ohne Nerven“ spielen dabei ihr volles gleichnamiges Programm.



Der Eintritt kostet im Vorverkauf 20 Euro (Freitag) und 25 Euro (Samstag). Eine Festivalkarte für beide Tage kostet 40 Euro. An der Abendkasse sind die Karten jeweils 2 Euro teurer. Karten sind noch bis 18. November zu bekommen in Montabaur: Schuhhaus Schulte (Kirchstr. 28) und Tourist-Information der VG (Konrad-Adenauer-Platz 8), in Wirges: Buchhandlung „meinBUCHHAUS“ (Bahnhofstr. 6), in Höhr-Grenzhausen: Buchhandlung „meinBUCHHAUS“ (Rheinstr. 6), in Westerburg: Buchhandlung LOGO (Bahnhofstr. 4). Ermäßigung (15 Euro / 20 Euro / 35 Euro) ist nur an der Abendkasse möglich. Begrenzte Kartenreservierungen zum Abendkassenpreis per Telefon unter 02602/950830. Beginn ist an beiden Abenden um 19.30 Uhr, Einlass um 18.45 Uhr. Platzreservierungen sind leider nicht möglich. Weitere Infos per Mail an uli@kleinkunst-mons-tabor.de oder im Internet unter www.kleinkunst-mons-tabor.de.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: 25. Westerwälder „FOLK & FOOLS“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Westerburg. Die Autorin Lale Akgün wird am 17. Dezember in Westerburg zu Gast sein und aus ihrem Buch „Kebab-Weihnacht“ lesen. ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Bad Marienberg. Zweimal musste der Abend mit dem Kabarettisten Jürgen Becker am evangelischen Gymnasium Bad Marienberg bereits ...

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Montabaur. Die Band covert zwar Hits, die jeder kennt, aber die Auswahl ist trotzdem sehr speziell und anspruchsvoll. Manchmal ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


Westerwälder Berufsinformationsbörse

Montabaur. „Welchen Beruf kann ich erlernen?“ „Welche Aufgaben habe ich und welche Arbeitszeiten und welches Gehalt habe ...

Internetsicherheit ist Thema bei den Weyerbuscher Gesprächen

Weyerbusch. Zum 12. Mal lädt die Westerwald Bank zu den Weyerbuscher Gesprächen ein: Am Dienstag, 17. November, 19 Uhr, geht ...

Pfarrgemeinderatswahlen in der Pfarrei St. Laurentius

Nentershausen. Im Vorgriff dieser Maßnahme waren 12.321 Katholiken in den betreffenden Gemeinden bereits aufgerufen einen ...

Aktion „Saubere Landschaft 2016“

Westerwaldkreis. Die Organisatoren von der Umweltabteilung der Kreisverwaltung hoffen, dass am Samstag, 9. April 2016 wieder ...

Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Montabaur. Je kleiner dieser U-Wert ist, umso weniger Wärme dringt durch die Fläche nach draußen. Deshalb werben viele Anbieter ...

Hohe Auszeichnung für Traditions-Destillerie

Nistertal. Das Qualitätsunternehmen erhielt die Auszeichnung auf der anuga, der weltweit führenden Ernährungsmesse ...

Werbung