Werbung

Nachricht vom 08.09.2015    

Historische Schöler-Orgel erklingt in Gemünden

Auch im diesem Jahr öffnen zahlreiche historische Gebäude und Einrichtungen am Sonntag, 13. September anlässlich des Tags des offenen Denkmals ihre Türen und laden zur Besichtigung ein. So auch das Dekanatskantorat des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg und die Evangelische Kirchengemeinde Gemünden. Es bietet Orgelkonzert und Kirchenführung an.

Dekanatskantor Christoph Rethmeier. Foto: privat.

Gemünden. „Hier in Gemünden haben wir ja die besondere Situation des Denkmals im Denkmal. Denn neben der im letzten Jahr umfangreich restaurierte Sankt Severus-Stiftskirche ist ja auch die in ihr beheimatete Schöler-Orgel aus dem Jahr um 1770 ein denkmalgeschütztes und sehr bedeutsames Instrument. Es ist schon eine besonders glückliche Situation, dass von den insgesamt zweiundzwanzig klingenden Registern noch neunzehn im Originalzustand erhalten sind, dazu noch die Mechanik“, berichtet Dekanatskantor Christoph Rethmeier. Und weiter: „In der einschlägigen Literatur und historischen Quellen wird die Gemündener Orgel als einzigartiges Instrument des berühmten Orgelmachers aus Bad Ems hervorgehoben – und dies zu Recht. Sich an diesem Tag auf den Weg zu machen und die beiden Denkmäler zu erleben, ist sicher lohnend“.



Rethmeier hat den Programmschwerpunkt des Orgelkonzertes ab 17 Uhr auf Orgelwerke deutscher und französischer Komponisten der Barockzeit wie Buxtehude, Bach, Lübeck, Böhm und Clerambault gelegt. Im Anschluss an das Konzert bietet Pfarrer Dr. Axel Wengenroth eine Kirchenführung an – „wenn die Besucher möchten, bis unters Dach“, so der Gemeindepfarrer.


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Historische Schöler-Orgel erklingt in Gemünden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Kirmes, Karneval und Konzerte: Montabaur feiert den Sommer

Montabaur. Verena Schmitt und Oliver Krämer erleben schon jetzt eine heiße Zeit. Sie teilen sich ein Büro im Alten Rathaus, ...

Ausstellung Montabaur: Werke als Reaktion auf Krisen

Montabaur. Die Krisen der vergangenen Jahre berührten auch Künstler, die oft besonders feinfühlige Antennen für die Veränderungen ...

Orange Moon & Friend im Gewölbe

Montabaur. Das Zusammenspiel von Geige, Gitarre und Gesang geht „unter die Haut“, „trifft mitten ins Herz“ und ist Ausdruck ...

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Höhr-Grenzhausen. Die vielfältig gestalteten Werkstücke werden erstmals der Öffentlichkeit zugängig gemacht. Dabei sind Arbeiten ...

Kooperation der Volkshochschulen - Die documenta und Kassel kennenlernen

Montabaur. Mit ihrem digitalen Vortrag am 7. Juni begeben sich die Kunsthistorikerinnen und documenta-Kennerinnen Karina ...

Weitere Artikel


Vom Tango zur Toccata - von Bach bis Blues

Neunkirchen. Auf Einladung des Kirchenvorstandes nimmt er daher am Sonntag, 20. September um 18 Uhr erneut Platz auf der ...

Berufswahl – so geht´s

Montabaur. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Arbeitsagentur stehen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Als ...

Holzbachdurchlass wird erneuert, B 8 gesperrt

Höchstenbach. Der bestehende Gewölbedurchlass aus dem Jahre 1880 weist erhebliche Schäden auf. Aufgrund von Ausbrüchen und ...

Berufsfindung mit „Hans im Glück“

Montabaur. Fast jeder Jugendliche drängt heute ins Studium. Die Folge: Fachkräftemangel, vor allem im Handwerk. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft ...

„Brasil Power Drums“ in Nordhofen

Nordhofen. Beginn in der Evangelischen Kirche in Nordhofen ist um 17 Uhr. Dudu Tucci und seine international besetzte Band ...

Jubiläum im Wild-Freizeitpark-Westerwald

Gackenbach. Daneben gilt es ein Jubiläum zu feiern: Seit September 1985 betreibt Peter Opitz den Wild-Freizeitpark-Westerwald. ...

Werbung