Werbung

Nachricht vom 23.09.2015    

Erntedankfest mit Reiterprozession in Salz

Die Pfarrgemeinde Salz hat Vorbereitungen getroffen zur Feier des Erntedankfestes am Sonntag, 4. Oktober, und lädt ein zur traditionellen Reiterprozession. Der feierliche Dankgottesdienst für die Erntegaben mit Segnung der Erntekränze wird um 10.30 Uhr in der St. Adelphuskirche in Salz stattfinden. Um 14 Uhr nimmt die Prozession Aufstellung vor der Kirche in Salz und zieht wie alljährlich zur St. Leonhardkapelle.

Salz. Viele Reiter, Pferde und Wagen, Jugendliche mit Erntekränzen und Blumengebinde werden wieder dabei sein, wenn bei der St. Leonhardkapelle eine feierliche Dankandacht stattfindet und Pfarrer Jonietz die Pferde segnet. Aus Sicherheitsgründen der Teilnehmer wird gebeten bei der Prozession keine Hunde mitzunehmen.
Nach der Prozession gibt die Pfarrgemeinde Gelegenheit, im Gemeindehaus „St.Adelphus" in Salz bei Kaffee, Kuchen, Getränke und Imbiss noch eine Zeit in gemütlicher Runde zu verweilen.
Während der Reiterprozession sind die Straßenabschnitte der Kreisstraße 96 und der Kreisstraße 95 ab den Einmündungen Landesstraße 316/Kreisstraße 96 in Salz, der Kreisstraßen 95 und 97 in Weltersburg und die Landesstraße 300/Kreisstraßen 95 und 96 zwischen Herschbach und Guckheim für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger haben freie Fahrt. An den jeweiligen Abzweigstellen innerhalb der überörtlichen Umleitungsstrecken sind Umleitungsschilder aufgestellt. kdh


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erntedankfest mit Reiterprozession in Salz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Serie der Flächenbrände geht weiter - Feuerwehr Hamm war in Niederirsen

Niederirsen. Als die alarmierte Feuerwehr Hamm vor Ort eintraf, brannte die Fläche in voller Ausdehnung. Es handelte sich ...

Betrieb in Bad Marienberg: Unbekannte stehlen 33 Kupferplatten

Bad Marienberg. Einbruchsdiebstahl in einen metallverarbeitenden Betrieb! Durch unbekannte Täter wurde zunächst eine Schließkette ...

Polizei Montabaur: Mehrere Verkehrsdelikte unter Alkohol und Drogen

Region. Um 12.50 Uhr kontrollierte eine Streife in der Bergstraße von Nordhofen einen 26-jährigen Auto-Fahrer. Da dieser ...

Update II: Großer Herrgott Montabaur - Schwerer Verkehrsunfall auf B 49

Region. Die Unfallursache konnte bisher noch nicht benannt werden. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden voll gesperrt. ...

Spendenwanderung in Limbach - mitwandern und Gutes tun

Limbach. Für jeden erwanderten Kilometer spendet die Sparkasse 2 Euro an ein Projekt auf ihrer digitalen Spendenplattform ...

Weitere Artikel


Kompetenztag (Aus-) Bildung 2015

Höhr-Grenzhausen. Am 2. Oktober findet von 15 Uhr bis19 Uhr in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen in vierter Auflage der ...

Verleihung der TSM-Urkunde

Höhr-Grenzhausen. Die Verbandsgemeindewerke Höhr-Grenzhausen haben sich als eine der ersten Eigenbetriebe im Land Rheinland-Pfalz ...

Vortrag: Was bedeuten Knoten in der Schilddrüse?

Westerburg. Schilddrüsenknoten hat jeder dritte Erwachsene. Meist sind sie harmlos, doch weil auch Krebs in Frage kommt, ...

Tafel feiert mit Benefizkonzert Geburtstag

Westerwaldkreis. Los geht’s um 18 Uhr in der Mensa im Schulzentrum Bad Marienberg (Kirburger Straße). Dabei werden nicht ...

Infoabend der ADG Business School Montabaur

Montabaur. Sie erklärten die Studienmodelle, lieferten einen Überblick über die wählbaren Vertiefungsrichtungen und gaben ...

Dienstjubiläen bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Kreis Altenkirchen/ Westerwaldkreis. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte der Vorstandsvorsitzende Dr. Andreas Reingen gemeinsam ...

Werbung