Werbung

Nachricht vom 20.04.2015    

SPD: Kandidatur zur Landtagswahl 2016

Delegiertenkonferenz: SPD entscheidet über die Kandidatur zur Landtagswahl für den Wahlkreis 6, Montabaur. Gesprächsrunde mit Joachim Türk und offizielle Nominierung stehen an. Alle Interessierten sind eingeladen.

Montabaur. Am 24. April ab 19 Uhr findet in der Stelzenbachhalle in Oberelbert die SPD-Wahlkreiskonferenz für den Landtagswahlkreis 6, Montabaur, statt. Hier treffen die Delegierten die Entscheidung darüber, wen sie für die Landtagswahl 2016 ins Rennen schicken werden.

Zunächst wird die derzeit amtierende Abgeordnete und Bewerberin für das zukünftige Mandat, Dr. Tanja Machalet, in einer Talkrunde mit Gästen aus Wirtschaft und Sozialem Rede und Antwort zum Thema „5 Jahre MdL – Bilanz und Perspektiven“ stehen. Moderiert wird die Runde von Joachim Türk, Journalist und Lehrbeauftragter. In der Gesprächsrunde besteht auch für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Themen und Anregungen einzubringen.



Im Anschluss daran erfolgt die offizielle Nominierung zur Landtagswahl 2016. Als B- oder auch Ersatzkandidat wird sich Sebastian Stendebach, Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbands Montabaur und Sprecher der Kreisjusos, zur Wahl stellen.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, Teil der SPD-Wahlkreiskonferenz für den Wahlkreis 6, Montabaur zu sein.

Anmeldungen bitte bis zum 22. April an das
Abgeordnetenbüro Dr. Tanja Machalet
Bahnhofstraße 24/Hans-Schweitzer-Platz
56422 Wirges
Telefon 02602-7400
Fax: 02602-81929
E-Mail: buergerbuero@tanja-machalet.de


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD: Kandidatur zur Landtagswahl 2016

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Festakt bei der 150-Jahr Feier der Feuerwehr Montabaur

Montabaur. Die Feuerwehr gehört in jeder Ortsgemeinde zu einem wichtigen Bestandteil der Gesellschaft. Umso mehr ist es erfreulich, ...

Westerburg: Sachbeschädigung durch Feuer an Mahnmal

Westerburg. Die Polizei geht derzeit von der vorsätzlichen Herbeiführung des Brandes aus und sucht nun Zeugen, die zu diesem ...

Gewonnen! Der FV Engers 07 holt den Fußball-Rheinlandpokal 2022

Koblenz. Ein Riesenerfolg für das Team von Erfolgstrainer Sascha Watzlawik, der den FV Engers seit zehn Jahren betreut. Entsprechend ...

Leidenschaftlicher Vortrag zum Thema Wirtschaft: Vinzenz Baldus referierte im Stöffel-Park

Enspel. Das Misstrauen und die Missgunst gegenüber erfolgreichen Betrieben prangert er an (während Politiker sich selbst ...

Das Unwetter im Westerwaldkreis: Ein Toter nach Stromschlag, viele Schäden durch Hagel

Westerwaldkreis. Der Unfall in Wittgert geschah gegen 18.50 Uhr, als in einem Privatanwesen ein Bekannter der dort wohnenden ...

Unfall wegen Aquaplaning: Fahrzeug überschlägt sich auf der A3, Fahrer verschwindet

Montabaur. Ob sich noch eine Person im Fahrzeug befand oder durch den Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde, war zunächst ...

Weitere Artikel


Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. unterwegs

Bad Marienberg. Die Strecke auf dem neuen Radweg war sonnig und bequem zu gehen, so kamen alle Samstagswanderer gut gelaunt ...

Vorsicht vor Schreiben von der GES Gewerberegistrat

Region. Der „Registrat“ versendet behördlich anmutende Formulare, mit denen die Adressaten zur Korrektur beziehungsweise ...

Erfolgreiche Aktion „Saubere Landschaft 2015“

Westerwaldkreis. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die kreisweite Aktion „Saubere Landschaft 2015“ wieder ein voller Erfolg. ...

Bürgersprechstunde mit Hendrik Hering

Hachenburg. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet der Mitarbeiter des Abgeordneten, Thomas Mockenhaupt, um telefonische ...

Frechblech in Budapest

Selters. Die fünf Wäller des Soloquintetts Frechblech konzertieren bereits zum wiederholten Male im kulturreichen und geschichtsträchtigen ...

Frischluft muss rein – aber wie?

Westerwaldkreis. Feuchtigkeit und weitere (Schad)Stoffe müssen raus aus dem Haus und die Bewohner brauchen Sauerstoff zum ...

Werbung