Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.10.2015    

Sportjugend bietet olympisches Sommerlager an

Die Sportjugend Rheinland-Pfalz bietet ein olympisches Sommerlager in Rio de Janeiro 2016 an. Nachwuchssportler, engagierte Jugendliche und Sportler mit Behinderung können sich bewerben. Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember 2015.

Region. VIVA SUA PAIXÃO – LEBE DEINE LEIDENSCHAFT - Unter diesem Motto finden die XXXI. Olympischen Sommerspiele vom 5. Bis 21. August 2016 in Rio de Janeiro in Brasilien statt. Die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz bietet passend hierzu ein eigenes Olympisches Jugendlager unter der Schirmherrschaft von Innenminister Roger Lewentz an.

Insgesamt stehen 40 Plätze für Nachwuchssportler und engagierte Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren zur Verfügung. Auch junge Sportler mit einer Behinderung aus der Zielgruppe sind ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Die Sportjugend versteht die Reise auch als Dankeschön für die bisherigen Leistungen des sportlichen Nachwuchses, das Engagement im rheinland-pfälzischen Sport und als Ansporn für die Zukunft. Die günstigen Teilnahmegebühren von 1.999 Euro kann die Sportjugend nur mit Unterstützung regionaler Partner wie der EWR AG, Intersport Krumholz sowie der Lotto Stiftung realisieren. Dafür sind die Kosten für Flug und Unterkunft für 18 Tage bereits enthalten. Als besonderes Highlight konnte die Sportjugend bereits jetzt Tickets für mindestens sieben Wettkämpfe für die Reisegruppe sichern.

Nach Atlanta 1996, Sydney 2000, Athen 2004 und Peking 2008 bietet die Sportjugend das Jugendlager bereits zum fünften Mal an.

Wer kann sich bewerben?
Teilnahmeberechtigt sind Nachwuchsleistungssportler, die auf Landes-, Bundes- oder internationaler Ebene bereits Erfolge oder Titel zu verzeichnen haben. Außerdem können sich Jugendliche, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement für den Sport besonders verdient gemacht haben, bewerben. Auch junge Sportler mit einer Behinderung aus der Zielgruppe sind ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Bewerbung bis 1. Dezember 2015 mit folgenden Unterlagen:
• ausführliche Bewerbung
• sportliche Vita (Nachweise durch Protokolle, Urkunden)
• Referenzschreiben des Vereins über ehrenamtliches Engagement

Fakten:
Kosten: 1.999 Euro
Termin: 1. – 19. August 2016
Abflug: Frankfurt
Alter: 16 – 26 Jahre
Leistungen
- Flug: Frankfurt – Rio – Frankfurt
- 18 Übernachtungen im Mehrbettzimmer
- Frühstück
- Teamkleidung
- Ausflugsziele (Christusstatue, u.a.)
- 7 Eintrittskarten für Wettkämpfe
- Betreuung und Programmgestaltung durch geschulte Mitarbeiter

Weitere Infos und Anmeldung:
Daniela Diehl
06131/2814-359
diehl@sportjugend.de
www.sportjugend.de



Kommentare zu: Sportjugend bietet olympisches Sommerlager an

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Wasserwerke Hachenburg: Wasser nur noch für Mensch und Tier!

Die Wasserwerke Hachenburg appellieren an die Bevölkerung, den Wasserverbrauch nur noch als Trinkwasser für Menschen und Tiere zu verwenden, damit die Versorgung mit dem kostbaren Nass gesichert bleibt. Ein Ende der Hitzeperiode ist noch nicht abzusehen, es fehlt dringend benötigter Regen.


