Werbung

Nachricht vom 25.06.2015    

Katze ausgewichen und im Vorgarten gelandet

Nach eigenen Angaben musste ein Sprinterfahrer am 24. Juni einer Katze ausweichen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW auf der Gegenfahrbahn. Endstation für den Sprinter war ein Vorgarten.

Ein Katze soll daran schuld sein. Foto: Polizei

Niederroßbach. Am Mittwoch, 24. Juni, um 13:40 Uhr, befuhr der 60-jährige Unfallverursacher aus dem Kreis Limburg mit einem Ford Transit die Landstraße 295 von Emmerichenhain kommend. Am Ortseingang Niederroßbach musste er nach eigenen Angaben in einer Kurve einer Katze ausweichen, prallte gegen einen entgegenkommenden PKW, durchbrach einen Zaun und landete im Vorgarten eines Wohnhauses.

Der Verursacher, sowie die entgegenkommende Fahrzeugführerin, wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Was mit der Katze passiert ist, wurde von der Polizei nicht mitgeteilt.


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Horhausen: "Häusliche Pflege: Ziemlich miese Prognose"

Region. Die Gruppenstunden finden monatlich am zweiten Mittwoch ab 14.30 im Kaplan Dasbach Haus in Horhausen statt. Betroffene, ...

Oberelbert beschließt Gestaltungs- und Erneuerungsprogramm für den Friedhof

Oberelbert. Der am Ortsausgang von Oberelbert gelegene Friedhof ist für die Gemeinde eine bedeutende Einrichtung. Die Begräbnisstätte ...

Tierschutztransportverordnung: Tragweite politischer Entscheidungen wird unterschätzt

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat in einer Videokonferenz mit dem zuständigen Umweltministerium ...

Bischof Georg Bätzing zu Gast in St. Laurentius, Nentershausen

Nentershausen. Daher soll bei diesem Besuch viel Zeit sein für den persönlichen Kontakt mit den Menschen. Den Auftakt bildet ...

Caan: Hochwertige E-Mountainbikes entwendet - Zeugen gesucht

Caan. In der Zeit vom Montag (27. Juni) bis Donnerstag (30. Juli) wurden aus einem unverschlossenen Geräteschuppen im Caanerfeld, ...

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Weitere Artikel


Treffpunkt Alter Markt mit Jean Faure & Orchestre

Hachenburg. „Er singt mit mehr Stimme als Brel, hat mehr Witz als Bécaud, weniger Schmalz als Aznavour, trifft seine Töne ...

Perlen des Barock in der Johanneskirche in Neunkirchen

Neunkirchen. Es erklingen das 5. Brandenburgische Konzert für konzertierendes Cembalo solo und Orchester, sowie die Kantate ...

Minigolf-Anlage am Quendelberg nimmt Gestalt an

Montabaur. In Sachen Minigolf war der südliche Westerwald bisher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Das wird sich nun ändern, ...

Rosenfest auf dem Pflanzenhof Schürg

Wissen. Am Samstag, 27. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag, 28. Juni, von 13 bis 18 Uhr laden die Schürgs ...

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3

Dernbach. Ein 30-jähriger Fahrer eines PKW fuhr von der BAB 48 kommend an dem Autobahndreieck Dernbach auf die BAB 3, Fahrtrichtung ...

Naspa Finanz-Center in Neuhäusel umgezogen

Neuhäusel. Direkt vor der Tür gibt es 51 Parkplätze. Für Kundengespräche sind zwei Berater vor Ort, die auch außerhalb der ...

Werbung