Werbung

Nachricht vom 20.04.2015    

Bürgersprechstunde mit Hendrik Hering

Am Freitag, den 24. April, findet im Hachenburger Wahlkreis- und Bürgerbüro des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering (SPD) in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr die nächste Sprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises 5, also der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Selters Rennerod und Westerburg statt.

Hendrik Hering. Foto: privat.

Hachenburg. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet der Mitarbeiter des Abgeordneten, Thomas Mockenhaupt, um telefonische oder schriftliche Anmeldung des Gesprächswunsches mit der Nennung des Gesprächsthemas. Das Abgeordnetenbüro ist wie folgt erreichbar: Telefon: 02662/30 75 9 - 30; Email: hendrik-hering@)gmx.de oder Briefanschrift: Graf-Heinrich-Straße 12, 57627 Hachenburg.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bürgersprechstunde mit Hendrik Hering

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kennen Sie schon das "Tierschutzlädchen" des Tierheims Ransbach-Baumbach?

Ransbach-Baumbach. Wer ein Puzzle oder gutes Buch sucht, wird genauso fündig, wie jemand, der ein knallpinkes original Petticoat ...

Feuerwehrmann Peter Reusch aus dem Vorstand verabschiedet

Helferskirchen. Nach seiner Tätigkeit als Wehrführer von 1999 bis 2005, die er aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, ...

Firmanden organisierten Begegnungscafé

Montabaur. Ein Begegnungscafé - das erschien als die geeignete Plattform, dass sich Wohnungsgeber und Geflüchtete, einheimische ...

10.000 junge Bäume in der Gemeinde Alpenrod gepflanzt

Alpenrod. In diesem Jahr nahmen die Berufsstarter, die ihre Ausbildung im Jahr 2021 begonnen hatten, erstmalig an einem nur ...

Wahl eines neuen stellvertretenden Wehrführers in der örtlichen Einheit Goddert

Goddert. Im Beisein des Ersten Beigeordneten und Wehrleiters der Verbandsgemeinde Selters, Tobias Haubrich, sowie dem stellvertretenden ...

Personalzuwachs bei den Polizei-Dienststellen im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis

Montabaur. Nachdem sie ihr dreijähriges Studium an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz mit dem Abschluss als Bachelor ...

Weitere Artikel


SPD: Kandidatur zur Landtagswahl 2016

Montabaur. Am 24. April ab 19 Uhr findet in der Stelzenbachhalle in Oberelbert die SPD-Wahlkreiskonferenz für den Landtagswahlkreis ...

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. unterwegs

Bad Marienberg. Die Strecke auf dem neuen Radweg war sonnig und bequem zu gehen, so kamen alle Samstagswanderer gut gelaunt ...

Vorsicht vor Schreiben von der GES Gewerberegistrat

Region. Der „Registrat“ versendet behördlich anmutende Formulare, mit denen die Adressaten zur Korrektur beziehungsweise ...

Frechblech in Budapest

Selters. Die fünf Wäller des Soloquintetts Frechblech konzertieren bereits zum wiederholten Male im kulturreichen und geschichtsträchtigen ...

Frischluft muss rein – aber wie?

Westerwaldkreis. Feuchtigkeit und weitere (Schad)Stoffe müssen raus aus dem Haus und die Bewohner brauchen Sauerstoff zum ...

Maifest in Brunken

Selbach-Brunken. Wie jedes Jahr lädt der Musikverein Brunken am Freitag, 1. Mai ab 11 Uhr zu seinem traditionellen Maifest ...

Werbung