Werbung

Nachricht vom 25.06.2015    

Katze ausgewichen und im Vorgarten gelandet

Nach eigenen Angaben musste ein Sprinterfahrer am 24. Juni einer Katze ausweichen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW auf der Gegenfahrbahn. Endstation für den Sprinter war ein Vorgarten.

Ein Katze soll daran schuld sein. Foto: Polizei

Niederroßbach. Am Mittwoch, 24. Juni, um 13:40 Uhr, befuhr der 60-jährige Unfallverursacher aus dem Kreis Limburg mit einem Ford Transit die Landstraße 295 von Emmerichenhain kommend. Am Ortseingang Niederroßbach musste er nach eigenen Angaben in einer Kurve einer Katze ausweichen, prallte gegen einen entgegenkommenden PKW, durchbrach einen Zaun und landete im Vorgarten eines Wohnhauses.

Der Verursacher, sowie die entgegenkommende Fahrzeugführerin, wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Was mit der Katze passiert ist, wurde von der Polizei nicht mitgeteilt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus Lichtheck

Ransbach-Baumbach. Bürgermeister Michael Merz begrüßte die Kameraden der drei Wehren, den Wehrleiter, die Vertreter der Politik ...

Zarte und gewaltige Töne im Stadthaus Selters: Mit Violine und Klavier rund um die Liebe

Selters. Ob Wiener Kaffeehausmusik, tief dramatische Romantik oder virtuoser Tango: als "duoW" erfüllten die beiden Musikerinnen ...

Erfolgreiche Kontrolltage in Rheinland-Pfalz: Autobahnpolizei zieht positive Bilanz

Heiligenroth. Die "Mobilen Kontrolltage" fanden auf den Bundesautobahnen A3, A61 und A48 im Einflussbereich des Polizeipräsidiums ...

Vermisster Mönch aus Boppard wieder aufgetaucht

Region. Der thailändische Mönch, der seit dem 14. Mai als vermisst galt (Die Kuriere berichteten), ist am Freitagmorgen (17. ...

Eine Orgel, zwei Organisten, vier Hände: Orgelkonzert in Neunkirchen

Neunkirchen. Der Kirchengemeinde, die seit vielen Jahren einer großen Anzahl von Musikliebhabern, Konzerte im Ambiente der ...

Weitere Artikel


Treffpunkt Alter Markt mit Jean Faure & Orchestre

Hachenburg. „Er singt mit mehr Stimme als Brel, hat mehr Witz als Bécaud, weniger Schmalz als Aznavour, trifft seine Töne ...

Perlen des Barock in der Johanneskirche in Neunkirchen

Neunkirchen. Es erklingen das 5. Brandenburgische Konzert für konzertierendes Cembalo solo und Orchester, sowie die Kantate ...

Minigolf-Anlage am Quendelberg nimmt Gestalt an

Montabaur. In Sachen Minigolf war der südliche Westerwald bisher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Das wird sich nun ändern, ...

Rosenfest auf dem Pflanzenhof Schürg

Wissen. Am Samstag, 27. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag, 28. Juni, von 13 bis 18 Uhr laden die Schürgs ...

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3

Dernbach. Ein 30-jähriger Fahrer eines PKW fuhr von der BAB 48 kommend an dem Autobahndreieck Dernbach auf die BAB 3, Fahrtrichtung ...

Naspa Finanz-Center in Neuhäusel umgezogen

Neuhäusel. Direkt vor der Tür gibt es 51 Parkplätze. Für Kundengespräche sind zwei Berater vor Ort, die auch außerhalb der ...

Werbung