Werbung

Nachricht vom 24.06.2015    

Naspa Finanz-Center in Neuhäusel umgezogen

Das Finanz-Center der Nassauischen Sparkasse (Naspa) in Neuhäusel ist in die Eitelborner Straße 4 umgezogen. Dort ist ein moderner Standort mit innovativem Innenleben entstanden. Ziel der Maßnahme: Mehrwert für die Kunden schaffen.

Ambiente des neuen Finanz-Centers. Foto: Naspa.

Neuhäusel. Direkt vor der Tür gibt es 51 Parkplätze. Für Kundengespräche sind zwei Berater vor Ort, die auch außerhalb der Öffnungszeiten Beratungstermine anbieten.

„Am neuen Standort bieten wir eine Synthese aus persönlicher Beratung vor Ort und modernsten, kundenfreundlichen Services. Unser Ziel ist es, Kommunikationsanlässe über das Bankgeschäft hinaus zu schaffen, die Identifikation mit der Region zu stärken und so einen echten Mehrwert zu schaffen“, sagt Joachim Neu, als Leiter des Finanz-Centers Montabaur für Neuhäusel verantwortlich. Er hob hervor, dass die beiden Berater Dominik Fein und Carsten Freisberg speziell für die offene Kommunikation mit den Kunden geschult worden sind.

Die Naspa-Linde – ein baumähnliches Holzkonstrukt – bietet Kunden eine Plattform für individuelle Wünsche und Angebote nach dem Motto „Tausche, suche, biete“. Auch Mitteilungen aller Art, Empfehlungen, Tipps und Danksagungen sind willkommen. Mit dem Regioboard lädt die Naspa ihre Kunden zum interaktiven Dialog ein. Es handelt sich um eine Fläche zum Mitgestalten, die zum Beispiel mit Tipps für Restaurants oder Shops, Freizeitangeboten oder auch Stimmungs- und Meinungsabfragen belegt werden kann. „Schließlich wollen wir unser Finanz-Center zu einem Veranstaltungsort machen, an dem Ausstellungen und Lesungen, Feste, Proben oder auch Erfahrungsaustausche stattfinden können“, erläutert Neu.



Geöffnet ist das neue Finanz-Center montags und donnerstags von 9 bis 12:30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12:30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Bargeld kann rund um die Uhr ein- und ausgezahlt werden.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Naspa Finanz-Center in Neuhäusel umgezogen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Oberhonnefeld-Gierend. Am 10. und 11. September veranstalten die drei Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwaldkreis ...

Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland zu Besuch bei Firma Cohline

Montabaur. Die Cohline GmbH ist ein renommierter Lieferant für medienführenden Leitungen für die Automobilindustrie. Beim ...

Vize-Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Westerwald: "Situation ist äußerst prekär"

Region. "Unsere Situation ist derzeit äußerst prekär - verursacht durch die für Energie und Material deutlich gestiegenen ...

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Region. Die Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz kann Unternehmen unterstützen, Herstellkosten zu senken, Versorgungsrisiken ...

Westerwälder Innovationskraft auf dem Weg zur Klimaneutralität

Alpenrod. Im Rahmen eines Sommerfestes feierte das inhabergeführte Familienunternehmen Rudnick & Enners gemeinsam mit rund ...

Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg: Regionale Unternehmen und Digitalisierung

Wissen. Auch diesmal passten Wetter und Thema bestens zur Location auf der Dachterrasse des Walzwerks Wissen: Der Digital-Stammtisch ...

Weitere Artikel


Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 3

Dernbach. Ein 30-jähriger Fahrer eines PKW fuhr von der BAB 48 kommend an dem Autobahndreieck Dernbach auf die BAB 3, Fahrtrichtung ...

Rosenfest auf dem Pflanzenhof Schürg

Wissen. Am Samstag, 27. Juni, in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr und Sonntag, 28. Juni, von 13 bis 18 Uhr laden die Schürgs ...

Katze ausgewichen und im Vorgarten gelandet

Niederroßbach. Am Mittwoch, 24. Juni, um 13:40 Uhr, befuhr der 60-jährige Unfallverursacher aus dem Kreis Limburg mit einem ...

Erste Erfolgsstory für neue Crowdfunding-Plattform

Giesenhausen/Region. Zweifler und Bedenkenträger gibt es ja immer. „Das klappt doch nie: Spenden sammeln über das Internet? ...

Veranstaltung „SPD-Bundestagsfraktion im Dialog“

Wirges. Bundestagsabgeordnete Gabi Weber informiert: „In der großen Koalition erkennen wir als SPD Bundestagsfraktion internationale ...

Führung des IMKK e.V. neu besetzt

Höhr-Grenzhausen. Mit der Wahl der neuen Führungsspitze bekräftigen die Mitglieder des im Mai vergangenen Jahres gegründeten ...

Werbung