Werbung

Nachricht vom 26.01.2015    

Jubiläumsfeier für Nentershäuser Pfarrkirche

Der Freundes- und Förderkreis St. Laurentius Kirche Nentershausen lädt am Sonntag, 20. Juli, zu einer Jubiläumsfeier anlässlich der Grundsteinlegung der Nentershäuser Pfarrkirche vor 150 Jahren ein.

Am 20. Juli wird in Nentershausen der Grundsteinlegung der Pfarrkirche St. Laurentius vor 150 Jahren gedacht. Foto: Andreas Egenolf

Nentershausen. Los geht es ab 10.30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchores St. Laurentius sowie der Bläsergruppe „Brass Plus“. Zelebriert wird die Messe von Pfarrer Prof. Dr. Matthias Kloft, der als Sachverständiger für Kirchenbauten und sakrale Kunst beim Bistum Limburg zuständig ist. Der Theologe und Historiker wird in seiner Predigt auf die Zeit der Erbauung der Laurentiuskirche eingehen.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Förderverein dann unter den Klängen des Musikvereins „Musikalische Löwen“ zum Mittagessen an und um das Jugendheim in der Rosenstraße ein. Zudem wird am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös aus der Kollekte und dem Verkauf ist für die Innenrenovierung der Kirche bestimmt. Am Sonntag besteht zudem die Gelegenheit den „Kleinen Kirchenführer“, der wissenswerte Angaben rund um die St. Laurentius-Kirche enthält, für 3,50 Euro zu erwerben. Das Heftchen kann außerdem im Pfarrbüro während der Öffnungszeiten gekauft werden. Aeg


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verdächtiges Fahrrad in Luckenbach: Polizei sucht Eigentümer

Luckenbach. Gegen 16.30 Uhr am Freitag begegnete eine Streife in Luckenbach einem Mann, der kurz zuvor nach einer Kontrolle ...

Nächtlicher Wohnhausbrand in Arzbach: 71-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert

Arzbach. Gegen 23.06 Uhr wurde die Polizeidirektion Montabaur über den Brand informiert. Die schnell vor Ort eintreffenden ...

Bedarfsplanung muss reformiert werden: 123 Bewerbungen auf 9,5 psychotherapeutische Sitze

Mainz. Das Interesse ist riesig, der Bedarf der Patienten auch. Die derzeitige Bedarfsplanung lässt aber aktuell nicht mehr ...

Nächtliche Bauarbeiten bei der Bahn sorgen für Einschränkungen im Schienenverkehr

Region. Die Deutsche Bahn hat angekündigt, dass zwischen dem 17. Juli und dem 7. Dezember aufgrund von kleineren nächtlichen ...

ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Weitere Artikel


Aufruf zur Bewerbung für CeresAward-Landwirt des Jahres

Region. „Das riecht nach Fortsetzung“, bekräftigte Bundesminister Christian Schmidt zur erstmaligen Verleihung des CeresAward ...

Hachenburger Pils-Cup spannend bis auf die letzte Minute

Hachenburg. „And the winner is – SG Neitersen-Altenkirchen“. In einem hochdramatischen Endspiel (2:2) und dem anschließenden ...

Balance zwischen Familie und Beruf bis zur Altersvorsorge

Montabaur. Der Arbeitsmarkt braucht Fachkräfte. Ein wertvolles Potenzial ist die so genannte Stille Reserve mit Frauen, die ...

Frontalzusammenstoß - Fahrerin ohne Gurt schwerverletzt

Langenbach. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Unfallhergang auf der L 285 sind noch nicht abgeschlossen. Dort waren am ...

Viel ehrenamtliche Arbeitszeit in Stadtrat und Ausschüssen geleistet

Bad Marienberg. Hierbei nahm sie die Gelegenheit wahr, sich ganz herzlich bei allen ehrenamtlich engagierten Mitgliedern ...

Deutsche Delegation besucht Armenische Streitkräfte

Rennerod. Mit einem Eingangsbriefing des stellvertretenden Inspekteurs zur sanitätsdienstlichen Konzeption der Armenian Armed ...

Werbung