Werbung

Nachricht vom 23.10.2015    

Multimedia-Show mit internationalen Stars

Am 5. November findet in der Betzdorfer Stadthalle eine Veranstaltung ganz besonderer Art statt. Der sozial engagierte Westerwälder Weltumflieger Reiner Meutsch präsentiert um 19.30 Uhr seine Multimedia-Show mit internationalen Gästen. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an die Stiftung "Fly & Help".

Rainer Meutsch bringt internationale Stars auf die Bühne der Stadthalle Betzdorf. Foto: Veranstalter

Betzdorf. Der Kleinkunstverein "Die Eule" hat sich spontan bereit erklärt, die örtliche Organisation der Veranstaltung zu übernehmen. Reiner Meutsch, auch als Moderator von RPR 1 kein Unbekannter mehr, zeigt faszinierende Dokumente seines Fluges um die ganze Welt.

Mit dabei ist die Sängerin Yma America, die sich nicht zuletzt durch ihre Auftritte im Musical "König der Löwen" einen internationalen Ruf ersungen hat. Ihre mystische Stimme lässt den Zauber der afrikanischen Landschaft in ihren Liedern lebendig werden.
In die magische Welt der Mayas und Inkas entführt der Gitarrist und Panflötist Juan Saul aus Ecuador. Auch er ist inzwischen ein weit über die nationalen Grenzen hinaus bekannter und begehrter Künstler. Schließlich beweisen die "Schlangenmenschen" der Gruppe ADESA, dass vieles, was unmöglich erscheint, doch Realität sein kann.



Eingebunden sind die Auftritte in die Multimedia-Show von Reiner Meutsch, der mit dem Besucher in Deutschland startet, um dann den afrikanischen Kontinent zu besuchen. Danach tauchen die Gäste in die magische Schönheit Asiens ein. Anschließend geht es nach Australien mit seiner eigenwilligen Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt. Von dort geht es über die Papua-Neuguinea, Taiwan und Japan zum östlichsten Zipfel Alaskas, entlang dem Yukon-River durch Kanada. Es folgen Nord- und Südamerika, Stippvisiten im Nordpolarmeer und der Arktis, Grönland und Island, bis man wieder in der Betzdorfer Stadthalle landet.
Insgesamt ein unterhaltsames Abenteuer, wie man es nur selten genießen kann. Zwischendurch stellt Reiner Meutsch auch die Projekte vor, die mit den Eintrittsgeldern gefördert werden.
Karten gibt es im Vorverkauf für 15 und an der Abendkasse für 18 Euro.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Multimedia-Show mit internationalen Stars

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Gemeinderat verteilt Christstollen in Caan

Caan. Auch in diesem Jahr fällt der sonst so beliebte Seniorennachmittag in Caan der Corona-Pandemie zu Opfer. Der Gemeinderat ...

Freiwillige helfen bei der Wiederaufforstung im Forstamt Neuhäusel

Neuhäusel. Für diese dritte Einsatzwoche waren 17 Freiwillige im Alter von Anfang 20 bis 65 Jahren aus ganz Deutschland zusammengekommen. ...

Hachenburg: Yannik Steffens wurde feierlich in den Pfarrdienst berufen

Hachenburg. Einen besonderen Festtag erlebte die Evangelische Kirchengemeinde Hachenburg am 2. Advent. Der neue Pfarrer der ...

Lkw-Fahrer mit 1,99 Promille auf Autobahnraststätte Heiligenroth

Heiligenroth. Auf der Tank- und Rastanlage Heiligenroth an der A3 führte die Polizeiautobahnstation Montabaur am Sonntag, ...

Zeugen gesucht: E-Bikes in Horessen aus Garagen gestohlen

Horressen. In der Nacht zu Donnerstag, dem 2. Dezember, kam es in Montabaur-Horressen, zu mehrfachen Einbrüchen in Garagen ...

Weitere Artikel


Logistikunternehmen unterstützt Landesverband der Tafeln

Region/Wissen. Es ist schon enorm was die Lebensmittelunternehmen an die Tafeln spenden. Da werden LKWweise Kekse, Getränke, ...

Fahrrad-Champions haben Ticket für Dresden

Region. 110 Kinder traten am Wochenende zum Regionalentscheid des ADAC Mittelrhein in Niederzissen an. In 116 Vortunieren ...

Fahrzeugbrand in Wahlrod – Zeugen gesucht

Wahlrod. Am Freitag, 23. Oktober, um 2.25 Uhr war ein abgestellter PKW Opel Corsa aus bisher ungeklärter Ursache in Brand ...

In Bad Marienberg ein Zeichen für Miteinander gesetzt

Bad Marienberg. Weder Kundgebungen noch Demonstrationen sind dazu geeignet, die gegenwärtige Flüchtlingspolitik auf höchster ...

300 Teilnehmer bei Demo "Bekenntnis für Deutschland"

Bad Marienberg. Bei der Veranstaltung unter dem Motto "Bekenntnis zu Deutschland" waren rund 300 Menschen der Einladung ...

Rettungskräfte proben Ernstfall am ICE 3 im Fernthal-Tunnel

Neustadt. An der ICE-Strecke ist nach den Richtlinien des Eisenbahn-Bundesamtes alle drei Jahre eine Tunnelübung durchzuführen. ...

Werbung