Werbung

Nachricht vom 24.08.2015    

Rieger-Orgel erklingt bei Konzerten in Marienstatt

Eine Reihe hochkarätiger Organisten und ein 14-jähriger hochdotierter Flötist spielen beim Triduum am Sonntag, 6. September, am Freitag, 11. September und am Sonntag, 13. September. Die Werke großer Komponisten erklingen auf der großen Orgel der Abteikirche.

Felix Friedrich. Foto: Veranstalter.

Marienstatt. Große Namen aus der Welt des Orgelspiels stehen beim traditionellen Orgeltriduum in der Abteikirche Marienstatt auf dem Programm. Es beginnt am Sonntag, 6. September, mit Hans-Jürgen Kaiser, Domorganist am Hohen Dom zu Fulda. Ab 17 Uhr erklingen Werke von Bach, Schumann, Rinck und eigene Improvisationen.

Am Freitag, 11. September, konzertieren ab 19.30 Uhr der 14-jährige Jungflötist Dmitri Krasnovsky aus Karmiel/Israel, Gewinner des internationalen Flötenwettbewerbs in New York, und sein Vater Roman Krasnovsky, Orgel, mit Werken von Bach , Mozart, Fauré und Krasnowsky. Felix Friedrich, Altenburg, beschließt am Sonntag, 13. September, das Triduum ab 17 Uhr mit Werken von Bach, Krebs, Mozart, Kreuz, Hertel und Martorell.



Karten kosten jeweils 10 Euro (Freitag: 12 Euro), für Schüler 6 Euro; unter 14 Jahren ist der Eintritt frei!

Karten im Vorverkauf im Musikhaus Malm (Montabaur, Bahnhofstr.), in der Amts-Apotheke (Westerburg, Neustr.), in der Buchhandlung Millé (Bad Marienberg, Bismarckstr.) und in der Löwen-Apotheke (Hachenburg, Steinweg).

Infos: Musikkreis, Telefon 02662 / 6722 oder www.abtei-marienstatt.de (Link: Musikkreis).


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rieger-Orgel erklingt bei Konzerten in Marienstatt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Erfolgreiches Neujahrskonzert der Musikkirche in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. “Es ist schon eine sehr große Variationsbreite an Klangspektrum, was die unterschiedlichen Gruppen an ...

Puppenspiel "Wie Findus zu Pettersson kam" in Hachenburg

Hachenburg. Es war einmal ein alter Mann, der hieß Pettersson. Der war oft so allein, dass er sich am Morgen am liebsten ...

Sascha Grammel in Hachenburg wird erneut verschoben

Hachenburg. Die Hachenburger KulturZeit gibt bekannt: Aufgrund der Anordnungen der Länder bezüglich der Corona-Lage muss ...

Vince Ebert in Westerburg - Make Science Great Again!

Westerburg. 90 Prozent der Amerikaner halten die Evolutionstheorie für unbewiesenen Mumpitz. 34 Prozent bezweifeln, dass ...

Buchtipp: Eine kurze Liste meiner Probleme von Mimi Steinfeld

Dierdorf/München. Cressida Catterberg ist eine chaotische junge Frau mit einem durchlaufenden momentanen finanziellen Problem. ...

"Hachenburger KulturZeit" setzt auf 2G+ bei Veranstaltungen

Hachenburg. Kulturreferentin Beate Macht freut sich darauf, den preisgekrönten Kabarettisten H.G. Butzko am 22. Januar in ...

Weitere Artikel


Festival „Rock im Feld“ Rotenhain

Rotenhain. „Wir haben keine Eintrittskarten mehr und müssen auf Karten vom vergangenen Jahr zurückgreifen“ war am Abend des ...

Flüchtlinge optimal integrieren - Netzwerker der HwK helfen

Koblenz/Region. „Die Integration von Flüchtlingen in Bildung und Beschäftigung ist an erster Stelle eine wichtige menschliche ...

Weidende Rinder, Essbare Stadt und Permakultur

Hundsangen. Pünktlich, als alles an Bord war, startete der Bus zunächst Richtung “ Schmidtenhöhe“ bei Lahnstein, ehemaliges ...

Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Montabaur. Dieser sollte mit dem tatsächlichen Energieverbrauchswerten abgeglichen werden. Neben den technischen Daten der ...

Schöne Aussichten fürs Alter…auch beim Wohnen

Westerwaldkreis/Siershahn. Nach einer Veranstaltung in der Reihe „Westerwald-Dialog Sozial“ zum Thema „Neue Wohnformen“ vor ...

Rotes Kreuz gründet neue Sozialgruppe

Selters. Neben dem Sanitätsdienst, dem Katastrophenschutz, den Blutspendediensten und der Jugendarbeit zählt die Wohlfahrts- ...

Werbung