Werbung

Nachricht vom 07.10.2015    

Edgar Deichmann einstimmig wiedergewählt

In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Selters am 6. Oktober in der Gaststätte Kern, Sessenhausen, standen auch Mitgliederehrungen und Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung.

Mitgliederehrungen v.l.n.r.: MdL Ralf Seekatz, Gisbert Wisser, Gerd Eberz und Edgar Deichmann. Fotos: privat.

Sessenhausen. Im Beisein von MdL Ralf Seekatz dankte der alte und neue Vorsitzende Edgar Deichmann dem bisherigen Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten drei Jahren. In seinem Geschäftsbericht ging Deichmann auf die zahlreichen Aktivitäten und die Kommunalwahl im Jahre 2014 ein.

Im VG-Rat habe die CDU einen Sitz hinzugewonnen. Dies sei eine Bestätigung der guten politischen Arbeit, die die CDU als stärkste Fraktion im VG-Rat im Auftrage ihrer Wählerinnen und Wähler eingebracht habe und auch weiterhin umsetzen werde.

Unter der Leitung von Ralf Seekatz wurde folgender Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt: Vorsitzender: Edgar Deichmann, Herschbach, Stellvertreter: Beatrix Schneider, Selters und Klaus Preußer, Weidenhahn, Kassierer: Olaf Kroll, Maxsain, Mitgliederbeauftragter: Gerd Eberz, Schenkelberg. Beisitzer/innen: Annette Aller, Maxsain, Oliver Kern, Marienrachdorf, Christian Schneider, Selters, Oliver Merz, Hartenfels, Kathrin Evrem, Herschbach, Peter Aller, Goddert, Richard Kern, Sessenhausen, Dieter Klöckner, Marienrachdorf und Wolfgang Klaus, Sessenhausen.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung verdienter Mitglieder. Für 40 Jahre Parteizugehörigkeit wurden Gerd Eberz, Schenkelberg und Gisbert Wisser, Ewighausen, unter Überreichung eines Buch- und eines Weinpräsentes in einer Laudatio durch Edgar Deichmann gewürdigt.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Edgar Deichmann einstimmig wiedergewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 30 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 8. März insgesamt 4.619 (+30 seit Freitag, den 5. März) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 169 aktiv Infizierte.


Fußgänger von PKW auf B 49 erfasst - Zeugen-Aufruf

Wer kann sachdienliche Aussagen machen zu einem dunkel gekleideten Fußgänger, der am Sonntagabend, 7. März 2021, gegen 21:10 Uhr von einem Auto auf der Bundesstraße 49 zwischen Neuhäusel und Montabaur erfasst und schwer verletzt wurde?


Neu im Westerwald: Mehrtägige geführte Radtouren in der Kleingruppe

Wer gerne mit dem E-Bike in der frischen Luft unterwegs ist, gerne in der Kleingruppe radelt, kein "Höhenmeter-Jäger" ist und neben einer schönen Landschaft auch nette Leute kennen lernen möchte – für den ist das neue Angebot der geführten mehrtägigen Radtour im Westerwald genau das Richtige.


Wirtschaft, Artikel vom 08.03.2021

Fachkräfte im Westerwaldkreis finden und binden

Fachkräfte im Westerwaldkreis finden und binden

Die Pandemie beeinflusst und verändert zahlreiche Lebens- und Wirtschaftsbereiche, aber das Thema Fachkräftefindung und –bindung hat bei den meisten Unternehmen nach wie vor einen hohen Stellenwert.


Solaroffensive von SPD und BÜNDNIS 90/Die Grünen im Stadtrat Hachenburg

In Rheinland-Pfalz hat die Landesregierung am 15. Dezember 2020 ein ambitionierteres Klimaschutzkonzept als die Zielvorgaben der EU oder des Bundes beschlossen: Bis 2030 sollen wir in Rheinland-Pfalz unseren Strom zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien erzeugen.




Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU Ortsverband Neuhäusel informiert „Hilfe zur Selbsthilfe für Neuhäusel“

Neuhäusel. Dabei hat er den hilfsbedürftigen Impfwilligen in enger Kooperation mit einem Transportunternehmen der Region, ...

Grüne Anträge zur Debatte in der VG Montabaur

Montabaur. Im Werkausschuss hat die Fraktion den Tagesordnungspunkt: Beauftragung von modellbasierten, wissenschaftlichen ...

Hendrik Hering im Gespräch mit Malu Dreyer

Mainz/Hachenburg. Mit ihren Gästen spricht Malu Dreyer darüber, wie die SPD-Politiker Rheinland-Pfalz weiter stark machen: ...

Schulzentrum: Unterirdischer Bachverlauf wird verlegt ab 29. März 21

Montabaur. Ab diesem Zeitpunkt wird die Von-Bodelschwingh-Straße unterhalb des Eingangs zum Mons-Tabor-Stadion bis zur Einfahrt ...

Solaroffensive von SPD und BÜNDNIS 90/Die Grünen im Stadtrat Hachenburg

Hachenburg. Dazu braucht es mindestens die Verdoppelung der Windkraft und eine Verdreifachung der Solarenergie. Solarenergie ...

Moped-Führerschein mit 15 Jahren kommt gut an

Region. „Gerade für die Jugendlichen auf dem Land bedeutet der Moped-Führerschein mit 15 mehr Mobilität und ein Stück weit ...

Weitere Artikel


Kunstauktion zugunsten des Hospizvereins Westerwald

Ransbach-Baumbach. Die Hospiz-Bewegung im Westerwald findet breite Zustimmung. Sie erfasst Firmen, Kirchengemeinden und Privatpersonen. ...

PKW-Fahrer kommt von Straße ab und wird schwer verletzt

Selters. Der männliche Fahrer eines PKW kam am Mittwochabend aus bisher ungeklärter Ursache auf der Landesstraße von Ellenhausen ...

Bürger werden über die Erstaufnahmeeinrichtung informiert

Daaden. Der Andrang war - wie man bei einem so wichtigen Thema eigentlich erwarten hätte können - groß gewesen. So groß, ...

Sponsoren haben Projekt Mon-Stilettos unterstützt

Montabaur. Die Unternehmen konnten sich selbst um Entwurf und Gestaltung ihres Mon-Stilettos kümmern oder einen der eingereichten ...

25 Jahre Deutsche Einheit gefeiert

Westerwaldkreis. Dort hatten Landrat Achim Schwickert, Bürgermeister Edmund Schaaf von der Verbandsgemeinde Montabaur, Stadtbürgermeisterin ...

Verbandsgemeinderat berät über Situation der Flüchtlinge

Montabaur. Das Thema Flüchtlinge in all seinen Facetten nimmt seit Wochen großen Raum in den Medien ein. Doch was bedeutet ...

Werbung