Werbung

Nachricht vom 04.04.2015    

Comedy hoch 3 – Die Comedy Mixed Show

Drei Comedians zum Preis von Einem. Das gibt es nur in Höhr-Grenzhausen in der Comedy Mixed Show am Sonntag, 26. April um 19 Uhr.

Jens Heinrich Claasen Foto: Veranstalter

Jürgen H. Scheugenpflug moderiert den Abend und hat wieder hochkarätige Gäste eingeladen:

Benny Illgner:
Illgner, der frische Extremwanderer zwischen Stand Up und Kabarett zieht in seinem Programm die Bilanz des Lebens. Egal ob man ihn von deutschlandweiten Shows (G´mischte Schlachtplatten oder Nightwash) kennt, weiß das Stand Up Kabarett schnell, scharfzüngig und pointiert ist. Erleben Sie ihn verrückter, ruhiger, extremer, lustiger und älter als jemals zuvor!

Jens Heinrich Claasen:
Jens Heinrich Claassen ist ein Nerd. Nicht, weil es gerade cool ist, Nerd zu sein, sondern aus tiefstem Herzen. Dementsprechend schwer ist es manchmal für ihn, sich im Leben zurechtzufinden. Ein täglicher Kampf. Den Jens Heinrich aber tapfer aufnimmt. Und noch tapferer davon erzählt.



Jürgen H. Scheugenpflug:
Wie soll man als Mann mit 50-Plus sein? Aufmerksam, spendabel und potent? Reicht es, wenn man Single ist und nur zweimal im Jahr Besuchsrecht bei seiner Ex hat? Oder besteht die Daseinsberechtigung vor Allem darin, weise zu werden? Es war schon in jüngeren Jahren nicht immer leicht, den Anforderungen des Alltags zu entsprechen. Jetzt aber, wo der Stoffwechsel rapide nach- und der Dämon der Triebe stetig von ihm ablässt, also die Zeit, wo Mann von geschlechtsreif zu geschlechtsneutral metamorphiert, wird es zur Sisyphusarbeit.

Am Sonntag, 26. April um 19 Uhr im Kulturzentrum "Zweite Heimat". Karten kosten im VVK: 14 Euro, an der AK: 16 Euro und sind erhältlich unter Tel.: 02624/7257 (ab 14.30 Uhr) oder online unter www.juz-zweiteheimat.de


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Comedy hoch 3 – Die Comedy Mixed Show

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

2G bei Federspiel in Hachenburg

Hachenburg. Die Hachenburger Kulturzeit gibt bekannt: Mit der Änderung der pandemiebedingten Regeln am 24. November gilt ...

Keine Eröffnungsfeier bei Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum

Neuwied. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Mittelrhein-Region präsentieren in dieser bekannten, traditionellen ...

"Kabarett am Gelbach" startet 2022 mit dem Duo Blözinger aus Österreich

Wirges/Gelbachtal. Das politische Kabarett wird für unsere sich schnell verändernde Gesellschaft immer wichtiger. Auch wenn ...

Ohne Zuschauer: "Lebendiges Weihnachtskrippenspiel" in Marienrachdorf findet statt

Marienrachdorf. "Die Stiftung Pusch Pflegebauernhof und die Pfarrei St. Anna laden am 4. Dezember zu einer außergewöhnlichen ...

Weitere Artikel


BVMW-Unternehmer-Studienreise führte nach Köln

Region/Köln. Der regionale Geschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Rainer Jung begrüßte über ...

Auf alten Haubergspfaden zum Backes in Kundert

Steinebach/Kundert. Kürzlich trafen sich über 20 große und kleine Naturfreunde bei bestem Frühlingswetter am Forsthaus in ...

Kleeblattwanderungen in Limbach starten

Limbach. Der Kultur- und Verkehrsverein Limbach hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Er möchte den im Landschaftsschutzgebiet ...

Keine Lust auf "Eierschibbeln"?

Norken. Für die Einheimischen und die Freunde dieser Sportart im Oberwesterwald gehört das Eierschibbeln zu den Pflichtterminen ...

Premiere: Karfreitag-Gottesdienst im Keramikmuseum

Höhr-Grenzhausen. Premiere in Höhr-Grenzhausen: Zum ersten Mal fand der Karfreitagsgottesdienst der Evangelischen Jugendkirche ...

Fotoausstellung und Vortrag "Wildkatzensprung"

Bad Marienberg. Die Sonderausstellung „Wildkatzensprung − Rückkehr auf leisen Pfoten“ des Bund für Umwelt und Naturschutz ...

Werbung