Werbung

Nachricht vom 19.03.2015    

LKW-Unfall mit hohem Sachschaden

Am Donnerstag, den 19. März, gegen 15.30 Uhr, kam es an dem Abzweig der B 414 zur L 288 im Bereich Nister zu einem Alleinunfall mit einem LKW. Der Sattelzug kippte mit einer hochwertigen Maschine auf die Seite. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Die Abfahrt mit zu hoher Geschwindigkeit befahren. Fotos: Ralf Steube

Hachenburg. Der 56-jährige Fahrer eines Sattelzuges befuhr die Abfahrt der B 414 (Altenkirchen Richtung Bad Marienberg) zur L 288 in Richtung Betzdorf. Sein Fahrtziel war Luckenbach. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kippte der Zug, der laut Polizeiangaben eine circa 40 Tonnen schwere Maschine zum Pressen von Klärschlamm geladen hatte, auf die Gegenfahrbahn um. Zum Glück befand sich dort kein Fahrzeug.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst betreut. Bei dem Unfall kam es zu einem Leck im Hydrauliksystem des LKW und 200 Liter Öl liefen aus. Die Feuerwehren Nister und Hachenburg wurden alarmiert. Ebenso wurde die untere Wasserbehörde und die Kreisverwaltung Westerwald eingeschaltet.



Die Bergung der Zugmaschine mit dem Auflieger gestaltete sich aufwändig, da die schwere Maschine zur Sicherung aufgeschweißt war. Die Maschine sollte nach Luckenbach gebracht werden. Welche Defekte sie erlitten hat, muss erst noch festgestellt werden. Die Polizei spricht nach ersten Einschätzungen von einem Schaden von 450.000 Euro. Die Abfahrt musste für die Bergung bis in die Abendstunden gesperrt werden. (woti)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Laub ist kein Müll!

Region. Die Nutzer der Geräte tragen zum Eigenschutz oft Gehörschutz, Nachbarschaft und Passanten müssen den Krawall ungeschützt ...

Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wallmerod

Verbandsgemeinde Wallmerod. Am Donnerstag, dem 21. Oktober, zog Sturmtief Ignatz auch durch die Verbandsgemeinde Wallmerod ...

Corona im Westerwaldkreis: 61 Neuinfektionen über das Wochenende

Montabaur. Die meisten aktiven Fälle verzeichnet unverändert die Verbandsgemeinde Bad Marienberg mit 57 aktiven Fälle, gefolgt ...

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräber e. V.

Westerwaldkreis. Seit inzwischen über 50 Jahren werden in Gemeinden und Städten des Landes Haus- und Straßensammlungen für ...

Steinebach an der Wied hat den digitalisiertesten Friseursalon des Westerwalds

Steinebach an der Wied. In einer Zeit, in der die Digitalisierung sich durch alle Lebensbereiche zieht, wächst die Bedeutung ...

Filmreif Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Hachenburg. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau – zwischen ...

Weitere Artikel


Was kann die Berufsberatung für Abiturienten tun?

Montabaur. Die Abiturienten können mit den Beraterinnen und Beratern für akade-mische Berufe über berufliche Wünsche, Ziele, ...

Polizei kann man nicht noch mehr auf Kante nähen

Westerwaldkreis. Die polizeipolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion, Ka-tharina Raue, hat jüngst laut der Zeitung ...

Kommunen erhalten 250 Mio Euro aus Berlin

Westerwaldkreis. Ein großer Teil dieses Geldes, insgesamt 250 Millionen Euro, soll speziell an Kommunen in Rheinland-Pfalz ...

Arbeitssieg der Sportfreunde 09 Puderbach

Puderbach. Das Spiel in der Halle der Realschule plus war sehr nervös und geprägt von Fehlern auf beiden Seiten. Dennoch ...

Gleich zwei neue Chefärzte für das Krankenhaus Dierdorf-Selters

Dierdorf/Region. Der Okanona-Raum des Krankenhauses Dierdorf war gut gefüllt, als Rolf-Peter Leonhardt, Vorsitzender des ...

Country Garden öffnet in neuen Räumen

Bad Marienberg. Über den Winter wurde viel gebaut, geräumt und dekoriert, um im bestehenden Lagerverkauf von Gartenaccessoires ...

Werbung