Werbung

Nachricht vom 11.10.2015    

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am Samstag, dem 10. Oktober um 10:00 Uhr kam es auf der K73 zwischen Rothenbach und Kaden zu einem Verkehrsunfall. Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden resultierten aus der Kollision.

Symbolfoto WW-Kurier.

Rothenbach. Ein Pkw Fahrer, welcher aus Richtung Rothenbach kam und in Richtung Kaden fuhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf einem geraden Stück auf die Gegenfahrbahn.

Hier kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Fahrer des entgegenkommenden PKW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallverursacher musste ins Krankenhaus gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 14.07.2020

Ein neuer Corona-Fall in der VG Selters

Ein neuer Corona-Fall in der VG Selters

Am 14. Juli gibt es 384 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 349 wieder genesen. 52 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne.


Versuchter Raubüberfall auf Döner-Imbiss - Zeugen gesucht

Die Polizeidirektion Montabaur bittet um Zeugenhinweise zu einem jungen Mann, der gestern Abend Raubüberfall auf einen Döner Imbiss in der Koblenzer Straße in Nentershausen versuchte. Da der Inhaber lautstark die Herausgabe des Geldes verweigerte, ergriff der Räuber zu Fuß die Flucht. Eine Täterbeschreibung liegt vor.


Neue Feuerwehrfahrzeuge kommen bedarfsgerecht zum Einsatz

Seit Juni hat die Feuerwehr der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur vier neue Fahrzeuge in ihrem Bestand. Für die Standorte in Neuhäusel und Montabaur wurde je ein Mannschaftstransportwagen angeschafft, Nentershausen und Montabaur bekamen je ein Mehrzweckfahrzeug im Gesamtwert von etwa 480.000 Euro. Der VG-Rat hat die Anschaffung im Herbst 2017 beschlossen. Großer Wert wurde darauf gelegt, dass die Fahrzeuge möglichst vielfältig genutzt werden können.


Diebstahl von Weidezaungeräten, PKW-Brand und PKW-Überschlag

Die Polizei im Westerwald muss oft unterwegs sein: Gesucht werden Diebe, die bei Weidenhahn wiederholt Weidezaungeräte entwendeten. Bei Winkelbach geriet ein PKW in Brand und auf die L 294 bei Hahn bei Bad Marienberg wurden die Beamten gerufen, weil ein PKW auf dem Dach im Straßengraben lag.


Image-Film „Druidensteig – Das Abenteuer vor der Haustüre!“

VIDEO | Der Druidensteig ist in Corona-Zeiten beliebt wie nie. In den vergangenen Wochen ist die Nachfrage nach dem 98 Seiten umfassenden Wanderführer und Informationen auf der neuen Internetseite www.druidensteig.de rasant angestiegen. Nun hat die ARGE Druidensteig einen neuen Image-Film herausgebracht.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sommerferienaktion 2020 für zuhause: ‚SOFA aus der Box‘

Selters. Bei dem ‚Zaubertrick‘ verschwindet zum Beispiel eine Münze und erscheint wieder wie von Geisterhand. Die Zuschauer ...

Versuchter Raubüberfall auf Döner-Imbiss - Zeugen gesucht

Nentershausen. Am gestrigen Dienstag, 14. Juli kam es gegen 21:35 Uhr zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Döner Imbiss ...

Diebstahl von Weidezaungeräten, PKW-Brand und PKW-Überschlag

Weidenhahn. Im Zeitraum vom 12. Juli, 16 Uhr bis 13. Juli, 17.30 Uhr wurden zwei Weidezaungeräte in Aluminiumkisten - eines ...

Westerwälder Rezepte: Kirschmichel – sommerliche Brotverwertung

Kirschmichel, oder auch Kirschen-Michel, ist ein echter deutscher Klassiker und im gesamten Südwesten Deutschlands beliebt. ...

Image-Film „Druidensteig – Das Abenteuer vor der Haustüre!“

Betzdorf. In vier Minuten wird der zertifizierte Wanderweg mit seinen zahlreichen Höhepunkten vorgestellt. Die Auswahl der ...

Ein neuer Corona-Fall in der VG Selters

Montabaur. Die Kreisverwaltung Montabaur gibt aktuell folgende Zahlen bekannt:
Getestete Personen gesamt 5.711
Positiv ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ransbach-Baumbach: Am Samstag, 10. Oktober, fuhr ein PKW der Marke Volkswagen um 23:05 Uhr auf der Rheinstraße in Ransbach-Baumbach. ...

Marmer Herbstmarkt lockte Tausende von Besuchern

Bad Marienberg. Die Bad Marienberger Werbegemeinschaft hatte zum traditionellen Herbstmarkt eingeladen und dieser Einladung ...

Großes Apfel-Wochenende in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Frisch gepresster Apfelsaft, Most sowie viele weitere kulinarische Köstlichkeiten aus der Abteiküche und vor ...

Sachbeschädigungen in Meudt und Höhn

Meudt. Zu einer Sachbeschädigung kam es am Samstagmorgen, 10. Oktober zwischen 1 und 3 Uhr. Hier wurden, vermutlich mit einer ...

Kneipenschlägerei mit Verletzten

Rennerod. Am Sonntagmorgen, 11. Oktober gegen 3:00 Uhr, kam es in einer Gaststätte in Rennerod zu einer Auseinandersetzung ...

13. Monkey Jump Kneipen-Festival bot vielseitige Musiknacht

Hachenburg. Ab 19 Uhr öffneten die Gastronomiebetriebe ihre Türen und auf dem Alten Markt begannen die Singer und Songwriter ...

Werbung