Werbung

Nachricht vom 21.12.2014    

Drei Schwerverletzte und PKW in Flammen

Zu einem Verkehrsunfall mit einem brennenden PKW und drei Schwerverletzten kam es am Freitagabend, 19. Dezember, in Höhr-Grenzhausen. Eine 18-Jährige hatte die Vorfahrt nicht beachtet.

Symbolfoto: WW-Kurier.de

Höhr-Grenzhausen. Eine 18-jährige Pkw-Führerin verursachte in den Abendstunden des Freitags, den 19. Dezember einen Verkehrsunfall, als sie beim Abbiegen auf der Landstraße 307 in der Ortslage Höhr-Grenzhausen einen entgegenkommenden Pkw übersah.

Die Verursacherin selbst als auch eine gleichaltrige Mitinsassin, sowie der 27-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurden hierbei schwer verletzt und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge geriet ein PKW in Brand und musste durch die freiwillige Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 35.000 Euro.


Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaur. Der Ortsverband Montabaur Bündnis 90/Die Grünen lädt am Sonntag, 2. Juni, zum Auftakt der Stadradeln-Aktion zu ...

Engagement für das Wohl kranker Kinder und Jugendlicher: Westerwald Bank stiftet 5.000 Euro

Hachenburg. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung des neuen Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald ...

Filmreif-Kino! Ein besonderes Filmprogramm für Menschen in den besten Jahren in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 10. Juni, wird im Rahmen des besonderen Vormittagsprogramms der Film "Arthur der Große" gezeigt. Dieser ...

"Der Clan des Bären": Ein spannendes Steinzeit-Abenteuer für Kinder im Westerwald

Waldbrunn-Hausen. Unter dem Motto "Der Clan des Bären" lädt die Naturschutzinitiative e.V. (NI), in Zusammenarbeit mit dem ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

Weitere Artikel


Rettungswagen im Einsatz gerammt

Montabaur. Ein 19-jähriger PKW Fahrer befuhr in der Samstagnacht, 20. Dezember die Koblenzer Straße und wollte an der Kreuzung ...

Grillhütte Meudt – Polizei mehrfach im Einsatz

Meudt. Am 20. Dezember, gegen 4.20 Uhr wurde an der Grillhütte in Meudt die Heckscheibe eines dort abgestellten PKW eingeschlagen. ...

Geistliche Abendmusik in Montabaur

Montabaur. Annabell Opelt, studierte Blockflötistin, hat mit ihrem Ensemble professioneller Musikerinnen und Musiker ein ...

Strömungsretter der DLRG konnten in der Sieg trainieren

Kirchen/Freusburg. Durch die starken Regenfälle in den letzten Tagen war der Wasserstand in der Sieg stark angestiegen. Dies ...

CVJM und Evangelische Jugend bieten Ski-Freizeit in Schweiz

Westerburg. Das Skigebiet in Andermatt liegt auf knapp 1.500 Meter Höhe unterhalb des imposanten Gemsstockmassivs im Herzen ...

Landtag, ZDF und Weihnachtsmarkt in Mainz besucht

Hachenburg. Neben einem Gespräch mit Hendrik Hering, in dem es um viele verschiedene landespolitische und lokale Themen ging, ...

Werbung