Werbung

Nachricht vom 16.10.2015    

Neue Wehrführung in der Einheit Krümmel / Sessenhausen gewählt

Nachdem der langjährige Wehrführer der Feuerwehreinheit Krümmel/Sesenhausen, Pierre Joswig, seinen Rücktritt erklärt hatte, wählten die aktive Feuerwehrkameradin und -kameraden der örtlichen Einheit im Rahmen einer Dienstversammlung am 13. Oktober eine neue Wehrführung.

Bürgermeister Klaus Müller (1.v.r.), die Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn (2.v.l.) und Werner Eiser (1.v.l.) sowie die Kameradin und Kameraden der örtlichen Einheit freuen sich mit Christian Fein und Günter Siebert (2. u. 4.v.r.). Foto: FFW Krümmel/Sesenhausen.

Krümmel. Mit einstimmigem Wahlergebnis wurde der bisherige stellvertretende Wehrführer, Christian Fein, von seiner Kameradin und seinen Kameraden zum neuen Wehrführer gewählt.

Als neuer stellvertretender Wehrführer wurde ebenfalls mit überwältigender Mehrheit Günter Siebert gewählt.

Bürgermeister Klaus Müller, die beiden Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn und Werner Eiser sowie Wehrleiter Tobias Haubrich gratulierten den beiden Feuerwehrkameraden zum tollen Wahlergebnis und wünschten beiden eine gute Hand für die Zukunft.

Abschließend bedankte sich Wehrführer Christian Fein bei Pierre Joswig für seinen vorbildlichen Einsatz für die Einheit in den vergangenen neun Jahren und verband dies mit dem Wunsch, dass Joswig auch künftig in seiner neuen Funktion als Gruppenführer der Mannschaft zur Seite steht.

Die formellen Ernennungen werden bei der zentralen Dienstversammlung im November in Herschbach erfolgen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Wehrführung in der Einheit Krümmel / Sessenhausen gewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Frauenstaatssekretär David Profit besucht Frauennotruf und Interventionsstelle

Westerburg. Außerdem nutzte der Staatssekretär die Gelegenheit, um nachträglich zum 30-jährigen Jubiläum des Frauennotrufs ...

Mehr Geld für 240 Maler und Lackierer im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Koblenz-Bad Kreuznach mit und rät den Beschäftigten ...

Der Igel goes Charity: Hachenburger Theaterstück im Altenzentrum Haus Helena

Hachenburg. Es piekst schon wieder, denn die nächste „Ischel-Aufführung“ steht an. Dieses Mal treten die „theatermacher“ ...

Workshops zur Aktionswoche Wiedereinstieg

Montabaur. Die für den 30. Oktober im Keramikmuseum geplante Abschlussmesse der „Frauen in Aktion“ muss aus organisatorischen ...

Grundschule in Tansania: Schon 250 Kinder bekommen dank Wäller Spenden Unterricht

Mogendorf. Arbeiten in Afrika statt Auszeit im Allgäu: Mit seinen fast 80 Lenzen fliegt der Mogendorfer Eberhard Ströder ...

Sturmtief "Ignatz" beeinträchtigt die Stromversorgung

Region. Der Sturm über Rheinland-Pfalz hat auch Auswirkungen auf die Stromversorgung im Versorgungsgebiet der Unternehmensgruppe ...

Weitere Artikel


Tödlicher Autounfall

Eppenrod. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW-Fahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der ...

Horizonte - Faszination der Farbe

Rennerod. Malerei, die in die Tiefe geht, braucht Ruhe und Stille, um die Konzentration auf das Wesentliche herzustellen. ...

Verbesserte Förderung für Klimaschutz in Kommunen

Hachenburg. Deutlich gesteigert wird insbesondere die investive Förderung. Anträge können ab sofort gestellt werden. MdB ...

Abschlussübung der Wehren Langenhahn und Hintermühlen

Langenhahn. Angenommen wurde ein Brand in einem Technikraum im Untergeschoss. Dadurch wurde das komplette untere Geschoss ...

Schwarzstorch und Windkraft im Westerwald

Westerwaldkreis. Über die Regionalpresse hat die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises Anfang Oktober die Öffentlichkeit ...

Saalü! „macht jetzt Ernst“ in Gebhardshain

Gebhardshain. SAALÜ! ist in Rheinland-Pfalz eine Institution. Seit 1994 ist das Heimatprojekt, eine Veranstaltung des Gemeinde- ...

Werbung