Werbung

Nachricht vom 11.08.2015    

Gaby Glöckner ist neue Europameisterin

Die Feldbogen-Europameisterschaft der IFAA (International Field Archery Association) im schwedischen Kil gewann Gaby Glöckner von der Bogensportgemeinschaft Westerwald-Bowhunter aus Gebhardshain in der Klasse Bowhunter Unlimited Seniorinnen. Dieter Glöckner wurde Vize-Europameister.

Europameisterin Gaby Glöckner aus Gebhardshain stellte auch den neuen Europarekord auf. Fotos: Verein

Gebhardshain. Vom 3. bis 7. August fand die IFAA Feld-Europameisterschaft in Kil/Schweden statt. Der Austragungsort Kil liegt nördlich des mit 5585 Quadratmeter größten schwedischen Sees in der Nähe von Karlstadt. Rund um eine Motocross-Bahn wurde die Meisterschaft vom schwedischen Bogensportverband organisiert und ausgerichtet.

Gaby und Dieter Glöckner von der Bogensportabteilung der St. Sebastianus- Schützenbruderschaft Gebhardshain, Bogensportgemeinschaft Westerwald (BSG) waren dort ebenfalls am Start. Sie hatten die weite Reise zuvor mit einem Wohnmobilurlaub in Schweden verknüpft.

An fünf Wettkampftagen mit zwei Feld- und zwei Jagdrunden á 112 Pfeilen sowie einer Tierbildrunde wurden die neuen Europameister ermittelt. Beide gingen gut vorbereitet in den Wettkampf. Gaby Glöckner schoss gleich am ersten Tag in der Feldrunde einen neuen Europarekord mit 459 Ringen und am letzten Tag verbesserte sie den Rekord in der Jagdrunde um 19 Ringe auf 481 Ringe. Mit 2375 Ringen wurde sie neue Europameisterin in der Klasse Bowhunter Unlimited Seniorinnen.



Dieter Glöckner hatte es mit dem amtierenden Feld-Weltmeister Andy Wirth aus der Schweiz zu tun. Der Schweizer hatte Mitte 2014 in die Seniorenklasse gewechselt und war bereits 2013 Europameister in der Schützenklasse. Also eine ganz harte Nuss für Glöckner.
Am ersten Tag schoß Wirth mit 527 einen neuen Europarekord. Glöckner kam auf 522 Ringe - neuer deutscher Rekord in der Feldrunde, den er am vierten Tag noch um einen Ring erhöhen konnte. Am letzten Tag hatte Glöckner jedoch einen technischen Defekt an der Pfeilauflage, den er leider zu spät entdeckte. Andy Wirth siegte souverän mit 2651 Ringe und Dieter Glöckner wurde mit 2623 Ringe immerhin Vizeeuropameister in der Stilart Bowhunter Unlimited Senioren.

Als Nächstes steht schon die Bowhunter-Weltmeisterschaft in Gödólló/Ungarn auf dem Programm.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Gaby Glöckner ist neue Europameisterin

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jubel, Trubel, Heiterkeit bei der Proklamation des Kinder-Prinzenpaares in Wirges

Wirges. Eine Neuerung mit Beginn der Veranstaltung hat sich ausgezahlt: War in den Jahren zuvor der Startschuss immer 11.11 ...

Besinnliche Adventsfeier des Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.

Bad Marienberg. Auch in diesem Jahr waren die Tische liebevoll geschmückt und das Kuchenbuffet war einmal mehr "allererste ...

Schöne und bunte Gärten können auch wenig Arbeit machen

Maxsain. Zunächst stellten am Themenabend die beiden Jugend-forscht-Sieger Felix und Florian Heim die gegenwärtige Debatte ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Bad Marienberg. Zum 42. Mal bot der Skiclub Bad Marienberg diese Fahrt für seine Mitglieder an. Wegen der frühen Skisaison ...

Weitere Artikel


Okanona Kinderhilfe Selters hat Besuch aus Namibia

Selters. Wohlerzogen, gebildet, freundlich. Das würden Menschen sagen, die man nach ihrem Eindruck von Amos Johannes fragt. ...

16 Kaninchen ausgesetzt

Montabaur-Elgendorf. Aus den vier fest verschlossenen Kartons gab es kein Entrinnen, sodass die allesamt offensichtlich kranken ...

Giftköder in Wirges gefunden

Wirges. Eine Hundehalterin ging am Dienstag mit ihrem Hund Daisy auf dem Gehweg in Richtung Staudt spazieren. In der Höhe ...

Scheune in Höhr-Grenzhausen abgebrannt

Höhr-Grenzhausen. Die ehemalige Scheune brannte komplett unter erheblicher Rauchentwicklung ab. Der örtlichen Feuerwehr gelang ...

Wichtige Hochfeste stehen dieser Tage in Marienstatt an

Marienstatt. Es besteht außerdem die Möglichkeit einen Tag vorher, am 14. August, den traditionellen „Krautwisch“ zusammenzustellen, ...

Felix Hastrich Duo gastiert in Montabaur

Montabaur. Felix Hastrich, der aus einem musikalischen Elternhaus stammt, erhielt nach der musikalischen Früherziehung, bereits ...

Werbung