Werbung

Nachricht vom 02.06.2015    

A 3 - Brückenbauarbeiten an Aubachbrücke

Auf der A 3 wird die zwischen dem Autobahndreieck Dernbach und der Anschlussstelle Montabaur liegende Aubachbrücke instand gesetzt. Ab Juni wird in zwei Phasen saniert. Stauwarnanlage soll rechtzeitig warnen.

Symbolfoto WW-Kurier.

Dernbach. Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauabschnitten; von Juni bis November 2015 wird zunächst eine Fahrtrichtung bearbeitet und nach der Winterpause dann im kommenden Jahr die Gegenfahrtrichtung von April bis Oktober 2016.

Auch während der Bauarbeiten werden weiterhin in jeder Fahrtrichtung jeweils drei Fahrstreifen vorhanden sein, allerdings in eingeengter Form. Diese sogenannte „5s + 1“ Verkehrsführung beinhaltet, dass von den insgesamt sechs Fahrspuren fünf auf der Gegenfahrbahn und eine innerhalb der Baustelle geführt werden.

Aufgrund des in diesem Bereich hohen Verkehrsaufkommens ist zur Vermeidung von Unfällen eine Stauwarnanlage installiert worden, die die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig warnen soll.

Das in den Jahren 1972 bis 1975 gebaute Bauwerk besteht aus zwei nebeneinander liegenden Brücken, also jeweils ein getrennter Überbau für jede Fahrtrichtung. Nach nunmehr 40 Jahren benötigt das Bauwerk eine umfassende Instandsetzung. Dabei werden Abdichtung und Belag, die Übergangskonstruktionen sowie die Betonkappen einschließlich der Schutzplanken beziehungsweise der Lärmschutzwand erneuert.

Die Kosten für die Baumaßnahme mit samt der Verkehrsführung werden vom Bund getragen und beziffern sich auf circa 3,6 Millionen Euro.


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Woher kommt unser Trinkwasser? Wasserwanderung rund um Welschneudorf gab Aufschluss

Welschneudorf/Montabaur. Die Wasserwanderung rund um Welschneudorf zeigte an fünf Stationen im Wald und am Dorfrand, wie ...

Westerwaldwetter: Freitag sehr nass - am Wochenende Wetterberuhigung

Region. Die stabile Großwetterlage beschert uns am Freitag wieder ein Tiefdruckgebiet, das von Südwesten her über den Westerwald ...

NACHHOLTERMIN: Spiegel-Bestseller Autorin Antonia Wesseling live auf Schloss Hachenburg

Hachenburg. In ihrem neuesten Werk geht es um die Influencerin Valerie Sophie, deren Leben nach außen hin perfekt scheint. ...

Kunst als Ausdruck der Menschenwürde: Caritas und Bistum Limburg starten Aktion in Montabaur

Montabaur. Zum Aktionsauftakt am Freitag, 24. Mai, in Montabaur wird der Diakon und Holzbildhauer Ralf Knoblauch zehn Königsfiguren ...

Erste Pflanzentauschbörse in Hahn am See mit großem Erfolg

Hahn am See. "Wir sind überwältigt von dem großen Interesse und viele Besucher fragten nach, ob es im nächsten Jahr wieder ...

Polizeieinsatz in Hillscheid: Entblößter Mann verhaftet

Hillscheid. Am Donnerstag (23. Mai), zwischen 8 Uhr und 8.10 Uhr, erreichten die Polizeidirektion Montabaur mehrere Anrufe. ...

Weitere Artikel


Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Montabaur. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich. ...

Gisbert Haefs: Die Dirnen von Karthago

Hachenburg. Der Erste Punische Krieg liegt ein paar Jahre zurück, aber der Frieden in Karthago ist trügerisch. Nach einer ...

Mittelaltermarkt lockte nach Montabaur

Montabaur. „Herbei, herbei, lassen Sie ihre Kleinen in eine andere Welt fahren. Passen sie aber auf dass Sie Ihre Kleinen ...

Erfolgreicher 7. Schüler-Westerwald-Triathlon

Montabaur. Rund 200 Nachwuchsathleten im Alter von 6 bis 18 Jahren sind im Freibadbecken je nach Altersklasse 25 Meter (Schnuppertriathlon) ...

Westerwälder Campingplätze bieten Tag der offenen Tür an

Montabaur. Auch die mehrfach zertifizierten und ausgezeichneten Qualitätscampingplätze „ Camping Park Weiherhof am See“ in ...

Köppelturm: Sanierung dient der Verkehrssicherheit

Moschheim. Es tut sich was am und im Köppelturm: Seit Ende Mai laufen die Sanierungsmaßnahmen an dem als Ausflugsziel beliebten ...

Werbung