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Nicole nörgelt… über egoistische Urlaubsrückkehrer

GLOSSE | Zugegeben, er sieht schon gut aus mit seiner Sommerbräune und den sonngebleichten Strähnen im Haar. Ist aber auch kein Wunder, denn mein werter Nachbar von gegenüber hat die letzten zwei Wochen mit seiner Freundin am Strand in der Karibik verbracht. Frisch zurück aus dem Risikogebiet hatten die Herrschaften natürlich nichts Eiligeres zu tun, als sich über den Gartenzaun hinweg zu beschweren, welche fiesen Einschränkungen ihnen die Urlaubsfreude verdorben haben.


Boden, Ettinghausen, Moschheim, Nieder- und Oberahr ohne Strom

Am Sonntag, 16. August, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Boden, Ettinghausen, Moschheim, Niederahr und Oberahr. Für diese Arbeiten schaltet die enm, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab.


Kultur-Tempel Stöffel-Park feierte „Jazz we can“

Wenn jemand behauptet, der Westerwald sei im Hinblick auf Kunst und Kultur auf der Landkarte ein weißer Fleck, der tut den Künstlern/innen absolut Unrecht. Hier hat sich seit Langem eine Szene etabliert, die alle Genres der Kunst bedient, sei es durch Vernissagen heimischer Maler/innen, Fotoausstellungen sowie Musik, die alle Richtungen bedient, Chorgesang, Volksmusik, Klassik, Rock & Pop und Jazz.




Aktuelle Artikel aus der Region


Vielbacher Insektenhotel mit eigenem Funkmast

Vielbach. Ortsbürgermeister Uli Schneider, der die Zwei zusammen mit ihrem Arbeitsanleiter, Schreinermeister Patrick Neuroth, ...

Nicole nörgelt… über egoistische Urlaubsrückkehrer

Dierdorf. Und dann sollen die sich zuhause auch noch auf Corona testen lassen? Ja, pfui! Wo bleibt denn da die Freiheit, ...

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Dierdorf. Die schwarzgefleckte Ringelnatter (Natrix natrix) mit hellem Bauch und gelben Kopfflecken ist tagaktiv und auch ...

Geschnitzte Weinfässer von bleibendem Wert

Hattert-Hütte. Befährt man mit dem Auto von der Autobahn oder aus Ingelheim kommend die Rheinstraße, so fallen die Wahrzeichen ...

A 3 – Verkehrseinschränkungen in der AS Dierdorf abends und nachts

Dierdorf. Der Verkehr wird in den vorgenannten Abend- und Nachtstunden über die ausgeschilderte Umleitung zur AS Ransbach-Baumbach ...

Bahn saniert Brückenbauwerk Nistertal

Nistertal. Es gibt zahlreiche Brückenbauwerke im Bereich der Gemeinde Nistertal. Um den einzigen wichtigen Schienenstrang ...

Weitere Artikel


Beyer-Mietservice zeigt soziales Engagement

Altenkirchen/Roth. Bereits seit vielen Jahren verzichtet die Beyer-Mietservice KG auf den Versand von Weihnachtspräsenten. ...

Lagerhallenbrand in Staudt

Staudt. Die eintreffenden Wehren haben auf dem Firmengelände sofort die Löscharbeiten aufgenommen. Es wird derzeit sowohl ...

7. Fischernte am Westerwald-Steig in Limbach

Limbach. Veranstaltungsort ist der Limbacher Weiher am Westerwald-Steig oberhalb der Mühle. Offensichtlich gibt es in diesem ...

Erfolgreiches Boule-Turnier der FSG-Siegen e.V.

Region. Bei etwas bedecktem Wetter starteten 21 Teams in die fünf zu spielenden Runden. Aus dem Siegerland und dem nahen ...

„Märchenhafter“ Abschluss des Lesesommers 2015

Hachenburg. Dort erwartete sie ein buntes Programm mit einem Theaterstück von Petra Schuff, einer Verlosung und der Urkundenübergabe.

Zu ...

CDU verleiht Adenauer-Plakette an Joachim Hörster

Montabaur. CDU-Kreisvorsitzender Andreas Nick MdB konnte neben den heimischen Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz und Gabi ...

Werbung