Werbung

Nachricht vom 19.07.2015    

Treffpunkt Alter Markt mit den Tsaziken

Weltmusik von Balkan bis Bayern, von Kenia bis Köln bieten die Tsaziken am Donnerstag, 6. August beim Treffpunkt Alter Markt im Burggarten Hachenburg um 19.15 Uhr bei freiem Eintritt. Veranstalter: Hachenburger Kultur-Zeit.

Die Tsaziken. Foto: Veranstalter.

Hachenburg. Die Tsaziken singen, was das Stimmband hält - unverfroren, laut und lässig! Sofia aus Russland, Eva aus Köln, Anna aus Polen, Karoline aus der Pfalz, Astrid aus Ostdeutschland, Conny aus Südschwaben, Chrissie aus dem Ruhrpott und Sonja aus Slowenien rasen von Finnland nach Madagaskar, von Frankreich nach Russland, naschen in der Weltmusikküche, versorgen sich aus musikalischen Reiseerlebnissen und verblüffen mit unglaublicher Zungenbrecherei.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Opus 45 begeistern in der voll besetzten Musikkirche Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Die vielen Gäste in der Musikkirche erleben einen abwechslungsreichen Abend mit hochvirtuoser Musik, historischen ...

Buchtipp: "Loreley – Die Frau am Fluss" von Susanne Popp

Dierdorf/Frankfurt am Main. 1801 legt eine engelgleiche Sterbende beim Pfarrer von Bacharach die Beichte ab. Weiter geht ...

Popchor 4joy's feiert 15-jähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert in Dierdorf

Dierdorf. Die Mitglieder des Popchors 4joy's bereiten sich auf einen besonderen Tag vor. Ihr 15-jähriges Bestehen wollen ...

Theater in Montabaur: Terror in der Oase

Montabaur. Der Bundeswehrpilot Major Lars Koch widersetzt sich dem Befehl seines Vorgesetzten und schießt die Maschine im ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Der Zopf"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

"Chansons de la rose": Geschichten von der Liebe im Kulturkeller Montabaur

Montabaur. Esther Natalie Hock wird dabei einfühlsam am Klavier begleitet von der großartigen Pianistin Seung-Jo Cha. "Ganz ...

Weitere Artikel


Gemeinsame Internetplattform für Wallmerod und Westerburg

Stahlhofen a.W. „Jetzt muss das Baby nur noch laufen lernen“, sagte Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder im Beisein von ...

Medizinische Fachangestellte feiern Abschluss

Wissen. Zwanzig Schülerinnen und ein Schüler der Berufsbildenden Schule Wissen haben nach einer dreijährigen Ausbildungszeit ...

Treffpunkt Alter Markt mit „HopStopBanda“

Hachenburg. Wenn ein Jude, ein Chilene, ein Russe, ein Deutscher und ein Tatare aufeinander treffen, klingt das zuerst nach ...

Staatsehrenpreis des Landes für Birkenhof-Brennerei GmbH, Nistertal

Nistertal. Regionalität, Individualität und Spitzenqualität sind die Trümpfe, mit denen Edelbrände und Liköre aus 100 rheinland-pfälzischen ...

Wenn sich Annick Heijboer einen Kerl zur Brust nimmt…

Breitscheid. Es kommt schon vor, dass Kunden, zumindest die männlichen, sie anfangs nicht ganz für voll nehmen. Vor allem ...

Land fördert Bürgerenergie auch weiterhin

Region. „Die dezentrale Energiewende in Rheinland-Pfalz gelingt nur, wenn die Menschen sie mittragen, sich aktiv an ihr beteiligen ...

Werbung