Werbung

Nachricht vom 22.09.2015    

Mädchenkalender & Foto-Workshop

Die Gleichstellungsbeauftragte Silke Hanusch informiert über zwei Veröffentlichungen der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises zum neu erschienenen Wandkalender für Mädchen „Klick dir deine Welt“ und einen Foto-Workshop in Westernohe.

Silke Hanusch. Foto: privat.

Westerwaldkreis. Pünktlich zum Schuljahresbeginn präsentierte der Arbeitskreis Mädchen zusammen mit Landrat Achim Schwickert den Wandkalender „Klick dir deine Welt“.

Unter diesem Motto hatten verschiedene Workshops in den Jugendzentren und -treffs von Hachenburg, Wallmerod, Bad Marienberg und Rennerod stattgefunden. Unter professioneller Anleitung lernten die Teilnehmerinnen, wie man auch mit einfachen Mitteln und dem Handy tolle Fotos schießt, wie man sich selbst gekonnt in Szene setzt, aber auch wie man mit einer Spiegelreflexkamera umgeht.Die Ergebnisse finden sich zunächst auf dem Wandkalender wieder, der von Grafikerin Christiane Walper zusammengestellt wurde. Eine Ausstellung folgt Mitte Oktober in der Kreisverwaltung.

Der Arbeitskreis Mädchen auf Initiative der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises besteht aus verschiedenen Vertreterinnen und Vertretern der Jugendarbeit in den Verbandsgemeinden, der Kreisjugendpflege und dem Präventionsbüro Ronja sowie der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Montabaur.



Der Kalender wird kreisweit verteilt, kann aber auch bei der Kreisjugendpflege geordert werden, telefonisch 02602/124-317 oder tamara.buerck@westerwaldkreis.de.

Foto-Workshop in Westernohe: Auf Einladung der Gleichstellungsstelle findet am Samstag, 10. Oktober ein ganz besonderes Foto-Event mit der Fotografin Alexandra Zoth in Westernohe statt. In entspannter Atmosphäre werden die Teilnehmerinnen beim Fotoshooting mit der bekannten Westerwälder Fotografin perfekt in Szene gesetzt. Bei Snacks und Getränken ist Wohlfühlen angesagt. Die schönsten Ergebnisse werden auf einer CD verewigt und als besonderes Highlight entsteht in Vintage-Technik ein Bild auf Holzuntergrund.

Das Event findet von 10 bis 17 Uhr statt, die Teilnahmegebühr inkl. Materialkosten beträgt 50 Euro.

Anmeldungen per Email an die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises unter beate.ullwer@westerwaldkreis.de. Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mädchenkalender & Foto-Workshop

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Freilingen. Die Exkursionen vermitteln den Teilnehmern spannende Eindrücke in die sich entwickelnde und ständig verändernde ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Brennende Kerze löste Wohnungsbrand in Wirges aus

Wirges. Am 14. Januar, gegen 15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Montabaur ein Zimmerbrand in einer Doppelhaushälfte in Wirges ...

Vier Feuerwehreinheiten nach Hartenfels alarmiert

Hartenfels. Die ersten eintreffenden Kräfte stellten fest, dass in einem Haus im eng bebauten Ortskern von Hartenfels der ...

Weitere Artikel


Herausforderung Asyl – ein Appell

Hachenburg. Ein Teil dieser Personen wurde mittlerweile anerkannt oder ist wieder ausgereist, so dass Hachenburg aktuell ...

Klimaschutz in Hachenburg schreitet weiter voran

Hachenburg. Hierdurch bietet sich für die Verbandsgemeinde Hachenburg die Option, im Rahmen eines zu erstellenden Masterplans ...

„Jedermann“ mit „Pension Schöller“ in Irmtraut

Irmtraut. Die Theatergruppe hat sich mit dem gesamten Ensemble bereit erklärt, bis zum 17. Oktober mit dem Stück „Pension ...

Heizungserneuerung: Kesselleistung und Heizkörpergröße

Montabaur. Zudem wurden bereits an vielen Häusern energetische Verbesserungen durchgeführt– die Heizlast ist also gesunken. ...

Jusos Westerwald mit großer Delegation auf Landeskonferenz

Westerwaldkreis. Neben Diskussionen mit dem Generalsekretär Jens Guth und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Rheinland-Pfälzischen ...

Mitmachen beim Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg

Hachenburg. Ab sofort können sich Kinder im Grundschulalter in der Bücherei anmelden und einen Leseclubausweis mit allen ...

Werbung