Werbung

Nachricht vom 24.12.2014    

Dörfliche Weihnacht auf der Naturbühne Hattenstein

Seit 2002 feiert die Gemeinde auf dem Gelände der Naturbühne Hattenstein ihre „Dörfliche Weihnacht“. Seitdem hat sich dieses gemeinsame Fest zu einem festen Termin im Ortskalender etabliert und wird, nach den Worten von Ortsbürgermeister Markus Thome, von vielen Gästen aus nah und fern gerne angenommen.

Bei kühlen Temperaturen schmeckte der Glühwein auch ohne Schnee sehr gut. Fotos: Häring

Heilberscheid. Links und rechts der Naturbühne wurden schon Tage zuvor die zahlreichen Weihnachtsbuden aufgebaut, aus denen der Duft von heißem Glühwein und leckeren Bratwürsten über den Platz zog und zum Kaufen anregte. Aber nicht nur die kulinarischen Genüsse sind es, die den enormen Zustrom an Besucher anregt. Auch das Programm ist dazu angetan der Naturbühne einen Besuch abzustatten. Dazu gehört der Kindergarten „Hummelhaus“, der wieder Zahlreiches einstudierte. In diesem Jahr gehörte ein Schattentheaterstück dazu, das von den vielen Besuchern einen lautstarken Applaus erntete.

Musikalisch wurde das Programm durch den Gemischten Chor Heilberscheid/Ettersdorf eröffnet, der, wie auch die „Musikalischen Löwen“ aus Nenterhausen, mit zahlreichen Weihnachtsliedern das Publikum fesselten und zum Teil zum Mitsingen animierte. Am Ende kam dann auch noch der Nikolaus, der mit zahlreichen Geschenken der vielen Kinderaugen zum Leuchten brachte. Zu vorgerückter Stunde traten dann die vielen Besuchern nach einer gelungenen „Dörflichen Weihnacht“ den Heimweg an. kdh


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstausstellung "Himmel, Erde … und das Dazwischen" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Was hält die Welt zusammen, im Großen wie im Kleinen? Welches ist das verbindende Etwas? Und was hat das ...

Stadtbibliothek Montabaur: Meike Werkmeister liest aus ihrem neuen Roman "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

Montabaur. Zoes Leben ist ein einziger Traum: Ein neuer Job in London, eine Wohnung in der besten Gegend, morgendliches Schwimmen ...

Adriana Altaras liest in Hachenburg: Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Hachenburg. Adriana Altaras erzählt von ihrer Tante, der schönen Teta Jele. Von einer Frau, die 101 Jahre alt wurde, die ...

Englischer Orgel-Fernsehstar spielt in Gackenbach

Gackenbach. Daniel Moult, im Jahre 1973 in Manchester geboren, verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad seinem musikalischen ...

Gitarrensound von Folk bis Swing und Fingerstyle vom Feinsten im b-05 in Montabaur

Montabaur. Folk, Blues, Gospel, Country und Swing - der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr im ...

Kammerchor Marienstatt und Jugendchor Giovani Cantori geben gemeinsames Konzert

Hachenburg. Unter der Leitung von Veronika Zilles werden an diesem Samstagabend ab 20 Uhr Werke aus verschiedenen musikalischen ...

Weitere Artikel


Hervorragende Bilanz der „Hachenburger KulturZeit“ 2014

Hachenburg. „Wir wussten, dass die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum etwas ganz Besonderes werden würden, schließlich haben ...

„Fehl- und Mangelernährung trotz Überfluss?“

Wallmerod. Das traurige Resultat: Immer mehr Menschen leiden unter Übergewicht und damit verbunden unter frühzeitigem Gelenkverschleiß ...

Jörg Pilawa lernte Westerwälder Verein in Namibia kennen

Selters. Okanona, der Verein für Kinder in Namibia mit Sitz in Selters, hat 2014 in seinen Kindergärten prominenten Besuch ...

Duo Fister und Schindler gaben erstes gemeinsames Konzert

Steinefrenz. Es war schon beeindruckend, wie die beiden musikalischen Akteure in Verbindung mit der imponierenden Kirchenbeleuchtung ...

Brand in Mehrfamilienhaus: Drei Personen leicht verletzt

Hillscheid. Am Dienstag, 23. Dezember, gegen 21.20 Uhr wurden die Feuerwehren Hillscheid und Höhr-Grenzhausen zu einem Gebäudebrand ...

Die Kuriere wünschen ein schönes Weihnachtsfest

Region. Jedes Jahr zu Weihnachten, zu der Zeit in der die christlichen Kulturen traditionell der Geburt Jesus Christus gedenkt, ...

Werbung