Werbung

Nachricht vom 12.12.2014    

Die D-Mädchen der SG Wienau-Freirachdorf sind Herbstmeister

Nach acht Siegen und nur einer Niederlage in der Hinrunde, 24 Punkten und einem Torverhältnis von 45:12 sind die D-Mädchen der SG Wienau/Freirachdorf souverän Herbstmeister geworden.

Fotos: privat

Mündersbach. Das letzte Spiel vor der Winterpause fand in Mündersbach gegen die MSG Altendiez statt. Trotz guten Beginn und überlegenem Ballbesitz wollte jedoch kein Tor fallen. Sodass Altendiez mit nur drei Torchancen in der ersten Halbzeit mit 0:1 in Führung ging. Das ließen die Mädchen der SG Wienau/Freirachdorf nicht auf sich sitzen und glichen noch vor der Halbzeit zum 1:1 durch Hanna Kulpe aus.

In der 2. Halbzeit wurde nur noch auf ein Tor gespielt, sodass die Torfrau Annabel Alof nur einmal den Ball in die Hand bekam. Kirsy Blum erhöhte auf 2:1 und Hanna Kulpe setzte den Schlusstreffer zum 3:1 Endstand für die SG Wienau. Das war ein gelungener Abschluss der Hinrunde.

Es spielten: Annabel Alof (Tor), Juliette Vietze, Joelina Sturm, Roxanne Priè, Luisa Krätz, Jessica Bell, Hanna Kulpe (2), Kirsy Blum (1), Gina-Marie Schafstätt, Laura Müller



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Mit dem Westerwald-Verein am Aktionstag wandern

Westerwaldkreis. Naturschutz, Infrastruktur für den boomenden Wandertourismus, Gesundheit, Gemeinschaft - das sind Themen, ...

"Sport verbindet": gemeinsame Leidenschaft bei inklusivem Sportfest

Wirges. Das inklusive Sportfest "Sport verbindet", das bereits zum 13. Mal in Urmitz stattfand, ist eine einzigartige Veranstaltung, ...

Verein "Solidarität in der Not" reduziert Spendenausgabe auf Sachspenden

Montabaur. Stattdessen konzentriert sich der Verein verstärkt auf Sachspenden wie Kleidung, Haushaltsartikel und Kinderspielzeug. ...

Sicher auf dem E-Bike unterwegs - Fahrsicherheitstraining in Gebhardshain

Gebhardshain. Durch Übungen wird während des Fahrsicherheitstrainings das Risikobewusstsein geschärft und durch gezielte ...

Sonniger Start für den Dorfgarten für alle Sinne in Nauort

Nauort. Der Verein Lichtblick-Miteinander in Nauort e.V. hatte sich für den Beginn der Bauarbeiten an ihrem Projekt, dem ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Weitere Artikel


Handy am Ohr - nicht als Fahrer

Westerburg. Trotz des seit 1. Mai 2014 erhöhten Bußgeldes von 60 Euro und einem Punkt scheint vielen Verkehrsteilnehmer die ...

Das Jahr endet im Buchfinkenland mit drei Fackelzügen

Buchfinkenland. Drei Fackelzüge von Hübingen, Gackenbach und Horbach setzen sich gleichzeitig in Bewegung und vereinen sich ...

ELMAR für Handwerksbetrieb aus Ransbach-Baumbach

Frankfurt/Ransbach-Baumbach. In ihrer Begründung für die Auszeichnung lobte die Fachjury: „Die Marke ‚MK-Haustechnik‘ sticht ...

Harry Neumann tritt als Landesvorsitzender des BUND zurück

Region. Harry Neumann begründet seinen Schritt mit dem Konflikt zwischen „Windkraft“ und „Naturschutz“, der den Landesverband ...

Eröffnung des Hachenburger Weihnachtsmarktes

Hachenburg. Der nostalgische Weihnachtsmarkt in Hachenburg findet auch dieses Jahr wieder auf dem Alten Markt statt. Karl-Josef ...

A 3 – Anschlussstelle Dierdorf sonntags gesperrt

Dierdorf. Am Sonntag, 14. Dezember, muss die Abfahrt der A 3-Anschlussstelle Dierdorf (Fahrtrichtung Frankfurt) von 8 Uhr ...

Werbung