Werbung

Nachricht vom 13.07.2015    

Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Die Polizei Montabaur sucht einen PKW-Fahrer, der am 11. Juli bei Hartenfels einen Motorradfahrer zum Ausweichen und Bremsen nötigte, wodurch dieser stürzte. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den verletzten Zweiradfahrer.

Symbolfoto WW-Kurier.

Hartenfels. Am Samstag, dem 11. Juli kam es gegen 16:10 Uhr im Kreuzungsbereich der K137 und K138 zu einer Vorfahrtsverletzung durch einen PKW. Dessen Fahrer bog aus Richtung Steinen kommend in Richtung Schenkelberg ab, ohne die Vorfahrt eines Motorradfahrers, der aus Richtung Maxsain kommend ebenfalls in Richtung Schenkelberg unterwegs war, zu beachten. Dieser konnte einen Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung in Verbindung mit einer Ausweichlenkbewegung verhindern. Hierbei stürzte er und verletzte sich leicht am rechten Unterarm. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort.

Nach Angaben des Motorradfahrers könnte es sich bei dem Verursacher möglicherweise um ein Fahrzeug der Marke BMW handeln.

Hinweise werden erbeten bei der PI Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Arbeitsunfall bei Dachreinigungsarbeiten in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Am Dienstag, den 7. Dezember wurden bei einer Firma in Ransbach-Baumbach am Nachmittag, Reinigungsarbeiten ...

Vorweihnachtliche Vorfreude im Kinderhaus Pumuckl in Hattert

Hattert. Eine weihnachtliche Vorfreude erlebten die Kinder im Kinderhaus Pumuckl in Hattert unter der Leitung von Gaby Ernst-Schmidt. ...

Sperrung zwischen Mörlen und Kirburg wegen Baumfällarbeiten

Mörlen. Im Zeitraum vom 13. Dezember bis 18. Dezember ist die Kreisstraße 26 [K26] von Mörlen aus in Richtung Kirburg bis ...

Straßensperre zwischen Langenbach bei Kirburg und Weitefeld bis Ende Januar

Langenbach bei Kirburg. Im Zeitraum vom 13. Dezember bis 31. Januar 2022 ist die Kreisstraße 29 [K29] zwischen Langenbach ...

Abwasser: Störung an der Pumpstation im Gelbachtal konnte nicht behoben werden

Wirzenborn. Am Montag, dem 6. Dezember, ist es zu einer Störung in der Abwasserentsorgung der Verbandsgemeindewerke Montabaur ...

99,9 Prozent der Corona-Fälle gehen auf die Delta-Variante zurück

Westerwaldkreis. Mehr als sechs Millionen Deutsche haben sich seit Pandemie-Beginn mit Corona infiziert. Längst ist die Marke ...

Weitere Artikel


Autofreies Gelbachtal war ein Erfolg

Weinähr/Montabaur. Schon mit Start um 10 Uhr war auf der über 20 Kilometer langen Strecke Betrieb, wie er lange nicht mehr ...

50 Jahre Daadetaler Knappenkapelle werden mit Musikfest gefeiert

Daaden. Die Daadetaler Knappenkapelle feiert das 50. Vereinsjubiläum mit einem großen Festwochenende vom 17. bis 19. Juli ...

Fashion Outlet Montabaur eröffnet 30. Juli

Montabaur. Im Dezember 2013 wurde mit dem Bau des Fashion Outlet begonnen. Erwartet werden jährlich 1,5 bis 2 Millionen Besucher. ...

Polizeiwache Höhr-Grenzhausen: Hein folgt auf Feldges

Höhr-Grenzhausen. Nachdem der bisherige Dienststellenleiter der Polizeiwache Höhr-Grenzhausen, Erster Polizeihauptkommissar ...

Mon-Stilettos werden bunt

Montabaur. Zunächst wurde die Schuhspitze mit Fachwerk-Muster überzogen, so wie es der Entwurf von Lucas Nebgen vorsieht. ...

Großer Sitzungssaal im Kreishaus heißt Peter-Paul-Weinert-Saal

Montabaur. In einem gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, FWG und FDP hatten diese folgenden Beschlussvorschlag eingebracht: ...

Werbung