Werbung

Nachricht vom 09.06.2015    

SWR Fernsehen zu Gast im Westerwald

„Landesschau Rheinland-Pfalz“ tourt vom 15. bis 19. Juni durch die Region. Tägliche Sendung von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr. Hachenburg, Kirchen, Pottum, Stein-Wingert, Höhr-Grenzhausen werden von Moderator Holger Wienpahl präsentiert.

Moderator Holger Wienpahl. Foto: SWR.

Westerwaldkreis. Die „Landesschau Rheinland-Pfalz“ nimmt die Zuschauer des SWR Fernsehens vom 15. bis 19. Juni, jeweils ab 18.45 Uhr, mit auf eine Reise durch den Westerwald. Hachenburg, Kirchen, Pottum, Stein-Wingert, Höhr-Grenzhausen – in dieser sogenannten „Westerwaldwoche“ präsentiert Moderator Holger Wienpahl die gesamte Sendung täglich aus einem anderen Ort. Hier trifft er spannende Persönlichkeiten und lässt sich die Geschichten der Gastgeber und ihrer Wohnorte erzählen. Themen wie Arbeit und Freizeit, Tourismus, Tradition, Brauchtum und Dialekt werden so einmal ganz anders vorgestellt. Auch die beiden Rubriken "Hierzuland" und "Gut zu wissen" werden sich in dieser Woche ausschließlich dem Westerwald widmen.

Die erste Station der Rundreise der „Landesschau Rheinland-Pfalz“ wird am Montag (15. Juni) die Alpenroder Hütte bei Hachenburg sein. Dort gewährt Hüttenwirt Klaus Jöckel einen Einblick in eines der bekanntesten Ausflugsziele der Region. Die direkte Anbindung an den „Westerwald-Steig“ macht die Hütte seit vielen Jahren vor allem in den Sommermonaten zu einem beliebten Treffpunkt für Wanderer, Motorradfahrer und Reiter.

Weiter geht es am Dienstag (16. Juni) in Kirchen an der Sieg, wo Gastgeberin Nicole Rohden die Pforten der Freusburg öffnet. Am Mittwoch (17. Juni) begrüßt Schriftstellerin Annegret Held die „Landesschau Rheinland-Pfalz“ in Pottum am Wiesensee.

Die beiden Mühlenbesitzer Monika und Heinz Adam heißen die „Landesschau“ am Donnerstag (18. Juni) in Stein-Wingert an der Nister willkommen. Dort haben sie in den vergangenen Jahren die im 18. Jahrhundert erbaute „Alte Mühle“ renoviert und wieder zu einem echten Schmuckstück gemacht. Nicht zuletzt wegen der wiederaufgenommenen eigenen Brotherstellung im Steinofen und den selbstgebackenen Kuchen, zieht die „Alte Mühle“ viele Besucher an und gewährt einen Einblick in die Geschichte des Westerwaldes.

Zum Abschluss der Westerwaldwoche macht das „Landesschau“-Team um Moderator Holger Wienpahl am Freitag (19. Juni) Station bei den Besitzern des „Café Libre“, Susanne Schmidt und Fernando Lamprea in Höhr-Grenzhausen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: SWR Fernsehen zu Gast im Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 37 neue Fälle am Mittwoch

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 24. Februar insgesamt 4.434 (+37) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 182 aktiv Infizierte.


Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Der Ministerrat hat Eckpunkte für die Fortschreibung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Es sind vorsichtige Lockerungen geplant.


Polizeidirektion Montabaur: Verkehrsunfallbilanz 2020

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Montabaur (Rhein-Lahn und Westerwaldkreis) gingen die Unfallzahlen von 9407 um nahezu 13 Prozent auf 8225 zurück.


Grundwasserspeicher der VG Bad Marienberg füllen sich wieder

Aufgrund der langen Trockenperioden in den vergangenen zwei Jahren kam es im gesamten Westerwald zu insgesamt 25 Prozent weniger Grundwasserneubildung. Durch die ergiebigen Regen- und Schneefälle in Herbst und Winter füllen sich die Grundwasserspeicher in der VG Bad Marienberg langsam wieder.


Hendrik Hering unterstützt den Dorfladen Merkelbach

Der zu Jahresbeginn gegründete Verein zur Erhaltung des Dorfladens Merkelbach hat sein erstes größeres Problem zu stemmen. Die Kühltheke muss erneuert werden und der noch junge Verein braucht für die Ersatzbeschaffung 2.500 Euro.




Aktuelle Artikel aus der Region


Corona im Westerwaldkreis: 37 neue Fälle am Mittwoch

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 47,5.

Notbetreuung Adolf-Reichwein-Grundschule ...

Polizeidirektion Montabaur: Verkehrsunfallbilanz 2020

Montabaur. Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle verringerte sich um drei Unfälle, auf insgesamt 13 tödliche Verkehrsunfälle. ...

Anmeldung an der BBS Westerburg

Westerburg. Die BBS Westerburg ist seit Herbst 2020 digitales Lernzentrum des Landes Rheinland-Pfalz und verfügt über eine ...

Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Region. Die Corona-Neuinfektionen sind in Rheinland-Pfalz in den letzten Wochen kontinuierlich nach unten gegangen. „Wir ...

Westerwälder Rezepte: Grießbrei mit Kompott nach Omas Art

Kindheitserinnerungen sind mit dem süßen Gericht verbunden, das so schnell und einfach zu kochen ist, dass auch Kinder das ...

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert wieder unter 50

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 47,1.

Notbetreuung Kath. Kindertagesstätte ...

Weitere Artikel


Musik wird in der Luft liegen

Montabaur. Die ganze Vielfalt der musikalischen Ausbildung wird an diesem Samstag in kurzen Beiträgen den lauschenden Zuhörern ...

Stromfresser im Keller - Aktion Heizungspumpentausch

Montabaur. Eine aktuelle Umfrage der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat ergeben, dass in mehr als der Hälfte aller Gebäude ...

WFG: Die Unternehmensvorsorge ist Thema

Wallmerod. Im ersten Themenkomplex des Abends geht es um den „Unternehmerischen Notfallkoffer“. Dieser „Notfallkoffer“ spielt ...

Buchvorstellung: „Zeit, Eisen, Baumwolle“

Hachenburg. Die Zeit nicht nutzlos verstreichen lassen. Aus jeder Sekunde das meiste herausholen. Keine Zeit verlieren, rechnen, ...

Orgelnacht mit Licht-Illuminationen

Marienstatt. Anschließend ab 21.45 Uhr konzertieren dann Studierende der Orgelklasse von Prof. Margareta Hürholz. Es erklingen ...

Autorenlesung mit Wolfgang Hohlbein in Montabaur

Montabaur. Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage laden die Stadtbibliothek Montabaur sowie die Buchhandlungen Erlesenes ...

Werbung