Werbung

Nachricht vom 19.12.2014    

Weihnachtslesung im Vogtshof erfreuen Jung und Alt

Im Rahmen des diesjährigen Hachenburger Weihnachtsmarktes bot die Stadtbücherei mit dem Bilderbuch „Die Schneekönigin“ und dem Bilderbuchkino „Lieselotte im Schnee“ ein zusätzliches attraktives Programm für Kindergartenkinder und Grundschulkinder an.

Hachenburg. Voller freudiger Erwartung trafen sich insgesamt rund 50 Kinder und Eltern in den Räumen der Bücherei, um anschließend gemeinsam in den Genuss des vorweihnachtlichen Angebotes zu kommen.

Die Gruppe der Grundschulkinder tauchte in die Welt der Märchen ein. Für die kalte Jahreszeit bot sich das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen besonders gut an. Mit Spannung folgten die Kinder der Geschichte von Kay und Gerda. Nachdem Kay von der bösen Schneekönigin entführt wurde, schafft es Gerda trotz vieler spannender und gefährlicher Abenteuer Kay im Eisschloss am Polarkreis zu finden und zu befreien. Nach der Lesung schauten sich die Kinder gemeinsam mit der Büchereiangestellten Ute Fährmann die Bilder des Märchenbuches an und zählten gemeinsam noch einmal die einzelnen Stationen von Gerdas abenteuerlicher Reise auf. Im Anschluss daran bastelten die Kinder passend zum Märchen Schneekristalle in verschiedenen Formen.



Für die Gruppe der jüngeren Besucher wurde ein Bilderbuchkino angeboten. Fasziniert von den bunten und lustigen Bildern, die groß auf eine Leinwand projiziert wurden, lauschten alle Kinder und so manche Eltern und Großeltern fasziniert den Worten der Büchereiangestellten Tanja Wolf. Begeistert von der Geschichte „Lieselotte im Schnee“, verfolgt das Publikum die abenteuerliche Weihnachtsgeschichte der Kuh Lieselotte. Lieselotte muss Weihnachtspakete austragen und findet am Ende den Heimweg zu ihren Freunden nicht mehr, weil es so stark geschneit hat. Doch nach vielen Versuchen findet Liselotte ihren Bauernhof wieder und kann alle Weihnachtspäckchen an ihre Freunde verteilen. Nach dem Bilderbuchkino malten und bastelten die Kinder mit Unterstützung der Erwachsenen ein weihnachtliches Lieselotte Bild und verzierten dieses mit silbernen, glitzernden Sternen.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaur. Der Ortsverband Montabaur Bündnis 90/Die Grünen lädt am Sonntag, 2. Juni, zum Auftakt der Stadradeln-Aktion zu ...

Engagement für das Wohl kranker Kinder und Jugendlicher: Westerwald Bank stiftet 5.000 Euro

Hachenburg. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung des neuen Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald ...

Filmreif-Kino! Ein besonderes Filmprogramm für Menschen in den besten Jahren in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 10. Juni, wird im Rahmen des besonderen Vormittagsprogramms der Film "Arthur der Große" gezeigt. Dieser ...

"Der Clan des Bären": Ein spannendes Steinzeit-Abenteuer für Kinder im Westerwald

Waldbrunn-Hausen. Unter dem Motto "Der Clan des Bären" lädt die Naturschutzinitiative e.V. (NI), in Zusammenarbeit mit dem ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

Weitere Artikel


Sommercamp in Frankreich geplant

Westerburg. Die Jugend des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg fährt an die Ardèche. Die Westerwälder Jugendlichen können ...

Charity-Event e.V. fördert wieder Kinder weltweit und vor Ort

Hachenburg/Lilongwe. 2014 wurden unter anderem rund 850 Euro für das Projekt "Konda ku Lifuwu" in Malawi von Charity-Event ...

Gesamter Unterkurs zu Gast im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. Doch eine Einbahnstraße vom Westerwald an den Rhein soll diese Kooperation nicht sein, und so kommen jedes ...

Weihnachtsgottesdienste in Marienstatt 2014

Marienstatt. Am 1. Weihnachtstag begleitet der Jugendmusikverein Luckenbach um 8 Uhr die „Hirtenmesse“. Um 9.30 Uhr wird ...

Informationen aus erster Hand über Wölfe

Wallmerod. Seit Jahren untersucht und überwacht Markus Bathen Wölfe und deren Rudel, die in Ostdeutschland wieder heimisch ...

Zwei Chefärzte gehen in den verdienten Ruhestand

Dierdorf/Selters. Der Gott in Weiß, der immer recht hat, der in seiner Arroganz keinem zuhört und der jeden maßregelt: Das ...

Werbung