Werbung

Nachricht vom 01.03.2015    

Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen

Die Jagdsaison ist eröffnet: Am Samstag, den 7. März findet der 11. Höhr-Grenzhäuser Frauensachenflohmarkt für Frühjahr – und Sommerkleidung des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“ und des AWO Ortsvereins statt.

Höhr-Grenzhausen. In der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr können Frauen jeden Alters aktuelle Frühjahr- und Sommerkleidung für jeden Look – von Young-Style bis klassisch-elegant in allen Größen (XS – XXL) sowie Schuhe und Accessoires zu Schnäppchenpreisen erwerben.

Die Zahl von bisher bereits über 200 vergebenen Listen und damit mindestens 6000 Kleidungsstücken, Schuhen, Taschen und Accessoires lässt jedes Frauenherz höher schlagen. Der Countdown läuft – in nur wenigen Tagen können alle interessierten Ladies in Höhr-Grenzhausen beim Shopping – Highlight des Frühjahrs und bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen ihrer Kauflust in vollen Zügen nachgehen.

Infos unter Telefon: 02624 / 7257 oder via E-Mail unter info@juz-zweiteheimat.de (Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“) oder Telefon: 02624 / 7159 (AWO-Ortsverein).


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Wenn diese Woche Freitag um 20.15 Uhr auf SAT1 die neue Staffel von „Promi Big Brother“ startet, wird mit Kathy Kelly (57) von der Kelly Family auch eine Sängerin aus der Verbandsgemeinde Rennerod in den kameraüberwachten Fernsehcontainer ziehen. Für die Kandidaten galt aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bis zuletzt Stillschweigen. Seit letzten Donnerstag sind sie bereits in einem geheimen Hotel ohne Kontakt zur Außenwelt bis zum Einzug abgeschottet.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Erneut brennende Autos in Rennerod

Erneut brennende Autos in Rennerod

Gegen Mitternacht brannten gestern (2. August) in der Westerwaldstraße in Rennerod zwei Fahrzeuge. Die Polizei ermittelt noch die Brandursache und ob ein Zusammenhang mit dem Brand aus den frühen Morgenstunden besteht. Sachdienliche Zeugenaussagen werden erbeten.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Verkehrsunfallfluchten und Unfall mit Quad

Verkehrsunfallfluchten und  Unfall mit Quad

Die Polizeiinspektion Hachenburg fahndet nach einem weißen LKW, durch dessen Führerhaus die Grundstücksbegrenzungsmauer eines Privatanwesens in Höchstenbach beschädigt wurde. Bei Wahlrod verunglückte ein Quad-Fahrer mit Sozia, diese wurde beim Umkippen des Fahrzeugs leicht verletzt. Eine unfallflüchtige Fahrerin, die auf dem REWE-Parkplatz einen PKW beschädigte, wurde gefunden und alkoholisiert angetroffen.


Region, Artikel vom 03.08.2020

Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Das Hochdruckgebiet Detlef ist im Anmarsch und bringt Hitze aus der Sahara mit. Die Temperaturen dürften in sich unserer Region auf 32 bis 35 Grad einpendeln. Am Wochenende werden auch die Nächte warm. Teilweise gibt es Tropennächte, das heißt die Temperatur sinkt nicht unter 20 Grad.


Vier Auszubildende starten bei EDEKA Osterkamp ins Berufsleben

Vier Schulabgänger haben am 1. August ihre Ausbildung bei EDEKA Osterkamp in drei Berufen begonnen: Verkäufer/in in der Bedienungsabteilung, Fleischer/in und Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel. Bereits seit der Gründung des Marktes im Jahr 1989 engagiert sich EDEKA Osterkamp als Ausbildungsbetrieb und bildet Nachwuchstalente in kaufmännischen Berufen aus.




Aktuelle Artikel aus der Region


Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Region. Derzeit befinden wir uns in den Hundstagen, so heißen umgangssprachlich die sehr warmen Tag im Sommer. Namensgebend ...

A 48 / B 42: Kurzzeitige Sperrung der Ausfahrt Bendorf

Bendorf. Vor diesem Hintergrund ist an beiden Brückenbauwerken eine Verkehrsführung erforderlich, für deren Einrichtung die ...

Verkehrsunfallfluchten und Unfall mit Quad

Höchstenbach. Am Freitag, den 31. Juli, um 17.15 Uhr kamen sich auf der Koblenzer Straße zwei LKW entgegen. Einer der LKW ...

Schwerer Diebstahl aus verschlossener Metallkiste

Bad Marienberg. In der Nacht von Donnerstag, den 30. Juli auf Freitag, den 31. Juli brach ein bislang unbekannter Täter die ...

Kostenfreie geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Höhr-Grenzhausen. Es gelten natürlich die Registrierungspflicht und auch die gebotenen Abstandsregelegungen während den Wanderungen ...

Erneut brennende Autos in Rennerod

Rennerod. Am Sonntag, den 2. August, gegen 23:53 Uhr, kam es in Rennerod erneut zu einem Brand von zwei Fahrzeugen in der ...

Weitere Artikel


„Weltrettung XXL – Ich leg noch Heinz drauf”

Höhr-Grenzhausen. Dann wird alles auf Null gestellt und im zweiten holt er als der Unglaubliche Heinz die Gitarre, heinzt ...

Schlemmen für einen guten Zweck

Hachenburg. Schon mehrfach haben die „Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V.“ auch in Hachenburg für den guten Zweck ...

Randalierer in Westerburg

Westerburg. Am 28. Februar um 22.55 Uhr beschädigten drei männliche Jugendliche in der Adolfstraße zwei Blumentöpfe. Die ...

Höhr-Grenzhausen tanzt „Nia“

Höhr-Grenzhausen. Nia ist das passende ganzheitliche Bewegungskonzept für Ausdauer, Körperbewusstsein, Freude an der Bewegung ...

Mysteriensonaten von Ignaz Biber

Abtei Marienstatt. Biber erzählt musikalisch die Geheimnisse des freudenreichen, schmerzhaften und glorreichen Rosenkranzes, ...

Soul-Duo gastiert im Stadthaus

Selters. Mit einem Soul- und Popjazz-Konzert am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Stadthaus Selters geht das Forum Selters ...

Werbung